Alles über Passwörter

50 % hilfreich (1/2)

Dieser Artikel richtet sich an alle TeamViewer Nutzer.

Allgemein

Es gibt unterschiedliche Kennwörter in Verbindung mit der Nutzung von TeamViewer. Dieser Artikel erläutert die unterschiedlichen Arten von Kennwörtern und ihre Aufgaben sowie die Verwaltung unterschiedliche Kennwörter.

Tipp: Für Ihre maximale Sicherheit empfiehlt TeamViewer dringend, stets einmalige und starke Kennwörter zu verwenden.

Kennwort für spontanen Support

Zufälliges Kennwort

Das zufällige Kennwort wird im Fernsteuerungstab Ihrer TeamViewer Anwendung angezeigt. Dieses Kennwort ist für spontane Supportsitzungen gedacht.

1_Fullversion_Remote_Control_Password.png

Sie können in den erweiterten Optionen wählen, ob und wann TeamViewer ein neues zufälliges Kennwort für eingehende Verbindungen generieren soll (Siehe: Zufälliges Kennwort nach jeder Sitzung)

Falls Sie Ihre TeamViewer ID und das unter Ihrer ID angezeigte Kennwort einer anderen Person übermitteln, kann sich diese Person auf Ihr Gerät verbinden. Sobald sich das zufällige Kennwort ändert, kann diese Person nicht mehr auf Ihr Gerät zugreifen, bis Sie ihr das neu generierte Kennwort mitteilen.

Tipp: Lassen Sie Ihr Gerät nur von Personen Ihres Vertrauens fernsteuern. Geben Sie Ihre TeamViewer ID und das Kennwort niemals an Menschen, denen Sie nicht vollständig vertrauen. Wir empfehlen unseren TeamViewer Nutzern, bei unerbetenen Telefonanrufen vorsichtig zu sein und niemandem Zugriff auf Ihren PC zu erlauben, den Sie nicht kennen oder dem Sie nicht vollständig vertrauen

Falls Sie das zufällige Kennwort manuell ändern möchten, können Sie die Maus über das Kennwortfeld bewegen. Es erscheint ein kreisförmiger Pfeil. Klicken Sie auf den Pfeil, um eine der folgenden Optionen zu wählen: 

  1. Neues zufälliges Kennwort generieren
  2. Zufälliges Kennwort in die Zwischenablage kopieren
  3. Vergeben Sie ein persönliches Kennwort

2_Fullversion_Remote_Control_Create_New_Random_Password.png

Das zufällige Kennwort wird auch in älteren QuickSupport Modulen angezeigt, die mit einer TeamViewer ID und einem Passwort anstelle eines Sitzungscodes funktionieren: 

3_General_QuickSupport.png

Hinweis: Wenn Sie vier Sternchen **** anstelle eines Kennworts sehen, wurde beim QuickSupport ein vordefiniertes Kennwort eingerichtet.

Kennwortsicherheit

Sie können die Komplexität der Kennwortstärke in Ihrer TeamViewer Anwendung unter Extras --> Optionen --> Sicherheit --> Zufälliges Kennwort (für spontanen Zugriff) --> Kennwortsicherheit festlegen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

  1. Standard (4 Stellen): Das Kennwort besteht aus 4 Zahlen.
  2. Sicher (6 Zeichen): Das Kennwort besteht aus 6 alphanumerischen Zeichen. 
  3. Sicher (8 Zeichen): Das Kennwort besteht aus 8 alphanumerischen Zeichen.
  4. Sehr Sicher (10 Zeichen): Das Kennwort besteht aus 10 alphanumerischen Zeichen (einschließlich Sonderzeichen). 
  5. Deaktiviert (Kein zufälliges Kennwort): Es wird kein zufälliges Kennwort generiert. 

Hinweis: Wenn die Option für zufällige Kennwörter deaktiviert ist und kein persönliches Kennwort oder einfacher Zugriff auf das Gerät definiert ist, können Sie sich nicht mit TeamViewer verbinden.

Hinweis: Wenn das Kontrollkästchen TeamViewer mit Windows starten in der Kategorie Allgemein aktiviert ist, wird die Stärke des zufälligen Kennworts automatisch auf Sicher (6 Zeichen) gesetzt.

