teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Kommerzielle Nutzung vermutet - Verbindungs Timeout

17810121323

Kommentare

  • PeterMa
    PeterMa Beiträge: 11

    TeamViewer will ja auch die kostenlosen Privatkunden vergraulen. Ist also kein Bug in der Version, sondern beabsichtigt. 

    Ich kann euch die inzwischen sehr beliebte und kostenlose Alternative empfehlen. Der Namen darf man hier nicht nennen, der wird dann umgehend entfernt.

    Guckt mal bei Google nach einer Alternatibe mit [Wurde von einem Moderator auf Basis der Community Regeln entfernt] vor dem Namen.

  • Schampus
    Schampus Beiträge: 9

    [Wurde von einem Moderator auf Basis der Community Regeln entfernt]

  • PeterMa
    PeterMa Beiträge: 11

    Kann ich jetzt nicht genau sagen. Denke aber schon. Am besten mal nach dem Programm suchen und gucken was es kann. [Wurde von einem Moderator auf Basis der Community Regeln entfernt]

  • AMä
    AMä Beiträge: 2
    Hallo,
    in der Tat, am Besten Alternative suchen. Wenn Teamviewer auch im Kommerziellen Bereich so weitermacht (ständige Fehlmeldungen trotz Lizenz ***arg***), geht's eh bald Berg ab.
    MacOS: Wird aber genau so sein wie bei Microsoft.
    Windows Server == Kommerzielle Nutzung.
    MacOS == Kommerzielle Nutzung.
    Wer kauft sich den privat einen Server oder nutzt MacOS?
    Nein, sowas ist immer kommerziell ;-)
  • v-ds-l
    v-ds-l Beiträge: 1

    Hi Teamviewerforumsmitglieder,

    declaration-of-private-use.pdf wurde ausgefüllt am 09.01.2020 an [email protected] gesendet und meine freie Lizenz wird nach wie vor eingeschränkt und es wird nach wie vor kommerzielle Nutzung vermutet.

    Dauert der Prozess einfach länger, oder fehlen vielleicht Informationen?

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

      kieselbert Das sehe ich auch so. Der "Laden" ist sehr schnell gewachsen und inzwischen, als AG,  zum finanziellen Erfolg **bleep** -gezwungen sind(ist diese Formulierung besser ?). Das Management quetscht jetzt jeden Cent raus - und wie beinah überall geht es um kurzzeitigen (extremen) Profit.  Das sieht man, denke ich, deutlich daran, daß sie mir keine Lösung für den weiteren freien Gebrauch, aber inzwischen einen Rabatt von 10%  anbieten, nachdem sie eine angeblich kommerzielle Nutzung definitief festgestellt haben (nicht mehr nur vermuten), obwohl ich seit über 4 Jahren keinerlei kommerziellen Tätigkeuit mehr nachgehe und als Rentner nur noch privat Computer verwende _ was eigentlich jeder Algorithmus erkennen müsste

  • Schampus
    Schampus Beiträge: 9

    ......so schauts leider aus.

    Leider habe ich NOCH nichts gefunden, was einen Rechner "aufweckt" außer dem TV.
    2 Rechner (ja ich bin wirklich privat unterwegs!!!!) schlafen; je nach dem wo ich grade bin (Freundin oder @home) ja, auch als Privater muss man manchmal an 2 verschiedenen Orten sein (WE = Freundin und in der Woche "noch @home weil wg. Arbeit 140 KM entfernt.)

    Aber das ist wohl nicht das Problem vom TV, sondern das MacBook - PRO.......weil PRO ist ja so geschäftlich *augenrolle*

  • Sevan2911
    Sevan2911 Beiträge: 3

    @Schampus aufwecken habe ich mit TV nie hinbekommen ich benutze hierfür meine fritzbox und auf dem handy die myfritz app die dann meinen ausgeschalteten pc aufwecken können....

  • Schampus
    Schampus Beiträge: 9

    @Sevan2911
    doch das geht eigentlich recht zuverlässig.
    LEIDER hängt bei meiner Frundin eine Connect-Box........noch; sobald ich umziehe zeiht meine Fritzbox auch um ;-)
    Dann wäre dies "Problem" aus der Welt......stimmt......

  • Paule
    Paule Beiträge: 1

    Mein Vater hat ein PC-Problem und ich habe mich per Teamviewer verbunden (übrigens das erst mal wieder seit ca. 3 Monaten). Nach ca. 30 Sekunden wurde die Verbindung unterbrochen und es kam die Meldung: "Verbindung ist nach Timeout gesperrt. (...) Stufen Sie Ihre Lizenz hoch (oder so ähnlich)  (...) Verbindungen zu diesem Partner werden bis 19:21 gesperrt."
    Die Sperre dauert angeblich immer nur 1 Minute. Wenn man es dann nochmal probiert, erscheint die Meldung sofort gleich wieder mit einem Zeitpunkt 1 Minute später. Echt ätzend.

