So schalten Sie den entfernten Bildschirm schwarz

40 % hilfreich (2/5)

Lesen Sie diesen Artikel im englischen Original
--------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Artikel richtet sich an alle TeamViewer Kunden mit einer Business, Premium, Corporate oder Tensor Lizenz

Allgemein

Mit der Funktion Schwarzen Bildschirm beim Verbindungspartner anzeigen können Sie den entfernten Bildschirm auf einfache Weise schwarz schalten. Befolgen Sie dazu die folgende Anleitung.

So können Sie Ihre Privatsphäre während der Arbeit schützen, indem Sie den Inhalt des entfernten Bildschirms mit TeamViewer Black Screen ausblenden.

Sobald diese Funktion aktiviert ist, können Sie

  • den Inhalt des entfernten Bildschirms ausblenden, indem auf dem Bildschirm des entfernten Computers sofort das TeamViewer Sicherheits-Image aktiviert wird
  • die lokale Eingabe auf dem entfernten Computer wird ebenfalls deaktiviertExplaination2.png

     

Hinweis: Aufgrund technischer Einschränkungen wird der Mauszeiger auf der entfernten Seite sichtbar sein. Es gibt keine Möglichkeit, den Mauszeiger zu verbergen.

Um diese Funktion zu aktivieren, folgen Sie bitte unserer Anleitung. 

Kompatibilität

Sie können den entfernten Bildschirm für alle Verbindungen von jedem Betriebssystem (Windows, macOS und Linux) zu jedem Windows-Gerät mit Windows 7, 8 und 10 und jedem macOS Gerät (nur für die TeamViewer Versionen 15.8 und höher verfügbar) schwarz schalten. Das Schwarzschalten entfernter Bildschirme auf Linux-Geräten wird derzeit nicht unterstützt.

Voraussetzungen für macOS Geräte

Der Schwarze Bildschirm auf macOS ist nur verfügbar, wenn auf dem entfernten Mac eine TeamViewer Version 15.8 oder höher läuft.

Aufgrund technischer Einschränkungen ist es nur möglich, den schwarzen Bildschirm zu aktivieren, wenn die Einstellung TeamViewer mit System starten ausgewählt ist.

Darüber hinaus müssen die Zugriffsberechtigungen für TeamViewer erteilt werden. Dies gilt auch für Benutzer mit einem macOS 10.13, die diese Berechtigung normalerweise nicht explizit erteilen müssen, um eine TeamViewer Fernsteuerungssitzung erfolgreich aufzubauen. 
Bitte beachten Sie: Seit macOS 10.14 (Mojave) ist diese Einstellung eine Voraussetzung, um den entfernten Mac steuern zu können.

Bildschirmfoto 2019-10-09 um 16.14.12.png

Für eine optimale Einrichtung empfehlen wir Folgendes:

  • Deaktivieren Sie Siri, da sie immer noch auf die Spracheingabe hört und weiterhin auf "Hey Siri" reagiert.
  • schalten Sie die Computer Sound aus

Bitte beachten Sie, dass,  aufgrund von Einschränkungen im macOS selbst, die Tastatureingabe auf der entfernten Seite nicht blockiert werden kann, während Systempasswortfelder angezeigt werden.

Wie schalte ich den entfernten Bildschirm schwarz?

Spontan - Während einer Fernsteuerungssitzung

Um den schwarzen Bildschirm während einer Fernsteuerungssitzung auf dem entfernten Gerät zu aktivieren, klicken Sie in der TeamViewer Toolbar auf Aktionen 1 und wählen Sie Schwarzen Bildschirm beim Verbindungspartner anzeigen 2

Aktionen BS.png
Windows

Bildschirmfoto 2020-07-23 um 12.12.34.png                  Mac

Linux.png    Linux


Über die TeamViewer Optionen des entfernten Rechners (dauerhafte Einstellung)

Sie können den schwarzen Bildschirm von TeamViewer bei jeder Verbindung zu einem bestimmten Gerät (z.B. Ihrem Computer bei der Arbeit) als Standardeinstellung einrichten. Dazu müssen Sie in den TeamViewer Optionen des entfernten Computers, mit dem Sie sich verbinden die entsprechenden Einstellungen treffen:

  1. Öffnen Sie TeamViewer auf dem entfernten Computer
  2. Gehen Sie zu Extras → Optionen
  3. Wählen Sie die Registerkarte Erweitert zu und gehen Sie nach unten zu Erweiterte Einstellung für Verbindungen zu diesem Computer
  4. Kreuzen Sie zuerst die Einstellung Lokale Eingabe für eingehende Verbindungen deaktivieren und dann Schwarzer Bildschirm für eingehenede Verbindungen aktivieren an 

Oder folgen Sie den Anweisungen dieser Animation:

Activation giph.gif

 

Hinweis: Jedes Mal, wenn Sie sich auf dieses Gerät verbinden, wird der schwarze Bildschirm von TeamViewer automatisch aktiviert und die lokale Eingabe deaktiviert.


