teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

2456720

Kommentare

  • LoneDad
    LoneDad Beiträge: 5

    Hallo zusammen,

    ich habe eben vom Support einen Anruf bekommen wo es um die freie Lizenz des TeamViewer 14 ging. Diese wurde auf meinem privaten Notebook auf Arbeit als "kommerzielle Nutzung" deklariert und TS14 gesperrt. Wie ich sich nun rausstellte sei die Nutzung in der Firma immer kommerziell was hier allerdings nicht ganz stimmt.

    Wir haben für solche Fälle zwei Netzwerke: eines für Gäste und eines für Firmennutzung(Office-Netz). Einzig die Firewall prüft die Berechtigungen/Protokolle/Ports je Netz gegen und sperrt gegebenfalls gleiches. Am Ende ist die Externe IP also ein Firmennetz (für euch).

    Das Gast-Netz ist extra für die Trennung von Office(kommerziell) und Gast(freie/private Nutzung) eingerichtet wurden, wodurch eine Sperrung bzw. Einstufung in "kommerziell" hier also fehlerhaft ist. Eine Kommunikation zwischen beiden Netzen ist ebenfalls nicht möglich und auch nicht gewollt.
     
    Warum?
    Ein Beispiel: müsste ich mein Notebook nun mit LTE-Sim-Karte ausstatten, ist es innerhalb der Firma das gleiche wie das Gast-Netz. Einzig die IP am Ende ist anders und ausschlaggebend wo ich mich befinde. Eine Unterscheidung ob es sich um ein Gast- oder Office-Netz handelt, findet hier also nicht statt.

    Klar könnte ich nun einen Datentarif (LTE-Simkarte) für mein Notebook buchen, allerdings ist es Quatsch das nur wegen TS zu machen, der Rest funktioniert problemlos.

    Warum ich TS nutze?
    Es kann passieren das ich unregelmäßig an privaten Programmierarbeiten sitze oder größere Downloads und Backup-Vorgänge laufen lasse auf meinem PC. So kann ich meine Arbeitszeit flexibel nutzen für Pausen um hin und wieder auf meinen heimischen PC zuzugreifen. Auch meine Familie und Partnerin (gleicher Haushalt), benötigen öfters Hilfe daher benötige ich TS relativ dringend.

    Bitte schaltet mir die "freie Version" wieder frei da ich die Einstufung in kommerziell hier in keinster Weise nachvollziehen kann. Die Nutzung ist und bleibt einzig für private Zwecke.

    Grüße

     

  • gennadi
    gennadi Beiträge: 1

    Es ist absolut der gleiche Fall bei mir.
    Ich nehme an, dass meine Synology Disk Station macht einen Eindruck, dass es um keinen Privat-, sondern um Betriebseinsatz geht.
    Ich weiss nicht, wie ich das TV Team überzeugen kann.

  • MR1701
    MR1701 Beiträge: 1

    Hallo,
    ich nutze den TeamViewer ausschließlich zu privaten Zwecken. Ich greife mit meinem Profil standardmäßig auf max. 2 private PCs zu. Wenn ich das von einem PC oder dem iPhone aus mache funktioniert das einwandfrei.
    Wenn ich aber auf die gleichen PCs vom iPad aus zugreife sagt mir die App auf dem iPad immer, dass eine kommerzielle Verbindung vermutet wird und die Verbindung nach 5 Minuten getrennt wird.
    Da es aber nicht so ist würde ich gerne wissen, was ich einstellen kann/muss, damit auch das iPad von einer privaten Nutzung ausgeht.
    Danke für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    MR1701

  • Thiersee
    Thiersee Beiträge: 44 ✭✭

    Hi Esther,

    vielen Dank!

    Heißt es, daß die LOG-Files in meinem Fall nicht notwendig sind?

    Ich frage nur, weil ich habe sie schon zweimal hochladen müssen.

