TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Ankündigungen

Die Fernsteuerung aller Geräte mit Android 7+ ist jetzt möglich!

(Inkl. der Google Pixel Serie, Xiaomi Smartphones, Oppo Geräte und vielen mehr)


Weitere Informationen

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

wurde freigeschaltet und nach 3 längeren sitzungen wieder gesperrt. ich glaube ihr wollt die User ver**bleep**....n!! oder

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Abozwang für private Nutzung

Hallo Teamviewer.

Heute wende ich mich mit einer Frage bezüglich eurer Lizensierungsmodelle an euch.

In der Vergangenheit habe ich häufiger Produkte aus eurem Haus genutzt, um von unterwegs auf meinen PRIVATEN Pc zu PRIVATEN Zwecken zu Hause zuzugreifen. Seit neuestem nun wird mir komerzielle Nutzung unterstellt. Nach Meldung über das angegebene Reset Formular wird mir quasi kommentarlos (lediglich der Hinweis, das kommerzielle Nutzung vermutet wird) ein Dokument zum Ausfüllen zugeschickt, das einer Erklärung an Eides statt sehr nahe kommt.

Keine Begründung, keine weitere Erläuterung, nichts. Da ich nun aber auf eben diese Verbindung angewiesen bin, da ich aus Gründen der Sicherheit nicht meinen gesamten Datenbestand mit mir rumtragen möchte, stehe ich nun kurz davor, eine Business Lizenz als Privatperson abzuschließen, denn ein Formular fülle ich gewiss nicht aus ohne weitere Begründung, weshalb und warum das Notwendig sei, bzw. welches Nutzerverhalten meinerseits zu eben der Bewertung der kommerziellen Nutzung geführt hat. Weiterhin ist nicht ersichtlich, wie und in welchem Umfang personenbezogene Daten verabeitet werden.

Danke, Teamviewer. Echt großes Tennis, das ihr mit so windigen Methoden wie Zwangstrennunng versucht, Abgaben rauszupressen.Mich habt ihr nun weichgekocht, ich beuge mich eurem Diktat und werde nun ein Abo abschließen, damit ich weiterhin meine privaten Mails lesen kann.

Bitte nicht falsch verstehen. Einer Vergütung stehe ich grundsätzlich positiv gegenüber, schließlich soll die Leistung dahinter auch entlohnt werden. Gäbe es eine Vollversion für Privatnutzer zu kaufen, würde ich direkt zuschlagen. Lediglich diese Illusion, als Privatperson könne man Teamviewer kostenfrei nutzen, aber wir schauen dir genau zu und trauen dir halt mal pauschal nicht, stinkt mir gewaltig.  

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Es gibt eine kostenlose und in meinen Augen sogar bessere Alternative, die darf man hier nur nicht erwähnen und wir umgehend gelöscht. Such mal nach **Third Party Product**, aber englisch schreiben

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Und schwups, schon ist der Suchbegriff gelöscht. Da sind die hier echt flott. Genauso flott, wie beim Privatnutzer gewerblich zu unterstellen. Daher habe ich mich schon lange von TV verabschiedet.

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

**Third Party Product** (rückwärts schreiben) ist eh weit besser. 

Mittlerweile bin ich froh, dass mich TV ausgesperrt hat :) 

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Und schon wurde es wieder geändert. Aber man kann ja eine PN schicken und dann kann man jedem Helfen.

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Hallo

 

Bin auch auf **Third Party Product**.

Danach hatte ich mich hier abgemeldet..... doch die ständigen E-Mails bei neuen Beiträgen

nerven.

Also hab ich mich neu registriert um rauszufinden wie ich die Benachrichtigungen abstellen kann.

.....

 

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Es steht dich unter jeder Mail folgender Hinweis:

Um zu kontrollieren, welche E-Mails wir dir senden, gehe bitte zu verwalte deine Abonnements und Benachrichtigungen oder melde dich ab.

Dort würde ich einmal  draufklicken.

Gruß,

Jan

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Hallo

Du wirst es nicht glauben , aber genau das habe ich getan .....

Die blöden E-Mails kommen aber munter weiter.

 

 

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

auch dann brauchst du dich hier nicht neu anzumelden.

einfach an folgende eMail adresse weiterleiten:

allgemeiner-spam@internet-beschwerdestelle.de

Wichtig den eMail Header mit der IP-Adresse vom Absender oben der eMail hinzufügen.

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

und wieder habe ich ein Formular zum ausfüllen bekommen. Ihr seid so behämmert. Wie oft noch?? Ihr könnt mich mal. Echt zu blöd!!! Habe soeben durchgelesen wann eine Kommerzielle Nutzung ihr vermutet. Trifft bei mir zu 0%. Aber zur Info.. ich kenne genug Leute die zu Hause Spaß daran haben Server zu betreiben und benutzen Serversoftware…. Somit sind die automatisch bei euch durch. So ein Schwachsinn habe ich noch nie gesehen.

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Also TV ist wirklich das aller letzte! Selbst PN lesen die und ändern den Text, damit ja nicht die alternative zu ihnen nennt. 

 

@TeamViewer 

macht euch damit nicht lächerlicht. Ihr vergrault damit nur euere Kunden/Mitglieder/User. Damit man mit einander komuniziert gibt es mehr Wege, um dann die alternative zu nennen!

