teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Fernsteuerung ab sofort für alle Android Geräte: das TeamViewer Universal Add-On

Nadin1
Nadin1 Beiträge: 420

Hallo zusammen,

am 03.08.2020 haben wir bekannt gegeben, dass TeamViewer ab sofort den Fernzugriff mit aktiver Steuerung und Tastatureingaben auch für die

  • Google Pixel Reihe, 
  • Xiaomi Smartphones, 
  • Oppo Geräte 
  • und viele mehr

unterstützt.

Das neue "Universal Add-On" ermöglicht den Fernzugriff mit Tastatureingabe auf allen Android Smartphones mit Android 7 oder höher.

Dies gilt sowohl für Privatanwender als auch für Geschäftskunden. 

Ab sofort können somit alle Smartphones, die auf einem Android Betriebssystem ab Version 7 laufen, mittels TeamViewer supported werden, egal ob der Nutzer Unterstützung bei der Installation einer App oder der Behebung schwerer Fehler benötigt.

„Für unsere Geschäftskunden ist es enorm wichtig, die Geräte frei wählen zu können und dabei nicht auf den Support mittels TeamViewer verzichten zu müssen.“, sagt Mike Eissele, CTO bei TeamViewer.

„Aber auch im privaten Umfeld sind verschiedenste Smartphones im Gebrauch und es ist uns wichtig für alle Geräte und nicht nur für die Top-Marken Unterstützung anzubieten. Jeder soll seine Freunde, Eltern oder Großeltern unterstützen können, unabhängig von deren Android Smartphone.“, fügt er hinzu.

Bis jetzt war die Tastatureingabe nicht für alle Android Geräte verfügbar. Ab sofort steht jedoch der volle Funktionsumfang der TeamViewer Software bei einer Verbindung mit einem Android Smartphone zur Verfügung.

Der aktive Zugriff bleibt für alle neu hinzugefügten Geräte optional, da die bekannte QuickSupport App weiterhin die Bildschirmfreigabe ohne aktive Eingabe ermöglicht. Voller Zugriff wird erst nach der Installation des "Universal Add-On" gewährt.

Lesen Sie mehr über das "Universal Add-On" in unserem Knowledge Base Artikel: Universal Add-On für Android

Ich hoffe, dass Ihnen die neue App mit ihren außergewöhnlichen Supportmöglichkeiten gefallen wird.

Viel Spaß damit und alles Gute

Nadin

Hinterlasse einen Kommentar

Rich Text Editor. Um den Stil eines Absatzes zu bearbeiten, drücken Sie die Tabulatortaste, um ins Absatzmenü zu gelangen. Dort können Sie einen Stil auswählen. Nichts wird als Standardeinstellung für den Absatz übernommen. Wenn Sie Text auswählen, wird ein Inline-Formatierungsmenü angezeigt. Drücken Sie die Tabulatortaste, um in dieses Menü zu gelangen. Einige Elemente wie Rich-Link-Einbettungen, Bilder, Ladeanzeigen und Fehlermeldungen können in den Editor eingefügt werden. Sie können diese innerhalb des Editors mit den Pfeiltasten erreichen und sie mit der Entfernen- oder der Backspace-Taste entfernen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!