Wie Sie die Einstellungen für das Ausrollen des TeamViewer Hosts exportieren

Keine Bewertungen

Dieser Artikel richtet sich an Windows Nutzer mit einer Corporate Lizenz, die das Host Modul über das TeamViewer MSI Paket in Version 13.1 oder niedriger ausrollen.

Hinweis: Bei Version 13.2 und höher wendet das MSI Paket die TeamViewer_Settings.reg nicht mehr automatisch an. Der IDC Code wurde nun ebenfalls als Parameter hinzugefügt.

Sie müssen einen Parameter verwenden, damit die Einstellungen angewendet werden.
Bitte lesen Sie den Artikel in der Knowledge Base zum Thema Verbessertes Ausrollverfahren für TeamViewer mit dem neuen MSI Paket.

Falls Sie vorhaben, ein TeamViewer Host Modul mithilfe eines Ausrollverfahrens zu erstellen und zu installieren, sollten Sie Ihren Host zunächst in einer Testumgebung installieren und anschließend die *.reg Datei aus Ihrer Bereitstellungsanwendung exportieren.

Die *.reg Datei speichert alle Ihre Einstellungen und bietet die Möglichkeit, ein Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff einzurichten. 

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie auf die *.reg Datei zugreifen und diese für das Ausrollverfahren exportieren:

Führen Sie folgende Schritte aus, um einen personalisierten TeamViewer Host mit einem MSI Paket (Corporate Lizenz) auszurollen:

  1. Erstellen Sie über die Management Console einen personalisierten Host und laden Sie diesen auf die Testumgebung herunter.
  2. Ändern Sie den Namen zu TeamViewer_Host-idcxxxxx.msi.
  3. Nehmen Sie in der Testumgebung die gewünschten Änderungen am Host vor.
  4. Exportieren Sie die Änderungen in eine *.reg Datei. Gehen Sie hierfür auf Extras --> Optionen --> Erweitert --> Optionen in eine *.reg Datei exportieren (in der TeamViewer Anwendung).
  5. 1_Advanced_Options.pngBenennen Sie die Datei folgendermaßen: TeamViewer_Settings.reg
  6. 2_Setting_reg.pngVergessen Sie nicht, nach dem Speichern der Datei das Kennwort für den unbeaufsichtigten Zugriff einzugeben.
  7. 3_Export_Options.pngFügen Sie die *.reg Datei dem Ordner des MSI Pakets hinzu. (Um das MSI Paket herunterladen zu können, benötigen Sie eine Corporate Lizenz).

Am Ende befinden sich zwei Dateien im Verzeichnis, die für das Ausrollen verwendet werden.

  1. TeamViewer_Host-idcxxxxx.msi
  2. TeamViewer_Settings.reg 
Versionsverlauf
Revision-Nr.
3 von 3
Letzte Aktualisierung:
vor einem Monat
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (1)
Beitragleistende
Tags (1)