 

Tschau TV

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Kommerzielle Nutzung trotz ID-Reset und Neuinstallation

Hallo Community,

bei mir hat auch die kommerzielle Nutzung "zugeschlagen". Ich administriere einen einzelnen Rechner, meinen privaten. Auf den verbinde ich mich via App am Handy, Tablet oder einem anderen Rechner. Über das Formular wurde meine ID auf free resettet am 29.10.19, da ich Privatanwender bin. Leider kommt beim Zugriff auf den Rechner via App etc. immer noch "kommerzielle Nutzung festgestellt". Ich habe hier https://community.teamviewer.com/t5/TeamViewer-Allgemeine-Fragen-DE/Freeware/m-p/56888 gelesen das man sowohl die App als auch den Client neu installieren soll (deinstallieren mit löschen aller einstellungen hab ich gemacht) --> Immer noch "kommerzielle Nutzung" nach Neuinstallation und erneutem Zugriffsversuch. 

Ausserdem steht hier: https://community.teamviewer.com/t5/Knowledge-Base-DE/Weshalb-erscheint-Kommerzielle-Nutzung-vermute... 

"Außerdem sind Verbindungen auf Geräte, die als kommerziell markiert sind, nicht möglich. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Gerät für den privaten Gebrauch zurückgesetzt wurde."

-->  Habe ich einen Denkfehler ? Das würde ja bedeuten das ich von keinem Gerät auf dem versehentlich kommerzielle Nutzung festgestellt wurde, mehr auf meinen PC zugreifen kann, obwohl ich nur Privatnutzer bin ? Würde bedeuten ich müsste mir z.B. ein neues Handy kaufen um auf den PC zuzugreifen, weil das alte auf einer Blacklist steht ? Das kann doch nicht sein oder ?

Viele Grüße

Marcus

Highlighted
Verfasst von
Elektron

Betreff: Timeout nach 5 min

ich habe das gleiche Problem, aber alle Versionen sind auf dem aktuellen stand. Mir wird untesrtellt das ich TV Kommerziel nutzen würde, und daher die sperre habe....

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Wieso wird hier keine Lösung angeboten?

Ich habe das selbe Problem, aber es wird nicht auf die bereits geschriebenen Beiträge eingegangen. Ich habe ebenfalls auf beiden Rechnern die TV14 Version. Werde aber auch nach ca. 1 min. rausgeworfen.

Es wäre schön, wenn man das in den Griff bekäme.

Nachtrag: habe gerade die aktuellste Version des "PORTABLEN 15.0.8397 P" heruntergeladen. Trotzdem das selbe. Es wird geschrieben, einer der beiden Nutzer wäre KOMMERZIELL Nutzer. Was natürlich totaler Quatsch ist.

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Die Lösung ist leider ein andrees Fernwartungsprogramm zu nutzen.

TV will keine nichtzahlenden Nutzer mehr.

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Ich hatte das gleiche, sehr ärgerliche Problem, habe mich hier beschwert und außerdem das von Teamviewer vorgegebene Formular benutzt. Mehrere Wochen lang hat sich nichts getan, dann fand ich eines Tages auf dem über Nacht eingeschaltet gebliebenen PC den Teamviewer-Clíent ohne mein Zutun befremdlicherweise gestartet und den Zugang erfreulicherweise wieder freigeschaltet. Seither funktioniert die Software wieder problemlos.

Offenbar hilft ein wenig oder ein Sack voll Geduld!

O.L.

Highlighted
Verfasst von
Monogon

TeamViewer ist nicht nutzbar

Hallo Leute,
ich benutze dieses Programm seit etwa 5 Jahren sporadisch, eben als privater Anwender.
Nachdem ich bei der letzten Sitzung. Ständig damit genervt wurde, dass das Programm nach 10 Minuten geschlossen wurde, habe ich mich angemeldet. somit konnte ich mich auch länger mit dem Remote-PC verbinden. Manche Sitzungen dauern eben länger, als 10 Minuten.
Nachdem ich nun gestern dieses Programm wieder nutzen wollte, wurde ich zu einem Update gezwungen. Seither bekomme ich Meldungen, wie: "Sie sind geschäftlicher Kunde". Bei Leibe nicht. Mit solchen Programmen wäre meine Firma bestimmt schon pleite.
Nachdem ich mehrmals 10 Minuten warten musste, ist es mir tatsächlich gelungen eine Verbindung zum PC meiner Mutter herzustellen. Ich war ca. 30 Sekunden aufgeschaltet. Danach wurde die Verbindung unterbrochen und es kam zum Hohn die Meldung, dass dieses Programm für private Nutzer kostenlos ist.
Ja, aber auch nicht nutzbar.
Was soll ich weiter rumheulen, mein Text wird nichts ändern.
Aber viele solcher schlechten Rezensionen kann sich auch dieses Programm nicht leisten.
Mit lieben Grüßen

PS: Jungs ihr habt Pech. Ich hatte meinen Text vorher kopiert.
Solche Aroganz habe ich noch nie erlebt. In der Zeit, als ich den Text schrieb wurde ich abgemeldet.
Macht bitte erst die Hausaufgaben.
Die Webseite ist noch viel schlimmer, als das Programm.

 

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: TeamViewer ist nicht nutzbar

Ich hab jetzt mittlerweile die 4. Bitte auf zurückstufen meiner Computer geschickt, da ich den Server mener Familie (Server 2012) administriere. Der Server ist sowohl als Dateiablage gedacht als auch zum verteilen von Updates via WSUS, da auf dem Land nur DSL 6000 verfügbar ist und bei 6 Rechnern die Leitng entsprechend verstopft wäre. Wenn man unbedingt mit den Privatnutzern Geld verdienen will, sollte man vielleicht einen Tarif für ich sag mal 5€ pro Monat anbieten, damit Nutzer wie ich nicht alle paar Wochen oder Monate den Support kontaktieren müssen, damit man wieder normal arbeiten kann.

Highlighted
Verfasst von
Trigon

Betreff: TeamViewer ist nicht nutzbar

Wenn du schon ein Windows 2012 Server hat, dann sollste andere Tools nutzen als TV um diesen zu Administrieren! Windows bietet doch hier eigene Tools.