    Schönes WE. Thiersee

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,184 Community Manager

    Hi Thiersee,

    genau :-)

    Bei diesem Formular reicht die Beschreibung deiner TeamViewer Nutzung aus.

    Danke und beste Grüße,

    Esther

    Community Manager
  • Thiersee
    Thiersee Beiträge: 44 ✭✭

    Danke Esther,

    Ticket aufgemacht und Formular unterwegs!

    Thiersee

  • LoneDad
    LoneDad Beiträge: 5

    Es wurde vom Support geäußert das diese unterscheiden ob man von 
    einer Firma (via IP oder Standorterkennung oder oder oder) aus auf andere PC's zugreift.
    Ich kann belegen das es hier vollkommen egal ist ob ich meiner Freizeit (Pause) auf meine PC zugreife. Einzig die Firma kann das verbieten, Teamviewer in dem Fall nicht. Damit ist es für mich schon etwas grenzwertig wie man hier prüft und entscheidet. Da nun eine Woche wieder rum ist und wieder keine Antwort folgt, geht es wieder mal zum Support denn eine Lösung ist es (trotze kostenloser Software) nicht wenn man "gezwungen" wird eine neue Lizenz zu kaufen.

     

  • Bookutus
    Bookutus Beiträge: 1

    Hallo,

    Ich habe auch eine Email mit solch einem Hinweis bekommen.

    Gibt es das Formular nur in englischer Sprache?

  • Werner2
    Werner2 Beiträge: 5

    Hallo Community,

    Ich nutze TeamViewer schon seit vielen Jahren und das ausschließlich nur für private Zwecke - also definitiv gemäß den Bestimmungen, die für eine freie Nutzung von TeamViewer qualifizieren.

    Am 19.03.2019 haben die Algorithmen im TeamViewer aber anscheinend vermutet/erkannt, dass ich ich missbräuchlich den TeamViewer kommerziell nutze.

    Habe daraufhin das Formular auf https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected/ ausgefüllt und darum gebeten anhand der LogFiles (die müssen ja bei TeamViewer vorhanden sein) zu prüfen, dass der durch die automatisch vom System vermutete kommerzielle Nutzung nicht zutreffend ist.

    Heute 28.03.2019 bekomme ich eine Mail von TeamViewer. Ob als Reaktion auf meine Nachricht im o.g. Formular oder aus anderem Anlass kann ich aus der Mail nicht erkennen... es gibt dort keinen Bezug und es ergibt sich aus dem Text auch keine Antwort zu meiner Anfrage - es steht aber drin ...

    "...Wir haben Indizien auf eine Nutzung im kommerziellen Kontext, basierend auf einer Analyse Ihrer Produktnutzung...."

    Leider wird ir keine Möglichkeit aufgezeigt, wie ich gegenüber Teamviewer das Gegenteil nachweisen kann (zB anhand der bei mir lokal gespeicherten LogDateien zur TeamViewer Nutzung). Es gibt nur Links, die entweder zu den Nutzerbestimmungen führen ... jawohl ... habe ich gelesen und ich erfülle alle Kriterien, die mich für eine freie Lizenz qualifizieren - alternativ kann kann ich mich dort über Lizenzen informieren und diese kaufen (die günstigste für 27,90€ / Monat).

    Habe das bei mir mal nachvollzogen. Ich hatte seit 2015 (da kam der neuer Rechner) insgesamt mit 10 unterschiedlichen TV ID's eine Verbindung aufgebaut (dahinter verbergen sich jedoch nur 5 Personen aus dem Familien- und Freundeskreis),  um bei diversen Rechner und Softwareproblemen zu helfen... kann mir beim besten Willen nicht erklären, woher die 'Indizien' kommen, die der TeamViewer Algorithmus erkannt haben will.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß vielleicht, wie ich meine 'nicht kommerzielle' Nutzung nachweisen kann?

