TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Verfasst von Thiersee
Trigon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!


@Gorcon  schrieb:

....

Das passiert ja automatisch schon deswegen weil die IP sich mindestens einmal pro Tag ändert! ....

......

Ich habe eine fixe IP-Adresse...


....Ein Ausschlusskriterumium darf das so also keineswegs sein, wenn doch, dann gibt es keine Privatanwender mehr!

.....


OK, da habe ich mich vielleicht etwas unglücklich ausgedruckt: ich meinte von unterschiedlichen Geräte, die zwangsweise uterschiedliche IDs haben.


...

Der Rest trifft auf die meisten auch nicht zu und trotzdem wird ihnen eine kommerziellen Nutzung unterstellt, Gründe dafür werden ja nie angegeben.


Da wäre ich mir nicht so sicher!
Außerdem habe ich nicht behauptet, daß TV den Grund angegeben hätte, warum mirdie kommerzielle Nutzung unterstellt wurde: ich wusste es selber, in welchem Zusammenhang passiert ist!

MfG, Thiersee

Verfasst von Gorcon
Trigon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Gerade feste IPs sind eher kommerziellen Nutzern zuzuschreiben. ;)

Du bist dann aber einer von ganz wenigen die wissen warum TV Dir den Zugang gesperrt hat. Die allermeisten die sich hier zu Recht beschwert haben dürften das nicht wissen und dort trifft es auch nicht zu das sie schon bei der Installation einen Fehler begannen haben. (dann wäre es ja sofort passiert das man einen Key eingeben muss).

 

Verfasst von JohnBlumstein
Trigon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

So isses. Einfach ohne Angabe jeglicher Gründe die Nutzung zu sperren ist komplett daneben. Punkt.

Verfasst von Shipke
Elektron

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Auch ich habe dieses Problem aber mit einer absurden Variation:

ich habe 3 private Rechner, die über das Adressbuch gespeichert habe. NUR bei meinem Mac erhalte ich entsprechende Fehlermeldung, die beiden Windows-PCs, die über den gleichen Account laufen, funktionieren (noch) ohne Einschränkungen...!

Ebenfalls habe ich ein Ticket verfasst, aber auch noch keine Rückmeldung. Ich werde jetzt parallel nach einer Alternativlösung schauen.

Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hallo  Communty !

Auch ich habe das gleiche Problem. Nutze den Teamviewer schon seit ca. 10 Jahren mit zwei Rechnern und als Fernsteuerung für 3 private Rechner. Nun das.Habe auch schon 2 Formulare ausgefüllt und eine Nachricht an einen Mod. Aber es tut sich nix. Ich erhalte keine Rückantwort. Was mache ich falsch ??

Jürgen

Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hallo !

Nachdem ich hier das alles gelesen habe, konnte ich feststellen das TV auf unverschämde Art und Weise Abzocke betreibt. Ich selbst habe auch noch keine Antwort erhalten. Um aber meinen Freunden weiter zu helfen bin ich auf ein anderes Produkt umgestiegen welches den gleichen Zweck erfüllt. Ich kann nur jeden raten nicht auf diese AbzockFalle einzugehen. Hilfe vom Support scheint hier nur gegen Bezahlung zu laufen.  Ich sehr enttäuscht da ich TV bisher immer empfohlen habe.

Gruß Jürgen

Verfasst von Jogi
Monogon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Teilst du mir bitte mit, auf was du umgestiegen bist?
Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Auf **third party product** was gewöhnungsbedürftig bei der INstall auf einen anderen Rechner ( mein Vater ) aber es geht. 

 

 

Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

So aber Schluss nun mit TV,  das Leben ist viel zu kurz um sich über so etwas aufzuregen. Es giebt immer eine andere Lösung.

 

Übrigens lieber Support bzw. Mitarbeiter von TV : Ich selbst bin Informatiker und arbeite als solcher. Auch ich vetrete die Auffasung das Programmierer für ihre Produkte bezahlt werden  sollte und müssen. Wenn es aber Abzocke ist, was hier im Thread nachgewiesen wurde, macht es die Sache nicht RICHTIG.

 

 

Verfasst von Hocke
Photon

Teamviewer LoginOutgoing: ConnectFinished - error: LicenseNeeded

Hallo zusammen,

ich habe an meinem Teamviewer Host folgendes Problem.