Tipp: Wir empfehlen ein zufälliges Kennwort mit mindestens 6 Zeichen zu wählen.

Zufälliges Kennwort nach jeder Sitzung

Sie können wählen, ob und wann TeamViewer ein neues Kennwort für eingehende Verbindungen generieren soll. 

Unter Extras --> Optionen --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen für Verbindungen zu diesem Computer --> Ein neues zufälliges Kennwort nach jeder Sitzung erstellen wählen Sie Ihre Option. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  1. Bisheriges behalten: Das neue Kennwort wird erst generiert, wenn TeamViewer neu gestartet wird.
  2. Neues erstellen: TeamViewer generiert nach jeder abgeschlossenen Sitzung ein neues Kennwort.
  3. Deaktivieren: Es wird nur einmalig ein Kennwort generiert, das nach einer abgeschlossenen Sitzung dauerhaft deaktiviert wird. 
  4. Nachfrage anzeigen: TeamViewer fragt Sie nach jeder Sitzung, ob ein neues Kennwort generiert werden soll.

Tipp: Wir empfehlen, nach jeder Sitzung ein neues zufälliges Kennwort zu generieren.

Kennwort für unbeaufsichtigten Zugriff

Persönliches Kennwort

Das persönliche Kennwort wird von Ihnen festgelegt. Falls Sie ein Kennwort eingeben, können Sie das Kennwort jederzeit anstelle eines zufällig generierten temporären Kennworts verwenden, um auf diesen Computer zuzugreifen (unbeaufsichtigter Zugriff). 

Unter Extras --> Optionen --> Sicherheit --> Persönliches Kennwort (für unbeaufsichtigten Zugriff) --> Passwort --> Geben Sie Ihr Kennwort ein --> Kennwort bestätigen  (Wiederholen Sie das gewählte Kennwort zur Bestätigung). Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Das von Ihnen gewählte Kennwort wird niemals für jemand anderen sichtbar sein. Anstelle eines Kennworts werden schwarze Punkte angezeigt. 

Durch das Löschen der schwarzen Punkte können Sie das Kennwort entfernen.

4_Fullversion_Options_Security_Personal_Password.png

Hinweis: Die Anzahl der schwarzen Punkte im Kennwort Feld entsprechen nicht unbedingt der Anzahl der Zeichen in Ihrem Kennwort.

Tipp: Sie können das persönliche Kennwort in Ihrer Computer & Kontakte Liste einspeichern, um auf einfache Weise Verbindungen zu Ihrem Gerät herzustellen.

Weitere Kennwörter verwalten 

TeamViewer bietet Ihnen die Möglichkeit, weitere persönliche Kennwörter zu verwalten. Typischer Anwendungsfall: Sie haben einen Hersteller, der unbeaufsichtigten Zugriff auf eines oder mehrere Ihrer Geräte benötigt. Sie können ein weiteres Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff einrichten, damit der Hersteller sich ohne Ihr persönliches Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff auf das Gerät verbinden kann.

Hinweis: Sie müssen zunächst ein persönliches Kennwort eingeben, damit Ihnen die Funktion für die Verwaltung weiterer Kennwörter angezeigt wird.

Unter Extras --> Optionen --> Sicherheit --> Persönliches Kennwort (für unbeaufsichtigten Zugriff) --> Klicken Sie auf Weitere Kennwörter verwalten... --> Die Kennwortverwaltung wird geöffnet und Sie können weitere Kennwörter hinzufügen, ändern oder löschen.

5_Fullversion_Options_Security_Manage_additional_passwords.png

 6_Fullversion_Options_Security_Additional_passwords.png

Einfacher Zugriff

Als Alternative zu einem Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff können Sie Ihrem TeamViewer Konto Einfachen Zugriff gewähren erlauben. Bei dieser Funktion wird kein Kennwort eingerichtet und Sie können sich einfach auf Ihr Gerät verbinden, wenn Sie an Ihrem TeamViewer Konto angemeldet sind.

Diese Methode gilt als sehr sicher, da der Zugriff nur über ein TeamViewer Konto möglich ist, das zusätzlich mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt werden kann. 

