Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Verfasst von RaibaAB
Digon

Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Hallo,

wir rollen derzeitig die neue TV Version 14 aus und müssen vorher die 12er Versionn deinstallieren. Rollout per MSI funktioniert so weit. Für den Alias verwenden wir den Computernamen.

Bisher habe wir ergänzend nach der Installationn den Rechner in eine Gruppe geschoben und den Alias ergänzt, Benutzer, Zweck.

Wie kann ich diese Information behalten? damit ich das nicht immer manuell machen muss?

Die Rechner in die vorhanden Gruppen schieben per --group-id würde grundsätzlich funktionieren aber ich müsste vorher diese einzeln bei der Versorung auswählen. Eine Masseninstallation ist so nicht möglich und umständlich.

Das zweite Problem ist die Bezeichnung, wir müsssten alle 500 Rechner neu bennen und die Informationen sind nicht immer trivial und leicht zu beschaffen. Der Computername alleine reicht uns nicht.

Kann ich vohrer diese Information sichern und wieder zurücksichern? Oder würde das nur mit AD Zugriff gehen, was wir nicht haben, da dort die PC Namen so weit gepflegt sind.

Oder gibt es einen andere Installatiosmethode die wir per Script etc. anstoßen können?

Danke

Sebastian

 

1 Anerkannte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Verfasst von TeamViewer Mitarbeiter
TeamViewer Mitarbeiter
Lösung

Betreff: Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Hallo Sebastian,

sofern im Parameter nicht "--reassign" angegeben wird und sich die ID des Gerätes nicht ändert, wird der Rechner bei der Installation nicht neu angelegt und sollte daher nach der Installation von Version 14 normal online gehen.

Lieben Gruß

Julia
Senior Support Engineer - 2nd level Support
Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others.
Find this helpful? Say thanks by clicking on the Thumbs Up button.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten
5 Antworten
Highlighted
Verfasst von TeamViewer Mitarbeiter
TeamViewer Mitarbeiter
Lösung

Betreff: Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Hallo Sebastian,

sofern im Parameter nicht "--reassign" angegeben wird und sich die ID des Gerätes nicht ändert, wird der Rechner bei der Installation nicht neu angelegt und sollte daher nach der Installation von Version 14 normal online gehen.

Lieben Gruß

Julia
Senior Support Engineer - 2nd level Support
Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others.
Find this helpful? Say thanks by clicking on the Thumbs Up button.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten
Verfasst von RaibaAB
Digon

Betreff: Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Hallo Julia,

super !! Genau das wars. Ich hatte die Funktion des Schalters genau anders rum verstanden aber ohne den Paramter gehts.

Tag gerettet.

Danke

Sebastian

Verfasst von RaibaAB
Digon

Betreff: Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Ich muss das Thema noch mal öffnen.

Wir haben jetzt die 14er Version geupdatet auf die aktuelle 14er und jetzt verliert er schon wieder die Bezeichnung. Vergibt er neue ID's ?

Paramter sind die selben wie bei der vorherigen Version ..

Danke

Verfasst von RaibaAB
Digon

Betreff: Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

ich glaube ich habe die Lösung selbst gefunden.

Wir haben bei dem Job immer Teamviewer vorher beendet. Jetzt direkt installiert und dann behält er es. Warum es bisher funktionierte .. keine Ahnung.

So läuft es jetzt wieder.

Verfasst von RaibaAB
Digon

Betreff: Upgrade TeamViewer 14 - Sicherung Alias Bezeichnung

Und täglich grüßt ..

es funktioniert leider immer (wieder) noch nicht. Das war ein kurzes Strohfeuer. Nach ein paar Monten wollte ich wieder ein Update einspielen. Die letzte Umbennenorgie hat ihre Spuren hinterlassen. Es wird übrigens keine neue ID vergeben, ich hab den Parameter %Computername% ebenfalls mal weggelassen, auch keine Änderung.

Name wird wieder auf %Computername% geändert. Unsere manuellen Einträge gehen verloren. Dass sie aus der Gruppe rausfliegen hab ich mittlerweile geschnallt.

Das individuelle Paket sieht das so vor. Was ich hier nicht verstehe, möchte ich keine Zuordnung zu einer bestimmten Gruppe, kann ich die automatische Registrierung nicht durchführen lassen. Keine Ahnung warum. Wäre aber nicht ganz so schlimm, wenn er die Bezeichnung nicht ändern würde. Anhand des Namens könnte ich eine schnellere Zuordnung machen wenn auch bei über 500 Clients sehr aufwendig.

Idealfall. -> Durchführung Update -> Client bleibt in der Gruppe wo er ist -> und behält seinen von uns vergebenen Namen, ergänztend Namen. Bei einer Neuinstallation greift der Parameter %Computer% .. dieser wird dann später ergänzt bis zum nächsten Update

Liebes Teamviewerteam,
bekommt die Software das hin?

VG