Ich bekomme beim Verbinden den als Ausgabe Keine Verbindung möglich, unbekannter Fehler.

Im Log steht folgendes.

LoginOutgoing: ConnectFinished - error: LicenseNeeded

Ich habe meine ID vom Support prüfen lassen und eine Rückmeldung bekommen das diese auf Free gestellt wurde.

Leider hat das Problem sich dadurch nicht gelöst.

Jemand eine Idee?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Hocke

Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Heute Nacht eine Mail bekommen, meine ID ist freigeschaltet für private Nutzung.

Verfasst von OskarInDerTonne
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Habe jetzt auch jedesmal das Popup ins Gesicht geschleudert bekommen wenn ich wem helfen wollte.

Scheinbar wurde hier wohl jeder einfach auf kommerziell gestellt. Hoffen die sich so etwa, dass die Einnahmen steigen? Finde das ganze Prozedere hier schon sehr fragwürdig.

Was genau wollen dir jetzt von mir. Irgendwo soll es ein Formular geben wo ich was einschreiben soll? Hmm wo ist dies und was soll drin stehen? Wenn ich aber hier so lese, bringt es wohl wenig, da sich ja auch tortzdem nicht drum gekümmert wird.

Muss ich mich jetzt wohl doch na alternativen umgucken, gibst bestimmt genug. Dabei nutze ich TV jetzt schon seit 2008. Naja so kann man sich die Trennung der User auch erzwingen.

Verfasst von ChristianG
Trigon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Das schlimme hier ist, keiner von von TV aber auch wirklich keiner nimmt dazu Stellung nichtmal einen Satz gibt es dazu. 

Für mich spricht dieses Verhalten Bände!

Verfasst von OskarInDerTonne
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Ich habe daraus den Entschluss gefasst mich von Teamviewer zu trennen. Kurz nach Alternativen gesucht und sogar was aus Deutschland gefunden, das teilweise sogar mehr durchdacht ist als TV.

Muss mich ja schon fast bei TV bedanken für diese Aktion, sonst wäre ich nie auf diese Alternative gestoßen.
Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Ich bin zwar auch einer den TV vera.....  hat mit der Unterstellung  "komerziell" zu arbeiten aber TV ist von der Benutzerfreundlichkeit einfach Spitze.

Nach der Freischaltung nutze ich den TV weiter, auch wenn der Support und die Freundlichkeit Probleme zu lösen viele Fragen aufwirft.

Ich hoffe aber nicht das die freundliche Zustimmung meinerseits die Aroganz von TV weiter vorrantreibt.

 

 

Verfasst von OskarInDerTonne
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Kann dir nur empfehlen sich von TV zu trennen. Da gibt's eine sehr gute Alternative die ein weißes Logo auf roten Hintergrund hat. Lässt sich sogar noch besser bedienen. Hat sogar ne Dashboard Funktion, also du kannst auf dem Desktop Zeichnungen machen.
Findest du schnell fängt mit **third party product** an. Wenn man hier den ganzen Namen schreibt wird es ja gleich zensiert.
Habe mein TV-Konto bereits löschen lassen

Verfasst von PeterMa
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Wenn ich nach **third party product** suche, erscheint alles mögliche, nur keine Fernwartungssoftware. Was mache ich denn falsch beim suchen?

Verfasst von Tenbrock
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Ich weiss nicht nach was du suchst, da hier alles Zensiert wird.

Du solltest nach **third party product** suchen ohne die -

Gruß,

Jan

Verfasst von ChristianG
Trigon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Vielleicht solltest du "irgendein" in englisch  als erstes schreiben und dann "Schreibtisch" ins englische übersetzen. Damit dann googeln. Wenn auch das nicht klappt, schreib eine PM und ich schick es dir.

 

Edit: Danke TV, dass ist meinen Kommentar einfach ändert, obwohl ich keinerlei Softwarenamen nannte.

Verfasst von PeterMa
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Danke danke danke für die Antworten. Ich hatte doch glatt nach dem Begriff inklv. Sterne gesucht. Asche auf mein Haupt. Meine eigene Dusseligkeit!

Na dann tschüß TV, du willst die privaten Nutzer ja eh loswerden und nervst nur noch rum. Selbst wenn ich mich hier anmelden will, muss ich jedesmal eine Mail bestätigen, dass ich meinem Gerät vertraue.