Um Einfachen Zugriff gewähren zu aktivieren, muss das Gerät Ihrem TeamViewer Konto zugewiesen werden.

In folgendem Video erhalten Sie eine Einführung in die Aktivierung von Einfachen Zugriff gewähren (auf Englisch):

 

Hinweis: Sie können Ihr Gerät Ihrem Konto nur dann zuweisen, wenn Sie Administratorrechte haben und TeamViewer installiert ist.

Ist diese Funktion aktiviert, ist der Zugriff auf den Computer nur in den folgenden Fällen möglich:

  • Einfacher Zugriff auf das Gerät ohne Kennwort ist nur über Ihr TeamViewer Konto möglich.
  • Bei anderen Verbindungen werden die TeamViewer ID und das Kennwort des Geräts benötigt.
  • Falls Sie in den TeamViewer Einstellungen das zufällige oder persönliche Kennwort deaktivieren, haben Sie – und zwar nur Sie – ausschließlich über Ihr TeamViewer Konto Zugriff auf das Gerät. 

Hinweis: Falls sich das Gerät in einer geteilten Gruppe befindet, können alle Kontakte, die diese Gruppe verwenden, ebenfalls jederzeit auf das Gerät zugreifen.

Um einfachen Zugriff auf das Gerät zu aktivieren, starten Sie TeamViewer auf dem Computer und melden Sie sich an Ihrem TeamViewer Konto an.

Hinweis: Sie müssen bei der ersten Anmeldung die Nutzung des Kontos autorisieren, falls Sie Ihr TeamViewer Konto noch nie mit einer App oder in einem Browser auf einem Gerät genutzt haben.

Falls das Gerät Ihrem TeamViewer Konto bereits zugewiesen wurde: Klicken Sie auf Extras --> Optionen --> Sicherheit --> unter Persönliches Kennwort (für unbeaufsichtigten Zugriff) aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einfachen Zugriff gewähren. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Falls das Gerät noch nicht Ihrem TeamViewer Konto zugewiesen wurde: Klicken Sie auf Extras --> Optionen --> Sicherheit --> klicken Sie auf den Button Konfigurieren... --> Das Dialogfenster Einem Konto zuweisen wird geöffnet --> Klicken Sie auf den Button Zuweisen --> Unter Persönliches Kennwort (für unbeaufsichtigten Zugriff) aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einfachen Zugriff gewährenBestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Sie haben nun einfachen Zugriff gewähren auf diesem Gerät eingerichtet.

7_Fullversion_Options_Security_Easy_Access.png

Hinweis: Sie müssen diese Funktion individuell für jeden Computer aktivieren.

Kennwort für die Windowsanmeldung

Anstelle der TeamViewer Authentifizierung mit der TeamViewer ID und dem entsprechenden Kennwort können Sie sich am entfernten Computer auch mit Ihrem Windows Benutzernamen und Windows Kennwort anmelden. Dieser Verbindungstyp wird als Windowsanmeldung bezeichnet und kann für alle Verbindungsmodi verwendet werden. 

Hinweis: Voraussetzung für diese Verbindungsmethode ist, dass die Personen, die Verbindungen herstellen, Benutzernamen und Kennwort des Windowsbenutzers am entfernten Gerät kennen.

Ein typischer Anwendungsfall für diesen Verbindungsmodus ist die Möglichkeit, die UAC Abfrage (=Benutzerkontensteuerung) auf dem entfernten Computer zu steuern, wenn am entfernten System Änderungen vorgenommen werden (z. B. die Installation eines Programms).

Hinweis: Beim TeamViewer Host sowie bei der TeamViewer Vollversion muss diese Funktion für eingehende Verbindungen zunächst in den Optionen des entfernten Computers im Reiter Sicherheit eingestellt werden.

Hinweis: Sie können stets die Anmeldedaten unter Windows verwenden, um eine Verbindung zum TeamViewer QuickSupport Modul herzustellen.

