teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Wir begrüßen Ubimax in der TeamViewer Familie

Esther
Esther Beiträge: 3,346 Community Manager

Hallo zusammen,

wir freuen uns heute sehr, spannende Neuigkeiten bezüglich der weiteren Entwicklung von TeamViewer als Unternehmen mit euch zu teilen.

TeamViewer hat heute eine bindende Vereinbarung zur Übernahme von Ubimax unterzeichnet, dem führenden Anbieter von Wearable-Computing-Technologien und Augmented-Reality (AR)-Lösungen für Facharbeiter in der Industrie.

Mit der Akquisition erweitern wir unser Angebot für große Unternehmenskunden in den Bereichen Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT) deutlich.

Gemeinsam schaffen wir einen globalen Marktführer für Industrie 4.0-Lösungen.

Wir freuen uns sehr über diese strategisch wichtige Übernahme und heißen die Gründer von Ubimax sowie das gesamte Team bei TeamViewer herzlich willkommen.

 

Wer ist Ubimax?

Ubimax wurde 2014 in Bremen gegründet und beschäftigt mehr als 90 Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, den USA und Mexiko.

Durch voll integrierte AR-Lösungen und Wearable Computing will Ubimax die tägliche Arbeit von Mitarbeitern in Produktion und Fertigung revolutionieren.

Das Herzstück des Portfolios von Ubimax ist die führende AR-Software-Plattform Frontline für Mitarbeiter in Produktion und Fertigung.

Frontline unterstützt bei einer Vielzahl von Aufgaben, wie etwa der Kommissionierung im Lager durch die Visualisierung von Informationen auf einer Datenbrille, wodurch die Produktivität steigt.

Mit der Übernahme von Ubimax können wir die Entwicklung neuer Anwendungsfälle mit Fokus auf Datenanalyse und künstlicher Intelligenz vorantreiben.

Das erweiterte Angebot baut auf dem Erfolg von TeamViewer Pilot auf, unserer einfach nutzbaren AR-Anwendung für Mobiltelefone und Tablets.

 

Was bedeutet das für Euch?

Die Übernahme wird keine Auswirkungen auf die gewohnte Nutzung von TeamViewer haben. Dies schließt die kostenfreie Privatnutzung ein.

Für weitere Informationen dazu findet ihr hier ein gemeinsames Video zu den beiden Unternehmen: 

Beste Grüße,

Esther

 

Community Manager
Getaggt:

Hinterlasse einen Kommentar

Rich Text Editor. Um den Stil eines Absatzes zu bearbeiten, drücken Sie die Tabulatortaste, um ins Absatzmenü zu gelangen. Dort können Sie einen Stil auswählen. Nichts wird als Standardeinstellung für den Absatz übernommen. Wenn Sie Text auswählen, wird ein Inline-Formatierungsmenü angezeigt. Drücken Sie die Tabulatortaste, um in dieses Menü zu gelangen. Einige Elemente wie Rich-Link-Einbettungen, Bilder, Ladeanzeigen und Fehlermeldungen können in den Editor eingefügt werden. Sie können diese innerhalb des Editors mit den Pfeiltasten erreichen und sie mit der Entfernen- oder der Backspace-Taste entfernen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!