Verfasst von Tenbrock
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Interessant ist auch die Kommunikation von TV hier im Forum

für diesen Beitrag schrieb mir Teamviewer:

"Sie haben gerade ein neues Zeichen verdient."…

und weiter

…" Super! Du hast angefangen mit der Community zu interagieren. Weiter so."…

Dann sehe ich das mein Beitrag zensiert wurde. Jetzt stehe ich etwas ratlos da.

Ich würde zumindest das Zensieren meines Beitrages so interpretieren das man seitens Teamviewer doch nicht so über meine Interaktion her im Forum freut wie es zunächst schien.

Für mich deutet das auf eine schwere Schizophrenie hin. Ich glaube da können wir nicht länger wegsehen. Da braucht jemand unsere Hilfe.

Verfasst von Ping0_11
Digon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

So, habe mal mir die Mühe gemacht das besagte Produkt ( hier **third party product** ) zu testen. Bin ehrlich gesagt überrascht. Besser als andere Produkte.
Der Empfehlung kann ich nur zustimmen.

Verfasst von Light
Monogon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Hallo Esther,

In dieser Community bin ich neu. Allerdings nütze ich Team Viewer (Privat) schon seid Jahren ohne Probleme. Vor ein paar Wochen unterbrach TV das erste mal eine Sitzung. TV war der Meinung, dass ich es kommerziel nutzen würde. Darauf hin schrieb ich in meinem leider schlechten Englisch an den Support und schilderte mein Anliegen. Nach ein paar tagen bekam ich diese Antwort. Hier ein kleiner Auszug davon.
 
Thank you for getting in touch with us. We are happy to inform you that your TeamViewer ID has been reset to “free”. After reviewing your request, we decided that your use case can be qualified as “personal”.

Ich glaubte, damit wäre das Problem gelöst, da ich TV eine Weile wieder ohne Probleme nutzen konnte. Jedoch wurde ich heute erneut unterbrochen und wieder mit demselben Grund. Muss ich jetzt erneut an den Support schreiben oder kann man selber etwas gegen diese Unterbrechungen machen ?

Mein TV-Version ist die 14.6.2452 Lizenz Free. Vielen Dank für die Hilfe.

Mit freundlchen Grüßen,

Light

 

Verfasst von Moderator Moderator
Moderator

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Hallo @Light ,

danke für deine Nachricht, Willkommen in unserer Community!

Hast du diese Form ausgefüllt? Hast du uns dann auch ein Formular pro ID geschickt (ID der Geräte zu den und aus den du dich verbindest?

VG,
Alena

Spanish Community Moderator

If my reply answered your question, help out other users and click the Accept as a Solution  button below. You can also say thanks by clicking on the Thumbs Up button!
English Community |  Deutsche Community | 日本語コミュニティ |  中文社区 | Communauté française | Comunidad española

Verfasst von Light
Monogon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Hallo Alena,

Ich füllte dieses Formular jetzt nochmal aus. Ich hoffe, dass man mich jetzt dauerhaft freischaltet. Andernfalls melde ich mich nochmal. Danke für deine Hilfe. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.

Bye,

Light

Verfasst von J0nsan
Elektron

Angebliche komerzielle Nutzung erkannt

Hallo,

ich bekomme seit einiger Zeit die Meldung das ich meinen Account angeblich komerziell nutzen würde und deswegen Sitzungen automatisch abbrechen.

Ich nutze TeamViewer aber ausschließlich privat.

Wo kann ich mich hinwenden damit ich es wieder normal nutzen kann? Sobald ich ein Ticket schreiben will werde ich nur in dieses Forum verlinkt.

Verfasst von MichaelMichael
Monogon

Kommerzielle Nutzung

Guten Tag,

ich habe die Richtlinien für für nicht kommerzielle Anwendung zwar verstanden und wende sie auch so an:

  • Hilfe oder Support von Freunden und Familienmitgliedern
  • Zugriff auf Ihren privaten Computer von unterwegs oder aus dem Urlaub

Leider bekomme ich trotzdem die Meldung, dass mein Konto kommerziell genutzt wird. Ich sehe allerdings kein Preismodell in das ich mit meiner Nutzung rein fallen würde.

Welche Kriterien werden da herangezogen? Was kann ich tun, um die Meldung loszuwerden?
Mir würde ja ein einfaches Opensource- oder Freewareprodukt mit Portforwarding reichen, aber ich mag TV halt bisher, und mit obiger Meldung halt nicht mehr so sehr.

