teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Regelmäßiges Meeting

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit einen regelmäßigen Termin für ein Meeting mit wechselndem/dynamischen Initiator zu erstellen?

Hintergrund: Tägliches Teammeeting mit 6 Personen, wegen Urlaub, Krankheit ect. sind nicht immer alle Meetingteilnehmer anwesend. Wenn jetzt der Initiator fehlt kann niemand das Meeting starten (aktueller Wissenstand).

Danke für eure Hilfe

 

Kommentare

  • Esther
    Esther Beiträge: 4,038 Community Manager 🌍

    Hi @SPTGT01 

    Sehr guter Punkt! Soweit ich weiß gibt es dies aktuell noch nicht.

    Um eine feste Meeting ID zu teilen, würde ich vorschlagen einen Master-Meeting Account for eben solche Meetings zu haben. Und diesen Account nutzt ihr dann immer aber auch nur für jene Meetings. Keine Geräte speichern, keine anderen Sachen machen.

    In der Umsetzung sähe das dann so aus:

    1. Ihr lasst von der IT eine neue Email Adresse anlegen, auf die alle im Team Zugriff haben zwecks Trusted Device Emails (als Beispiel für die Meetings in der Peronalabteilung wäre das dann sowas: [email protected])
    2. Einer von euch legt dann einen TeamViewer Account mit der neuen Adresse an und teilt die Zugangsdaten mit allen Berechtigten
    3. Im Anschluss dann loggt sich dann einer mit dem Account in TeamViewer Meeting ein und erstellt ein geplantes Meeting im TeamViewer Meeting Kalender anKalender1.png

       

    4. Meeting Daten mit allen teilen und wöchentlich das Meeting über den neuen Account starten.

    Wenn nun einmal wegen Urlaubs oder Krankheit der "originale" Meeting Starter nicht da sein sollte, kann jeder andere das Meeting starten. Dafür müsste er/sie sich nur in den geteilten Account anmelden.

    Ich werde aber das Produkt Team mal informieren, um vielleicht einen einfacheren Weg zu erhalten. Ich könnte mir eine geteilte Meeting ID über die Management Console vorstellen.

    Danke und Grüße,

    Esther

    Community Manager
  • SPTGT01
    SPTGT01 Beiträge: 2

    Hi Esther,

    erstmal Danke für Deine schnelle Antwort.

    Den Workaround den du vorschlägst hatten wir auch schon angedacht (nicht so detailiert wie du jetzt), aber wieder verworfen. Unter anderem wegen "nimm ihn du, ich hab ihn sicher". Ich denke auch eine shared Meetings ID wäre die Lösung. 

    Danke erstmal und Grüße

    sptgt01