    Vielen Dank

    Werner

  • Randos99
    Randos99 Beiträge: 1

    Ja, ich wurde auch angeschrieben. Ich nutze es ausschließlich, um meinem Vater zu helfe und das auch nur etwa einmal im Monat. Die Dame vom Chat hat sich gleich wieder ausgeloggt.Vielleicht ist es ein Vetriebsmasche, um Nutzer Lizenzen zu verkaufen. Allerdings keine gute, wenn sie Anwendern missbräuchliches Verhalten unterstellen. 

  • Werner2
    Werner2 Beiträge: 5

    Ja... leider ist das wohl so. Natürlich hat TeamViewer ein großes Interesse daran Lizenzen zu verkaufen... die wollen schließlich auch mit ihrem Produkt Geld verdienen. Als Nutzer der freien Lizenz für den privaten Gebrauch hat man da keine Priorität und offensichtlich ja auch keine Möglichkeit bei falschen Verdächtigungen eine Klärung herbeizuführen. Auf die Anfrage in dem Formular, das ja von TeamViewer speziell für diesen Zweck bereit gestellt wird, kommt keine Reaktion.. und wie du schreibst (hab ich selbst noch nicht versucht) werden Anfragen auf anderen Wegen, wie zB im Chat, ja auch seitens TeamViewer nicht beantwortet.

    Liebe Moderatoren und sonstige Bescheidwisser hier im Forum - zeigt doch bitte mir und allen anderen, die dieses Problem haben, einen Weg auf, wie dieses Problem zu lösen ist... oder benachrichtigt die Zuständigen im Hause TeamViewer, dass es hier möglicherweise Nachbesserungsbedarf gibt - Danke!

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,184 Community Manager

    Hi @Bookutus 

    Ja, dieses Formular verwenden wir weltweit und daher liegt es nur in Englisch vor.

    Danke und beste Grüße,

    Esther

    Community Manager
  • Werner2
    Werner2 Beiträge: 5

    @Esther  - @Natascha 

    Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit TeamViewer gegenüber den Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung zu widerlegen?

    Auf meine Anfrage mit dem Formular https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected/ habe ich bisher (immerhin seit dem 19.03.2019) noch keine Antwort erhalten.

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,183 Senior Moderator

    Hallo @Werner2 

    Vielen Dank für deine Nachricht. 

    Wie bereits erwähnt, ist das Ausfüllen des Formulars die einzige Möglichkeit, den Verdacht der kommerziellen Nutzung zu widerlegen. 

    Vielleicht kannst du in deinem Spam Ordner einmal nachschauen, ob du eventuel dort eine Nachricht von uns bekommen hast? 

    Vielen Dank für dein Verständnis und einen guten Start in die neue Woche. 

    Viele Grüße
    Natascha

    German Community Moderator
  • Werner2
    Werner2 Beiträge: 5

    Hallo @Natascha ,

    vielen Dank für deine Antwort - meinen Spamordner habe ich (regelmäßig) kontrolliert und dort ist/war keine Mail von Teamviewer.

    Macht es denn Sinn, obwohl ja davon abgeraten wird, dieses Formular noch einmal erneut auszufüllen?

    Viele Grüße

    Werner

  • andylerner
    andylerner Beiträge: 4

    ich bekomme  eine bläöde mail von teamviewer, in der mir kommerzeille Nutzugn unertsteltl wird - bekomme aber keine Antwort. Was soll ich tun?

  • andylerner
    andylerner Beiträge: 4

    unverschämt, dass selsbt der Link auf den chip Artikel gelöscht wurde

  • andylerner
    andylerner Beiträge: 4

    freches und unverschämtes Firmenverhaölten - gibt es keine Alternative?

  • andylerner
    andylerner Beiträge: 4

    stimem dem zu - TV will keine  privaten nutzer

  • pv7721
    pv7721 Beiträge: 141

    @andylerner : Unglücklicherweise nicht

  • MasterJakob
    MasterJakob Beiträge: 2

    Ich kann TeamViewer nicht mehr verwenden, da die Lizenz abgelaufen ist. Ich habe bereits den Antrag zur Freischaltung für die Privatnutzung ausgefüllt und auch eine Mail bekommen, dass meine ID wieder freigeschaltet wurde. Jedoch funktioniert immer noch nichts. Auch Neustart des Systems und Neuinstallation von TeamViewer haben nichts gebracht.

