teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Mercedes-AMG Petronas F1 Team und Mercedes-EQ Formula E Team und TeamViewer

Natascha
Natascha Beiträge: 1,308 Senior Moderator
bearbeitet 30. März in Ankündigungen

Hallo zusammen,

es fühlt sich an, als ob TeamViewer in diesem Jahr auf einer Art Rennstrecke unterwegs ist. Nun ja, jetzt noch mehr mit dieser Ankündigung 📢 


👉Das Mercedes-AMG Petronas F1 Team und das Mercedes-EQ Formula E Team sind stolz und hocherfreut, gemeinsam das weltweit führende Software Unternehmen TeamViewer als neuen offiziellen Partner bekannt zu geben.👈



Wenn ihr mich fragt, ist das eine grandiose Sache 🏎

Nachdem ich die offizielle Ankündigung hier gelesen habe, habe ich einige Informationen zusammen getragen, um zu erklären, was diese Partnerschaft bedeutet: 

Ich weiß nicht, ob ihr wusstet, dass Mercedes TeamViewer bereits für den Fernzugriff auf der Rennstrecke und in der Zentrale einsetzt? - Nun, sie tun es 👍

Und jetzt werden die Mercedes-Teams durch den Einsatz der Software-Lösungen von TeamViewer noch effizienter, weil sie Remote-Prozesse optimieren und die Vernetzung stärken: an der Strecke und in der Zentrale, während der Rennen als auch bei Testfahrten.

TeamViewer wird die Teams in den nächsten fünf Jahren mit Remote-Connectivity-Lösungen und weiteren Technologien versorgen, um die Leistung zu steigern.

Ihr werdet mit Sicherheit das TeamViewer-Branding auf beiden Autos und den Rennanzügen der Fahrer ab den Rennen in Monaco in jeder Serie sehen - der Monaco E-Prix wird am 8. Mai stattfinden, der Grand Prix de Monaco folgt zwei Wochen später, am 23. Mai 2021.

Durch die Kooperation wird TeamViewer Teil eines globalen Hightech-Ökosystems, das die Zukunft der Mobilität maßgeblich entwickelt und eines extrem anspruchsvollen und datengetriebenen Umfelds beider Rennserien.

✅ Dies stellt auch höchste Anforderungen an Konnektivitätslösungen und wird deshalb Anwendungsfälle schaffen, die sich von der Rennstrecke auf eine industrielle Umgebung übertragen lassen.

✅ Mit Augmented Reality Technologien eröffnen sich für jeden erhebliche neue Möglichkeiten, wie

  • AR-gestützte Inspektions-, Wartungs- und Technikerschulungen oder
  • AR-Erlebnisse für Fans, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen können
  • Live-Kundeninteraktion durch Chat und Video mit der Fanbase
  • Berichte von hinter den Kulissen - lassen Sie die Fans nah an die Fahrer und die Crew heran.

✅ TeamViewer wird darüber hinaus eine wichtige Rolle auf dem Weg des Motorsports in Richtung Zero-Emissions spielen, indem es Menschen und Unternehmen ermöglicht, Systeme effektiv aus der Ferne zu überwachen.

✅ Neben dem Einfluss, den diese Partnerschaft sowohl auf Mercedes als auch auf die TeamViewer-Technologie haben wird, präsentiert sie TeamViewer einem viel größeren Publikum, um unsere Lösungen kennenzulernen und hoffentlich noch mehr Mitglieder für unsere fantastische Community begeistern zu können!

Formel 1 und Formel E

Die Formel 1 ist die beliebteste jährlich stattfindende Sportart der Welt und erreicht pro Saison ein Publikum von über 1,5 Milliarden Menschen. Sie wird in mehr als 170 Länder übertragen. Neben der Formel 1 als Königsklasse des Motorsports entwickelt sich die Formel E zu einem neuen Publikumsmagneten im Herzen globaler Metropolen. Mit Rennen in 25 Ländern auf sechs Kontinenten sind die beiden Rennserien eine einmalige Plattform für TeamViewer, sich als globale Tech-Marke zu positionieren.

Ok - jetzt habe ich sogar mehr geschrieben als geplant, aber diese Nachricht hat so viele interessante und wegweisende Aspekte, dass ich nicht widerstehen konnte. Zu guter Letzt, lasst uns gemeinsam das folgende Video genießen:


Bis bald und gute Fahrt!

Natascha

German Community Moderator

Hinterlasse einen Kommentar

Rich Text Editor. Um den Stil eines Absatzes zu bearbeiten, drücken Sie die Tabulatortaste, um ins Absatzmenü zu gelangen. Dort können Sie einen Stil auswählen. Nichts wird als Standardeinstellung für den Absatz übernommen. Wenn Sie Text auswählen, wird ein Inline-Formatierungsmenü angezeigt. Drücken Sie die Tabulatortaste, um in dieses Menü zu gelangen. Einige Elemente wie Rich-Link-Einbettungen, Bilder, Ladeanzeigen und Fehlermeldungen können in den Editor eingefügt werden. Sie können diese innerhalb des Editors mit den Pfeiltasten erreichen und sie mit der Entfernen- oder der Backspace-Taste entfernen.