    Ich habe ja Verständnis dafür, dass Teamviewer private Poweruser zum Kauf einer Lizenz bewegen möchte. Aber wenn die Software nicht mal mehr im kleinsten Rahmen privat zu nutzen ist, sollte man dies offen kommunizieren.

  • Mortyr1973
    Mortyr1973 Beiträge: 1

    Ich benutze Teamviewer im Heimnetzwerk, wie auch mit meinen Eltern als Hilfe, um Probleme, bzw. wartung an meinen Geräten zu machen. Seit ein paar Wochen flieg ich bei den Sitzungen immer nach ein Paar Minuten raus, warum? Kriege dann, wenn ich mich wieder verbinden will eine Meldung, siehe Bild:

     

    2020-03-11 23_44_45-Window.png

     

     

     

     

     

    Warum krieg ich das? Ich dachte Privat ist die Nutzung erlaubt?????

    MfG

    Mortyr1973

  • Tenbrock
    Tenbrock Beiträge: 15

    Nutze eine alternative zu Teamviewer.

  • sebastiansto
    sebastiansto Beiträge: 2

    Ich kann mich nicht freischalten lassen. Ich bekomme immer nur eine Mail mit

    Die von Ihnen angegebene ID ist ungültig/falsch. [...]

    Dabei übersende ich immer meine richtige ID.
    Was ist denn da zum Henker los?

  • PeterMa
    PeterMa Beiträge: 11

    Wie schon vielfach im Forum geschrieben, will TeamViewer die privaten Nutzer loswerden. Daher die Gängelei. Da hilft nur zur Alternative zu wechseln. Der Namen darf man hier nicht erwähnen, der wird sofort gelöscht. Es ist jedenfalls ein rotes Logo und fängt mit A an.

  • sebastiansto
    sebastiansto Beiträge: 2

    Danke für den Tipp, das läuft immerhin ohne Probleme.

    Werde wohl Teamviewer nicht mehr nutzen. Schade

  • Georg974
    Georg974 Beiträge: 1

    Hallo,

    ich nutze Team Viewer privat und habe seit dem installieren der Version 15.3.8497

    folge Lizenz: Testversion

    Läuft aus: Restlaufzeit 5 Tag(e)

    Was mache ich nach diesen 5 Tagen? Muss ich das Programm kaufen? Dachte es wäre für private Anwender kostenlos. Was kann ich tun? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    MfG

    Georg

  • DigitalNativ
    DigitalNativ Beiträge: 4

    Ist bei mir leider auch so.

    Bei mir werden dauernd die ID's gesperrt, obwohl ich als Student die Software ausschließlich privat Nutze.

  • lyzerak
    lyzerak Beiträge: 2

    @Natascha Kannst du bitte hier weiterhelfen?

  • Becirspahics
    Becirspahics Beiträge: 3

    Hallo liebes TeamViewer Team,

    ich habe Daheim auf meinem Win10 TeamViewer mit der falschen Option installiert.
    Jetzt ist schon länger die Testlizenz ausgelaufen, obwohl das auf meinem Privaten PC Daheim installiert ist.
    In der Firma benutze ich die gekaufte Komerzielle Version.

    Wie kann man das wieder ändern. Deinstallieren und wieder installieren mit der richtigen Option hilft leider nichts.
    Schätze das sich der TeamViewer irgendwo in die Registry von Windows reinschreibt.

    Bitte hier um Hilfe.

    Danke!

  • Becirspahics
    Becirspahics Beiträge: 3

    Ich habe bei der Installation statt"Privat" auf "Beides Privat und Komerziell" geklickt.
    Das war mein Fehler! Aber das lässt sich nun nicht mehr rückgängig machen.

    Hab ich aber hier auch so rein geschrieben...

    Nun ist nach einer Zeit die testversion ausgelaufen.

  • Tenbrock
    Tenbrock Beiträge: 15


    Schätze das sich der TeamViewer irgendwo in die Registry von Windows reinschreibt.

    Ich schätze das die für Dich erzeugte ID als kommerziell Markiert wird. Das liegt auf dem TV-Server da kannst Du an deinem Rechner nichts bewirken.

    Ich hatte vor langer Zeit den gleichen Fehler mit TV gemacht. Damals war TV noch ein erstklassiger Dienstleister und sie haben meinen Konto umgestellt, nachdem ich mein Fehller gegenüber TV kommuniziert hatte. Ob das heute noch geht, weiss ich nicht. Schau dir besser die Alternativen zu TV an. Das spart Nerven!

     

    Gruß,

    Jan

  • Becirspahics
    Becirspahics Beiträge: 3

    Danke dir Jan für deine Antwort!

    Das ist echt Blöd, da ich auch TV von Zuhause aus brauche. In der jetzigen Zeit muss ich Freunden helfen und dann gehts bei mir nicht. Sehr ärgerlich!

    Schöne Grüße noch!