Herstellen einer Verbindung, indem Sie sich mit einem Windowsbenutzerkonto auf dem entfernten Computer authentifizieren

  1. Starten Sie TeamViewer auf Ihrem Gerät.
  2. Bitten Sie Ihren Partner, TeamViewer zu starten und fordern Sie seine TeamViewer ID an.
  3. Geben Sie die ID Ihres Partners in das Feld Partner ID ein.
  4. Klicken Sie auf Verbinden und das Dialogfenster für die TeamViewer Authentifizierung wird geöffnet.
  5. Klicken Sie auf das Symbol (+) Erweitert unten links und wählen Sie Windows in der Dropdown Liste für die Authentifizierung aus. 8_TeamViewer_Authentication_Windows_Credentials.png
  6. Geben Sie in den entsprechenden Feldern den Benutzernamen und das Kennwort für das Windowsbenutzerkonto auf dem entfernten Computer ein.
  7. Klicken Sie auf Anmelden.

Tipp: Sichern Sie alle Windows Logins, indem Sie starke Kennwörter verwenden. 

Kennwort für Ihr TeamViewer Konto

Über Ihr TeamViewer Konto haben Sie Zugriff auf die Computer & Kontakte Liste: Dort können Sie die Computer- und Kontaktdaten aller TeamViewer Verbindungspartner zentral verwalten.

Sie können Ihr TeamViewer Konto für Folgendes nutzen:

  1. die Computer & Kontakte Liste in Ihrer TeamViewer Anwendung
  2. die TeamViewer Management Console
  3. die TeamViewer Community (einschl. Remote Management, TeamViewer IoT und Blizz).

Hinweis: Das Kennwort für das TeamViewer Konto wird von Ihnen festgelegt und verwaltet.

Sie können Ihr TeamViewer Konto in der TeamViewer Anwendung erstellen (1) oder in der TeamViewer Management Console (2), indem Sie auf Konto erstellen klicken oder indem Sie über Mitmachen Teil der TeamViewer Community werden (3):

9_Fullversion_CC_list_Sign_in.png(1)

10_MCO_Sign_up.png(2)Verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse und wählen Sie ein einmaliges, sicheres und starkes Kennwort, wenn Sie Ihr TeamViewer Konto einrichten. Neben dem Kennwort für Ihr TeamViewer Konto können Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Ihrem TeamViewer Konto aktivieren. 

11_Community_Join.png(3)

Tipp: Wir empfehlen, dass jede Person ihr eigenes TeamViewer Konto einrichtet. Sonderfall für Unternehmen: Verwendung eines Master-Kontos für die TeamViewer Management Console.

Sie können das Kennwort Ihres TeamViewer Kontos in der TeamViewer Management Console sowie in den Optionen Ihrer TeamViewer Anwendung verwalten. Gehen Sie hierzu auf Extras --> Optionen --> Computer & Kontakte --> Passwort --> Geben Sie Ihr neues Kennwort ein und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Erfahren Sie mehr über die Computer & Kontakte Liste in diesem Artikel: Was ist die Computer & Kontakte Liste?

Kennwort zum Schutz Ihrer TeamViewer Optionen

Sie können die TeamViewer Optionen mit einem Kennwort schützen, damit andere Personen oder normale Benutzer Ihre vordefinierten Optionen für die TeamViewer Anwendung nicht ändern können.

Die Einrichtung des Kennworts erfolgt in den TeamViewer Optionen unter Extras --> Optionen --> Erweitert --> TeamViewer Einstellungen --> Optionskennwort.Geben Sie dort Ihr Kennwort ein und bestätigen Sie es unter Kennwort bestätigen. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK.

12_Advanced_Options_Protect_Options_with_Password.png

Nachdem Sie den Kennwortschutz für die TeamViewer Optionen aktiviert haben, ist der Zugriff auf die Optionen nur nach Eingabe des korrekten Kennworts möglich: 

13_Enter_Password_for_Options.png

Sie können den Kennwortschutz entfernen, indem Sie das Kennwort aus den erweiterten TeamViewer Optionen löschen.

Kennwort für Meetings

Sie können ein Kennwort für spontane sowie für geplante Meetings einrichten.

Dadurch können nur Teilnehmer, die die Meeting ID und das Kennwort kennen, an Ihren Meetings teilnehmen.