Besten Dank im Voraus für Ihren Support

Mit freundlichen Grüßen
MichaelMichael

 

Verfasst von ergo-hh
Digon

Betreff: Kommerzielle Nutzung

@J0nsan Wo kann ich mich hinwenden damit ich es wieder normal nutzen kann?

@MichaelMichaelWas kann ich tun, um die Meldung loszuwerden?

Du solltest ein hier schon öfter (etwas verklausoliert) genanntes alternatives Produkt benutzen. (wenn man das Produkt beim Namen nennt, wird der Beitrag gelöscht :-( )

Gruß ergo-hh

Verfasst von Littlesteve
Monogon

Keine Private Lizenz mehr - Verdacht auf kommerzielle Nutzung

Hallo,

ich habe immer mal wieder Freunden/Familie/Verwandten mit TeamViewer bei Computerproblemen weitergeholfen, seit gestern sind all meine Verbindungen auf 5 minuten begrenzt mit dem hinweiß "verdacht auf kommerzielle nutzung" 
wie kann ich das wieder da

Verfasst von feelfree69
Monogon

Betreff: Keine Private Lizenz mehr - Verdacht auf kommerzielle Nutzung


@Littlesteve  schrieb:

Hallo,

ich habe immer mal wieder Freunden/Familie/Verwandten mit TeamViewer bei Computerproblemen weitergeholfen, seit gestern sind all meine Verbindungen auf 5 minuten begrenzt mit dem hinweiß "verdacht auf kommerzielle nutzung" 
wie kann ich das wieder da


Ging mir genauso. google nach "Teamvier Alternativen" und suche nach einer Software, die ebenfalls aus Deutschland, gar nicht weiter von der Teamviewer-Heimat Göppingen kommt, hat mein Problem behoben.

Danke Teamviewer für die letzten Jahre. Aber wer mir ohne Vorwarnung und Grund "kommerzielle Nutzung" und damit Betrug vorwirft, bekommt bei mir keine zweite Chance mehr.

Verfasst von Robbyguard
Digon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

wurde freigeschaltet und nach 3 längeren sitzungen wieder gesperrt. ich glaube ihr wollt die User ver**bleep**....n!! oder

Verfasst von badblocks-net
Monogon

Abozwang für private Nutzung

Hallo Teamviewer.

Heute wende ich mich mit einer Frage bezüglich eurer Lizensierungsmodelle an euch.

In der Vergangenheit habe ich häufiger Produkte aus eurem Haus genutzt, um von unterwegs auf meinen PRIVATEN Pc zu PRIVATEN Zwecken zu Hause zuzugreifen. Seit neuestem nun wird mir komerzielle Nutzung unterstellt. Nach Meldung über das angegebene Reset Formular wird mir quasi kommentarlos (lediglich der Hinweis, das kommerzielle Nutzung vermutet wird) ein Dokument zum Ausfüllen zugeschickt, das einer Erklärung an Eides statt sehr nahe kommt.

Keine Begründung, keine weitere Erläuterung, nichts. Da ich nun aber auf eben diese Verbindung angewiesen bin, da ich aus Gründen der Sicherheit nicht meinen gesamten Datenbestand mit mir rumtragen möchte, stehe ich nun kurz davor, eine Business Lizenz als Privatperson abzuschließen, denn ein Formular fülle ich gewiss nicht aus ohne weitere Begründung, weshalb und warum das Notwendig sei, bzw. welches Nutzerverhalten meinerseits zu eben der Bewertung der kommerziellen Nutzung geführt hat. Weiterhin ist nicht ersichtlich, wie und in welchem Umfang personenbezogene Daten verabeitet werden.

Danke, Teamviewer. Echt großes Tennis, das ihr mit so windigen Methoden wie Zwangstrennunng versucht, Abgaben rauszupressen.Mich habt ihr nun weichgekocht, ich beuge mich eurem Diktat und werde nun ein Abo abschließen, damit ich weiterhin meine privaten Mails lesen kann.

Bitte nicht falsch verstehen. Einer Vergütung stehe ich grundsätzlich positiv gegenüber, schließlich soll die Leistung dahinter auch entlohnt werden. Gäbe es eine Vollversion für Privatnutzer zu kaufen, würde ich direkt zuschlagen. Lediglich diese Illusion, als Privatperson könne man Teamviewer kostenfrei nutzen, aber wir schauen dir genau zu und trauen dir halt mal pauschal nicht, stinkt mir gewaltig.  