Über die Computer & Kontakte Liste

  1. Wählen Sie in der Computer & Kontakte Liste ein Gerät aus, klicken Sie auf das graue Zahnrad und dann auf Eigenschaften

    Eigenschaften.png

     

  2. Klicken Sie im Dialogfenster Eigenschaften auf Erweitert

    Erweitert.png

  3. Wählen Sie im Abschnitt Aktionseinstellungen unter Entfernte Eingabe die Option Eingaben und Anzeige am entfernten Computer deaktivieren

    Eingabe.png

  4. Klicken Sie OK um die Einstellungen zu speichern.

Oder folgen Sie den Anweisungen dieser Animation:Activation C&C giph.gif

 

Der entfernte Bildschirm wird nun automatisch schwarz angezeigt werden, sobald Sie sich zu diesem Gerät verbinden. 

Hinweis: Das oben angeführte Beispiel zeigt die Vorgehensweise um den entfernten Bildschirm schwarz zu schalten, wenn man sich zu einem Computer verbindet. Diese Einstellung funktioniert ebenfalls wenn Sie sich zu einem Kontakt verbinden. 

So personalisieren Sie den Schwarzen Bildschirm

Wenn Sie möchten, können Sie die Anzeige auf dem entfernten Gerät personalisieren, indem Sie beim Aktivieren des Schwarzen Bildschirms Ihr eigenes Bild einfügen. 

Folgen Sie hierzu bitte den folgenden Anweisungen:


Auf dem entfernten Gerät

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option Mit dem Betriebssystem starten aktiviert haben und schließen Sie TeamViewer 
  2. Öffnen Sie das Terminal und fügen Sie folgende Einstellung hinzu

    sudo defaults write /Library/Preferences/com.teamviewer.teamviewer.preferences.plist CustomBlackScreen -string "/path/to/custom.png"
    Stellen Sie bitte sicher, dass sich das Bild in dem von Ihnen angegebenen Pfad befindet.


Auf dem lokalen Gerät

  1. Öffnen Sie TeamViewer.
  2. Aktivieren Sie die Funktion TeamViewer Schwarzer Bildschirm.  Ihr benutzerdefiniertes Bild wird auf dem entfernten Gerät angezeigt werden.


Hinweis: Die Funktion für den benutzerdefinierten schwarzen Bildschirm ist derzeit nur für MacOS verfügbar.
Die unterstützten Bildformate sind: BMP, GIF, JPEG, PNG

 

Für Windows 7 und ältere Betriebssysteme

Für Windows 7 und ältere Betriebssysteme muss der TeamViewer Monitortreiber auf dem entfernten Gerät installiert werden, um den entfernten Bildschirm schwarz zu schalten. Wenn der Treiber bereits installiert wurde, kann der entfernte Bildschirm sofort schwarz geschalten werden.

Wenn der Treiber noch nicht installiert ist, werden Sie bei der ersten Nutzung des Features aufgefordert, ihn zu installieren. Bitte klicken Sie im angezeigten PopUp auf Fortsetzen 3, um den Treiber zu installieren.

1_Toolbar_Black_Screen.png

Sie können den TeamViewer Monitortreiber auch über die TeamViewer Optionen installieren:
Öffnen Sie dafür die Optionen unter Extras --> Optionen --> Erweitert --> Erweiterte Einstellungen anzeigen --> Erweiterte Netzwerkeinstellungen und klicken Sie bei Monitortreiber installieren auf Installieren.

2_TeamViewer_Advanced_Options.png

 

Hinweis:
Nicht alle Monitore, Grafikkarten, Motherboards oder BIOS unterstützen die TeamViewer Monitortreiberlösung, die für die Verwendung des schwarzen Bildschirms erforderlich ist. Die TeamViewer Monitortreiberlösung ist abhängig von der Implementierung der Hardwarehersteller. Im Falle einer Inkompatibilität können Sie diese Funktion möglicherweise auf einigen Host Computern nicht verwenden.

STRG + ALT + ENTF

Ihr Partner an dem entfernten Gerät hat weiterhin die Möglichkeit, die Tastenkombination Strg + Alt + Entf auf dem entfernten Computer zu drücken.

 

Ctrl + Alt + Del (for Windows)Ctrl + Alt + Del (for Windows)                                           Cmd + Option + Esc (for macOS)Cmd + Option + Esc (for macOS)

Dadurch wird

  • der schwarze Bildschirm auf dem entfernten Computer wieder deaktiviert
  • die Windows-Sitzung des entfernten Benutzers gesperrt 
  • die Eingabe gesperrt

Daher kann sich derjenige, der aus der Ferne arbeitet, immer zu 100% sicher sein, dass niemand sehen kann, was er während seiner Fernsteuerungssitzung tut. Sobald die Tastenkombination Strg + Alt + Entf auf dem entfernten Computer verwendet wird, erscheint auf beiden Seiten der Verbindung das folgende Popup-Fenster:

                                  Black screen not active.png

 

Hinweis:
Das Sperren der Windows-Sitzung des Benutzers mit der Tastenkombination Strg + Alt + Entf funktioniert nur auf Geräten mit Windows 8 und 10.

Versionsverlauf
Revision-Nr.
22 von 22
Letzte Aktualisierung:
Freitag
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (1)
Beitragleistende