Kennwort für spontane Meetings

Sie können für alle spontanen Meetings in den TeamViewer Optionen ein Kennwort festlegen. Gehen Sie zu Extras --> Optionen --> Meeting --> Geben Sie unter Meeting Voreinstellungen ein Kennwort für spontane Meetings ein.  

Hinweis: Das Kennwort wird als Klartext angezeigt.

14_Options_Meeting_Password_for_instant_Meetings.png

Kennwort für geplante Meetings

Im Dialogfenster Meeting planen können Sie ein Kennwort für geplante Meetings einrichten. Gehen Sie zum Tab Meeting Ihrer TeamViewer Anwendung und Klicken Sie auf Meeting planen:

15_Schedule_a_Meeting_Password.png

 

Hinweis: Sie können für jedes Meeting ein anderes Kennwort einrichten.

Hinweis: Die Einrichtung eines Kennworts für ein Meeting ist optional.

Kennwörter für erneute Verbindungen zwischenspeichern

Sie können Ihren TeamViewer so einrichten, dass Verbindungskennwörter vorübergehend gespeichert werden. Dies vereinfacht Ihren Arbeitsablauf, falls Sie sich mehrmals auf ein bestimmtes Gerät verbinden müssen und kein Partner am entfernten Gerät verfügbar ist, der Ihnen jedes Mal das zufällige Kennwort mitteilen kann.

Beachten Sie bitte, dass das zwischengespeicherte Kennwort nach 5 Minuten automatisch aus dem Speicher gelöscht wird.

Sie können diese Einstellung in den TeamViewer Optionen unter Extras --> Optionen --> Erweitert vornehmen. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen --> unter Erweiterte Einstellungen für Verbindungen zu anderen Computern aktivieren Sie folgendes Kontrollkästchen:

16_Options_Advanced_Temporarily_save_connection_passwords.png

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass das Kennwort für eine erneute Verbindung aus Sicherheitsgründen nur 5 Minuten zwischengespeichert wird. Danach wird die manuelle Eingabe des zufälligen Kennworts erneut notwendig. 

Kennwort für TeamViewer Server

Falls Sie vom TeamViewer Support zu Testzwecken ein Kennwort für einen TeamViewer Server erhalten haben, können Sie dieses zu den TeamViewer Optionen hinzufügen. Gehen Sie hierzu auf Extras --> Optionen --> Erweitert --> Erweiterte Netzwerkeinstellungen --> TeamViewer Server --> Klicken Sie auf Konfigurieren und fügen Sie Server Name sowie Kennwort hinzu.

Export des Kennworts für den unbeaufsichtigten Zugriff für das Ausrollen

Falls Sie TeamViewer in Ihrer Umgebung mithilfe des MSI Pakets bereitstellen möchten, können Sie ein Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff mit ausrollen.

Da Ihr TeamViewer Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff in der Registry verschlüsselt ist, kann das aktuelle Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff durch das Ausrollen der .reg-Datei in Ihrer Domain nicht exportiert werden. Deshalb ist es erforderlich, ein Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff für das Ausrollen während des Exports manuell hinzuzufügen. Führen Sie hierzu folgende Schritte durch:

  1. Öffnen Sie Ihre TeamViewer Anwendung und klicken Sie zum Öffnen der erweiterten TeamViewer Optionen auf Extras --> Optionen --> Erweitert --> Klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen --> unter TeamViewer Einstellungen --> Optionen in eine *.reg Datei exportieren --> Klicken Sie auf Export...
  2. Speichern Sie die .reg Datei auf Ihrem Gerät
  3. Ein neues Fenster öffnet sich: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Persönliches Kennwort exportieren und fügen Sie das Kennwort hinzu, das Sie ausrollen möchten. Geben Sie das Kennwort zur Bestätigung erneut in das zweite Feld ein17_Export_Options_in_a_reg_file.png
  4. Klicken Sie auf Exportieren 

  5. Führen Sie den Vorgang, wie er im Handbuch für das verbesserte Ausrollverfahren von TeamViewer mit dem neuen MSI Paket beschrieben wird, aus
Versionsverlauf
Revision-Nr.
19 von 19
Letzte Aktualisierung:
Freitag
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (4)
Beitragleistende
Tags (1)