Verfasst von PeterMa
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Es gibt eine kostenlose und in meinen Augen sogar bessere Alternative, die darf man hier nur nicht erwähnen und wir umgehend gelöscht. Such mal nach **Third Party Product**, aber englisch schreiben

Verfasst von PeterMa
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Und schwups, schon ist der Suchbegriff gelöscht. Da sind die hier echt flott. Genauso flott, wie beim Privatnutzer gewerblich zu unterstellen. Daher habe ich mich schon lange von TV verabschiedet.

Verfasst von aXXit
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

**Third Party Product** (rückwärts schreiben) ist eh weit besser. 

Mittlerweile bin ich froh, dass mich TV ausgesperrt hat :) 

Verfasst von ChristianG
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Und schon wurde es wieder geändert. Aber man kann ja eine PN schicken und dann kann man jedem Helfen.

Verfasst von -Nils-
Monogon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Hallo

 

Bin auch auf **Third Party Product**.

Danach hatte ich mich hier abgemeldet..... doch die ständigen E-Mails bei neuen Beiträgen

nerven.

Also hab ich mich neu registriert um rauszufinden wie ich die Benachrichtigungen abstellen kann.

.....

 

Verfasst von Tenbrock
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Es steht dich unter jeder Mail folgender Hinweis:

Um zu kontrollieren, welche E-Mails wir dir senden, gehe bitte zu verwalte deine Abonnements und Benachrichtigungen oder melde dich ab.

Dort würde ich einmal  draufklicken.

Gruß,

Jan

Verfasst von -Nils-
Monogon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Hallo

Du wirst es nicht glauben , aber genau das habe ich getan .....

Die blöden E-Mails kommen aber munter weiter.

 

 

Verfasst von Tenbrock
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

auch dann brauchst du dich hier nicht neu anzumelden.

einfach an folgende eMail adresse weiterleiten:

allgemeiner-spam@internet-beschwerdestelle.de

Wichtig den eMail Header mit der IP-Adresse vom Absender oben der eMail hinzufügen.

Verfasst von Robbyguard
Digon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

und wieder habe ich ein Formular zum ausfüllen bekommen. Ihr seid so behämmert. Wie oft noch?? Ihr könnt mich mal. Echt zu blöd!!! Habe soeben durchgelesen wann eine Kommerzielle Nutzung ihr vermutet. Trifft bei mir zu 0%. Aber zur Info.. ich kenne genug Leute die zu Hause Spaß daran haben Server zu betreiben und benutzen Serversoftware…. Somit sind die automatisch bei euch durch. So ein Schwachsinn habe ich noch nie gesehen.

Highlighted
Verfasst von ChristianG
Trigon

Betreff: Abozwang für private Nutzung

Also TV ist wirklich das aller letzte! Selbst PN lesen die und ändern den Text, damit ja nicht die alternative zu ihnen nennt. 

 

@TeamViewer 

macht euch damit nicht lächerlicht. Ihr vergrault damit nur euere Kunden/Mitglieder/User. Damit man mit einander komuniziert gibt es mehr Wege, um dann die alternative zu nennen!

 

Tschau TV

Verfasst von MarCuzJ
Monogon

Kommerzielle Nutzung trotz ID-Reset und Neuinstallation

Hallo Community,

bei mir hat auch die kommerzielle Nutzung "zugeschlagen". Ich administriere einen einzelnen Rechner, meinen privaten. Auf den verbinde ich mich via App am Handy, Tablet oder einem anderen Rechner. Über das Formular wurde meine ID auf free resettet am 29.10.19, da ich Privatanwender bin. Leider kommt beim Zugriff auf den Rechner via App etc. immer noch "kommerzielle Nutzung festgestellt". Ich habe hier https://community.teamviewer.com/t5/TeamViewer-Allgemeine-Fragen-DE/Freeware/m-p/56888 gelesen das man sowohl die App als auch den Client neu installieren soll (deinstallieren mit löschen aller einstellungen hab ich gemacht) --> Immer noch "kommerzielle Nutzung" nach Neuinstallation und erneutem Zugriffsversuch. 

