Welche Features hat der TeamViewer Pilot?

Keine Bewertungen

Dieser Artikel richtet sich an alle TeamViewer Pilot Nutzer.

Remote Kamera sharing und Videostreaming in Echtzeit

  • Sobald die Person, die um Unterstützung bittet, den Anruf des entfernten Experten annimmt, wird das Bild des Smartphones bzw. Tablets in Echtzeit an dessen Windows-PC oder Mac übertragen.

HD VoIP

  • Beide Verbindungspartner können über VoIP miteinander sprechen.
  • Für eine bessere Audioqualität, insbesondere in einer lauten Umgebung, empfehlen wir die Verwendung eines Headsets.

3D-Anmerkungen

  • Durch Tippen auf das Display des Mobilgeräts bzw. einen Linksklick mit der Maus können beide Verbindungspartner 3D-Pfeile an realen Objekten anbringen. Mithilfe unterschiedlicher Farben lässt sich unterscheiden, von wem die Pfeile stammen.
  • Damit sichergestellt wird, dass die Partner über dasselbe sprechen, ist jedem Pfeil eine Nummer zugeordnet.
  • Beide Verbindungspartner können die Platzierung ihres letzten Pfeils rückgängig machen.
  • Nach Bestätigung können beide Verbindungspartner alle, während einer Sitzung platzierten, Markierungen entfernen.

Tutorials

  • Die Person, die die TeamViewer Pilot App am Smartphone bzw. Tablet nutzt, kann Video-Tutorials erstellen, ohne eine Remote-Verbindung aufzubauen.
  • Im Video ist es möglich 3D-Pfeile zu platzieren, die an reale Objekte angeheftet sind.
  • Nach der Aufzeichnung des Videos, auf Wunsch mit Voice-Over, kann das Video gespeichert oder direkt mit einer anderen Person ausgetauscht werden.

Fortsetzung folgt …

Versionsverlauf
Revision-Nr.
6 von 6
Letzte Aktualisierung:
‎23 Apr 2019, 12:02 PM
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (1)
Beitragleistende