TV14.1.18533: Datei wird am Zielrechner größer.

Ankündigungen

TeamViewer und Home Office sind neu für Sie? Schauen Sie sich hier unsere FAQ für einen leichten Einstieg an. 

Highlighted
Verfasst von
Monogon

TV14.1.18533: Datei wird am Zielrechner größer.

Hallo Kollegen!

Mir ist es passiert, dass eine Datei beim Kopieren zwischen zwei Rechnern (per Drag&Drop im Explorer) am Zielrechner größer ist.

Die erste Datei vergrößerte sich von ca. 2,3Gb vom Quellrechner auf 5.5Gb am Zielrechner, bei der zweiten Datei war der Unterschied noch extremer (ca. 7Gb zu 21Gb).

Beide Rechner haben das selbe OS und Dateisystem. Die Ziel- Dateien funktionierten aber einwandfrei (Videos im MKV- Kontainerformat).

Weis jemand, was da vorsich geht?

 

thx & LG

Stups

2 Antworten
Verfasst von
Digon

Betreff: TV14.1.18533: Datei wird am Zielrechner größer.

Das liegt u.U. am Rechner bzw. an den Festplatten-Sektor-Größen der Zielfestplatten. Das gleiche passiert auch, wenn eine Datei lokal auf nen USB-Stick kopierst, dann hat die da u.U. eine andere Größe wie auf der Festplatte.

Hintergrund ist einfach, dass eine Festplatten in Sektoren unterteilt ist, und eine Datei oder ein Dateifragment muss immer mindestens einen Sektor belegen. Ist die Sektorgröße 4 KB, dann wird auch eine 1 KB große Datei immer 4 KB auf der Festplatte belegen.

Sieht man, wenn man eine Datei mit Rechtsklick --> Eigenschaften anguckt, da steht immer die "Größe" (= der tatsächliche Inhalt) und "Größe auf Datenträger" (= belegte Sektoren).

1 Antworten
Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: TV14.1.18533: Datei wird am Zielrechner größer.

Hoi!

Danke für deinen Input.

Was aber, wenn es EINE Datei mit zB. 10Gb ist und auf dem Quell und Zielrechner das selbe OS (Win10Pro) und die Partitionen das selbe Format (NTFS) haben?

LG Stups