  • blueice_haller
    blueice_haller Beiträge: 6
    Hallo,
    ich habe gerade das gleiche Problem.

    Seit ein paar Wochen werde ich mit Verdacht auf Kommerzielle Nutzung gewarnt.

    Und heute wollte die Verbindung nicht deshalb habe ich mehrmals hintereinander versucht eine Verbindung aufzubauen und jetzt besagte Meldung mit Timeout, ich soll 10 Minuten warten.
  • Robert2015
    Robert2015 Beiträge: 1

    Servus Leute.

    Ich verwende TeamViewer seit 3 Jahren ohne Probleme Privat und nur im eigenen Netzwerk! Doch von gestern auf heute bekommen ich diese Meldung: Siehe Screenshot!

    Screenshot.png

    Versteht mich bitte nicht falsch, aber ich finde das einfach als eine dreiste Unterstellung! Denn verwende das Programm seit Jahren nur im Privaten Bereich im eigenen Netzwerk!

    Mein Netzwerk umfasst zwar 2 Router und einen W-LAN Repeater, aber trotzdem! Ich finde es einfach als eine dreistigkeit, die ich mir nicht so einfach bieten lassen will! Vor allem wenn ich die Software gar nicht kommerziell nutze!!!

    Wäre auf eure Meinungen gespannt, wie ich das beheben kann?!

    Danke und liebe Grüße,

    Robert

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,183 Senior Moderator

    Hi @blueice_haller 

    vielen Dank für deinen Beitrag.

    Du findest in folgendem Beitrag alle relevanten Informationen: Weshalb erscheint „Kommerzielle Nutzung vermutet“ / „Kommerzielle Nutzung festgestellt“?

    Bitte fülle das Formular aus, um die Entsperrung deiner ID zu beantragen. Hab bitte Verständnis, dass dies die einzige Möglichkeit ist, damit du TeamViewer wieder wie gewohnt nutzen kannst. :) 

    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.
    Viele Grüße
    Natascha

    German Community Moderator
  • blueice_haller
    blueice_haller Beiträge: 6
    Hallo Natascha,
    was bedeutet das die ID zurückgesetzt wird?

    Verliere ich dann meine Kontakte und Computer?
  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,183 Senior Moderator

    Hi @blueice_haller 

    Es bedeutet, dass du die Nachricht zur kommerziellen Nutzung nicht mehr erhältst. 

    Deine Computer und Kontakte sind in deinem TeamViewer Account gespeichert, der nichts mit deiner ID zu tun hat. Daher bleiben die Kontakte, die du angelegt hast, alle erhalten :) 

    Viele Grüße
    Natascha

     

    German Community Moderator
  • RolandM
    RolandM Beiträge: 3

    hallo,

    ich habe seit heute das gleiche Problem. Werde immer wieder nach 2-3 Minuten rausgeworfen und für eine Zeit blockiert.

    Teamviewer ist auf beiden Rechnern aktuellTeamviewer Timeout.jpg

  • TiRohn
    TiRohn Beiträge: 3

    Guten Tag Community

    Ich nutze Teamviewer um auf meinen Laptop und meinen Azure Server zugreifen zu können, meist um rasch etws zu überprüfen, als nutze ich auch die Gratis Version. Nun stelle ich heute fest, dass ich kaum eingeloggt auch gleich wieder die Sitzung geschlossen wird mit der Meldung "Ihre sitzung ist abglaufen und wird nun geschlossen", anmelden kann ich mich dann erst in 10 Minuten wieder. Was soll dieser Mist? So kann ich nicht arbeiten!!

    Gruss und danke

    Martin

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!