  • Milena15
    Milena15 Beiträge: 1

    Leider hatte ich am Anfang versehentlich eine kommerzielle Nutzung angegeben. Nachdem die Testversion abgelaufen war, habe ich den Bogen ausgefüllt und es wurde geändert. Jetzt habe ich aber komischerweise wieder das gleiche Problem und ich kann TeamViewer wieder nicht nutzen. Meine Nutzung ist nur privat.

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

    Nach ein paar Wochen der Ruhe findet Teamviewer wieder, daß ich meinen Computer bzw einen Computer, kommerziell nutze und unterbricht die Verbindung konsequent nach ein paar Sekunden. Ich hoffe, das passiert nicht nach jeder neuen Version... Bitte erspart mir das...!!!

    Hat vielleicht noch jemand diese Efahrung gemacht ? Dachte eigentlich, daß dieses Thema erledigt wäre

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Habe das gleiche Problem seit 2 Tagen habe eine Mail geschrieben aber die scheint in Ablage P zu landen. Ich würde erwarten wenigsten eine Antwort zu bekommen wenn ich schon eines Mißbrauchs bezichtigt werde.

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Liebe Natascha, alles gute zur kommenden Mutterschaft! Ich habe das gleiche Problem, das ein erhöhtes Aufkommen an solchen Beschwerden ist, zeigt das euer Programm einen Fehler hat. Ich bin Rentner und Schwerbehindert, brauche Teamview ausschließlich um auf meinen 2. PC zugreifen zu können der in einem anderen Zimmer steht. Ich brauche die Fersteuerung weil bestimmte Programme nur auf diesem 2. PC laufen und ich nicht immer hin und her gehen kann, auf Grund meiner Behinderung. Das ist mit Sicherheit nichts kommerzielles!!!!!

    Noch etwas, wenn ich ein Formular ausfüllen soll möchte ich dieses Formular auf Deutsch haben. Außerden konnte ich mich nicht zum Ausfüllen anmelden, die Anmeldung ist nicht barrierefrei und ich Laufe im Kreis. Ich werde nicht 10 mal mein PW eingeben und dann doch nicht eingeloggt zu werden.

    Liebe Grüße Bernard

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Interessante Ansicht! Jemand prahlt damit das private Personen etwas kostenlos nutzen können, wenn si es dann tun, sagt man April April, wir haben festgestellt das du es kommerziell nutzt obwohl gar keine Unternehmen existiert. Dann soll man so ehrlich sein und es sagen, daß es mit dem lostenlosen mur ein Werbetrick war.

  • PeterMa
    PeterMa Beiträge: 11

    Das Thema wurde hier schon gefühlte 1000x diskutiert. Vergesst TeamViewer, die wollen keine kostenlosen Nutzer mehr haben. Googelt nach der Alternative die mit A anfängt und ein rotweisses Logo hat. Den Namen darf man hier nicht nennen, der wird umgehend entfernt.

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

    PeterMa : muß leider zustimmen. Dieses Thema wurde schon lang und breit beklagt und es wurden Mails, Formulare und und und geschrieben, ausgefüllt - alles ohne wirklichen Erfolg. Für mich war das Problem allerdings vor einigen Wochen auf einmal gelöst und ich konnte Teamviewer kostenlos nutzen. Meine Idee war, daß durch die Änderung der sog EULA "damals" das Programm wieder kostenlos privat genutzt werden kann. War wohl ein Fehler... Was mir zu einem Post hier als Frage einfällt : als Rentner etc, wie ich auch, habe ich zB einen alten Rechner, der vor ca 5 bis 10 Jahren auch als "Firmencomputer" verwendet wurde im Netz meiner 3 pc's. Dieser wird seit gestern wieder als computer mit "kommerzieller Nutzung" erkannt. Dadurch nehme ich inzwischen an, daß solche computer durch die MacAdresse indentifiziert werden und anscheinend nicht mehr aus dieser "schwarzen Liste" entfernt werden können bzw immer wieder zugefügt werden durch irgendeinen Algorithmus. Müßte man mal genau folgen während einer kompletten Neuinstallation von Teamviewer auf einem zuvor bekannten computer (Laptop) mit einem anderen Netzwerkadapter bzw einer anderen Netzwerkkarte. Wenn man sich die Arbeit machen will, ABER , ich denke so langsam auch, daß wir uns besser eine Alternative  suchen (oder einen Workaround verwenden, den ich inzwischen gefunden  habe und der es bisher noch tut). Kann bzw will ich hier nicht posten. Kann auch nicht Sinn und Zweck sein, wenn Teamviewer das Programm für die private Nutzung mit kostenlosem Gebrauch bewirbt.

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Hallo, ja es ist schlimm, wenn eine Firma sich selbst ausschießt mit einem Service der unter aller Kanone ist. Mir ist meine Zeit zu schade stundenlang nach Lösungen zu suchen und auf Antwort eines scheinbar nicht vorhandenen Supports zu warten.

    Ich habe TeamView rausgschmissen und eine Alternative installiert. Ihr könnt gerne fragen was und ob es eine gute Alternative ist [persönliche Informationen entfernt], das geht schneller und ich antworte auch

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!