teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Zugriff auf VMWare-Workstation Client über Windows 10 Host

michaott
michaott Beiträge: 7 ✭✭

Hallo,

ich verwende

Teamviewer V15

Windows 10 20H2

VMWare-Workstation V 16.1.1

Bei einer Remoteunterstützung kann der einwählende auf meinen Windows 10 Desktop ohne Problem zugreifen.

Es gibt jedoch Probleme beim Zugriff auf VM Sitzungen. Er kann sie zwar sehen, aber weder Maus noch Tastaur bedienen, wo liegt hier das Problem?


Grüße Michael Ott

Getaggt:

Antworten

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,614 Community Manager 🌍

    Hi Michael,

    Hast du mal die Einstellungen im TeamViewer der VM angeschaut? Gibt es da ggf. Restiktionen in der Zugriffskontrolle?

    Schau mal hier:


    Community Manager
  • michaott
    michaott Beiträge: 7 ✭✭

    Es gibt hier keine Restrektionen.

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,614 Community Manager 🌍

    Ok - schade, das wäre so schön einfach gewesen 😅

    @TV_Benjamin Hast du da vielleicht einen heißen Tipp für uns?

    Community Manager
  • michaott
    michaott Beiträge: 7 ✭✭

    Ist anscheinend leider nicht so einfach,

    Teamviewer läuft nicht innerhalb der VMs sonder auf dem Windows Host und der Zugriff soll über die VMWare Console von VMware-Workstation laufen (Kein Netwzerkzugriff der VMs wegen XP usw.)

    .

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,614 Community Manager 🌍

    Ich hab kurz mit Benjamin gesprochen und er sagt, das Problem ist, dass der TeamViewer direkt auf der VM laufen muss, damit die Fernsteuerung funktioniert. So ist das sonst Soll-Verhalten.

    Als Alternative schlägt er vor, den VMware webclient zu testen. Also PC zu PC zu VMware webclient.

    Community Manager
  • michaott
    michaott Beiträge: 7 ✭✭

    Hallo,


    das ist sdehr schade, was mache ich mit VMs die keinen Netzwerk bzw. Internet Zugriff erhalten sollen (Alte Windows XP Maschinen)?


    Grüße Michael Ott

  • TV_Benjamin
    TV_Benjamin Beiträge: 18 Staff member 🤠

    Hallo @michaott ,

    danke für deine Rückmeldung.

    In diesem Fall würde ich dir vorschlagen die Verbindungen anhand der IP Adresse oder des Computernamens (falls dieser von eurem Router weiter vermittelt wird) aufzubauen. Hierzu müssen sich die virtuellen Maschinen jedoch im selben Netzwerk befinden wir der Verbindungspartner.

    Wichtig hierbei ist zudem, dass die Option "Eingehende LAN Verbindungen" in den TeamViewer Optionen unter Allgemein auf "Zulassen" oder "Ausschließlich zulassen" gesetzt werden, da TeamViewer diese Art der Verbindung ansonsten ablehnt.

    Beste Grüße aus Göppingen,

    Benjamin

  • michaott
    michaott Beiträge: 7 ✭✭

    Hallo Benjamin,


    wie bereits erwähnt haben die virtuellen Maschinen keine Netzwerkschnittstelle, diese werden nur über die HOST-Konsole verwendet. Da es sich um VMWARE-Workstation handelt, kann auch der VMware webclient nicht verwendet werden, da dieser für VMWARE-ESX Server ist.

    In der Teamviewer-Sitzung und dem Zugriff über die Konsole funktioniert leider weder Maus noch Tastatur.



    Grüße Michael Ott

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.