Ausserdem steht hier: https://community.teamviewer.com/t5/Knowledge-Base-DE/Weshalb-erscheint-Kommerzielle-Nutzung-vermute... 

"Außerdem sind Verbindungen auf Geräte, die als kommerziell markiert sind, nicht möglich. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Gerät für den privaten Gebrauch zurückgesetzt wurde."

-->  Habe ich einen Denkfehler ? Das würde ja bedeuten das ich von keinem Gerät auf dem versehentlich kommerzielle Nutzung festgestellt wurde, mehr auf meinen PC zugreifen kann, obwohl ich nur Privatnutzer bin ? Würde bedeuten ich müsste mir z.B. ein neues Handy kaufen um auf den PC zuzugreifen, weil das alte auf einer Blacklist steht ? Das kann doch nicht sein oder ?

Viele Grüße

Marcus

Verfasst von skarsatai
Elektron

Betreff: Timeout nach 5 min

ich habe das gleiche Problem, aber alle Versionen sind auf dem aktuellen stand. Mir wird untesrtellt das ich TV Kommerziel nutzen würde, und daher die sperre habe....

Verfasst von Limbodance
Monogon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Wieso wird hier keine Lösung angeboten?

Ich habe das selbe Problem, aber es wird nicht auf die bereits geschriebenen Beiträge eingegangen. Ich habe ebenfalls auf beiden Rechnern die TV14 Version. Werde aber auch nach ca. 1 min. rausgeworfen.

Es wäre schön, wenn man das in den Griff bekäme.

Nachtrag: habe gerade die aktuellste Version des "PORTABLEN 15.0.8397 P" heruntergeladen. Trotzdem das selbe. Es wird geschrieben, einer der beiden Nutzer wäre KOMMERZIELL Nutzer. Was natürlich totaler Quatsch ist.

Verfasst von Tenbrock
Digon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Die Lösung ist leider ein andrees Fernwartungsprogramm zu nutzen.

TV will keine nichtzahlenden Nutzer mehr.

Verfasst von lieberk
Monogon

Betreff: Verbindung ist nach Timeout gesperrt

Ich hatte das gleiche, sehr ärgerliche Problem, habe mich hier beschwert und außerdem das von Teamviewer vorgegebene Formular benutzt. Mehrere Wochen lang hat sich nichts getan, dann fand ich eines Tages auf dem über Nacht eingeschaltet gebliebenen PC den Teamviewer-Clíent ohne mein Zutun befremdlicherweise gestartet und den Zugang erfreulicherweise wieder freigeschaltet. Seither funktioniert die Software wieder problemlos.

Offenbar hilft ein wenig oder ein Sack voll Geduld!

O.L.

Verfasst von seidat
Monogon

TeamViewer ist nicht nutzbar

Hallo Leute,
ich benutze dieses Programm seit etwa 5 Jahren sporadisch, eben als privater Anwender.
Nachdem ich bei der letzten Sitzung. Ständig damit genervt wurde, dass das Programm nach 10 Minuten geschlossen wurde, habe ich mich angemeldet. somit konnte ich mich auch länger mit dem Remote-PC verbinden. Manche Sitzungen dauern eben länger, als 10 Minuten.
Nachdem ich nun gestern dieses Programm wieder nutzen wollte, wurde ich zu einem Update gezwungen. Seither bekomme ich Meldungen, wie: "Sie sind geschäftlicher Kunde". Bei Leibe nicht. Mit solchen Programmen wäre meine Firma bestimmt schon pleite.
Nachdem ich mehrmals 10 Minuten warten musste, ist es mir tatsächlich gelungen eine Verbindung zum PC meiner Mutter herzustellen. Ich war ca. 30 Sekunden aufgeschaltet. Danach wurde die Verbindung unterbrochen und es kam zum Hohn die Meldung, dass dieses Programm für private Nutzer kostenlos ist.
Ja, aber auch nicht nutzbar.
Was soll ich weiter rumheulen, mein Text wird nichts ändern.
Aber viele solcher schlechten Rezensionen kann sich auch dieses Programm nicht leisten.
Mit lieben Grüßen

PS: Jungs ihr habt Pech. Ich hatte meinen Text vorher kopiert.
Solche Aroganz habe ich noch nie erlebt. In der Zeit, als ich den Text schrieb wurde ich abgemeldet.
Macht bitte erst die Hausaufgaben.
Die Webseite ist noch viel schlimmer, als das Programm.