teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

WoL mit DynDNS Eintrag und FritzBox nutzen

HJ
HJ Beiträge: 5 ✭✭
bearbeitet 3. Februar in Allgemeine Fragen

Teamviewer 15.10.5

Ich möchte einen Rechner in einem fremden Netz, hinter einer Fritzbox, aufwecken.

Der Teamviewer Client wurde der Anleitung entspechend konfiguriert. Eine DynDNS Adresse ist für den Router vorhanden. Auf den Router selbst wird über diese DynDNS Adresse erfolgreich auch zugegriffen. Port 9 wurde für WoL eingetragen.

2020-10-17 20_49_18-Anne-PC - TeamViewer - Freie Lizenz (keine kommerzielle Nutzung).jpg

Auf der Fritzbox wurde eine Portweiterleitung von Port 9 UDP extern auf Port 9 intern mit Ziel dieses PC konfiguriert.

2020-10-17 20_43_23-FRITZ!Box 7530.jpg

Der PC lässt sich über die Fritz-Box-interne WoL-funktion starten.

Danach ist der Zugriff mittels Teamviwer auf den PC möglich.

Leider lässt er sich aber nicht aus TeamViewer heraus aufwecken.

Welcher Konfigurationsschritt könnte denn noch fehlen?

 

 

Kommentare

  • HJ
    HJ Beiträge: 5 ✭✭

    ich konnte das Problem mit dem Aufwecken eines Gerätes hinter einer Fritzbox noch nicht lösen. Könnte mir jemand helfen?

  • Luca_wlfrt
    Luca_wlfrt Beiträge: 1 Newbie

    habe genau das selbe Problem. Falls du in der zwischenzeit eine Lösung hast würde ich mich freuen, wenn du mir die verraten könntest. :)

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,292 Senior Moderator

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Kommentare und dir, Luca, ein herzliches Willkommen in der deutschsprachigen Community 😊

    Ich nehme an, ihr habt unsere Anleitung zu Wake on LAN bereits durchgestöbert?

    Habt ihr die Möglichkeit, das über ein anderes Gerät, auf dem TeamViewer dauerhaft läuft, zu testen?

    Bitte stellt auch sicher, dass ihr die aktuellste TeamViewer Version im Einsatz habt.

    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

    Viele Grüße

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community Moderator [on Parental Leave 🙋‍♀️]
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.