Nervige Werbung

Ankündigungen

Hier findet ihr den Link zum Download der verschiedenen Module in Version 9: TeamViewer 9

Verfasst von mkahlert
Digon

Nervige Werbung

Diese dauernde Werbung über Zusatzdienste im TeamViewer nervt gewaltig.

Ich bin zahlender Kunde einer Premium-Lizenz mit mehreren Kanälen, und ich benötige zum Support lediglich die Fernwartungsfunktion. Aber ständig werden mir Banner und Knöpfe und Funktionen zum "Remote Management", "Monitoring" oder "Asset Management" eingeblendet. Ständig soll ich irgendwas aktivieren oder kaufen. Das nervt.

Kann man das nicht dauerhaft abschalten? Ich betreue keinerlei Server, ich brauche das Zeug nicht.

1 Anerkannte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Verfasst von Senior Moderator Senior Moderator
Senior Moderator
Lösung

Betreff: Nervige Werbung

Hallo zusammen, 

vielen Dank für eure Beiträge. 

Könnt ihr mir bitte eure Lizenzinformationen (Bestellemailadresse oder Lizenznummer) in einer privaten Nachricht zukommen lassen? 

Ich werde dann den Kollegen Bescheid geben, dass sie alle weiteren Schritte für euch einleiten. 

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch und viele Grüße
Natascha

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

19 Antworten
Highlighted
Verfasst von Hansen_ps
Monogon

Werbe Popup abschalten

Hallo,

seit kurzen haben wir festgestellt das es bei der Kommerziellen Version. nach beenden der Teamviewer Session Werbe Popup auftauchen die uns neue Funktionen Anpreisen.

 

Wie kann man diese global abschalten?

 

10 Antworten
Verfasst von Senior Moderator Senior Moderator
Senior Moderator

Betreff: Werbe Popup abschalten

Hallo @Hansen_ps 

vielen Dank für deinen Beitrag und herzlich willkommen in der deutschsprachigen Community. 

Kannst du mir bitte in einer privaten Nachricht deine letzte Rechnungsnummer zukommen lassen? 

Gerne kann ich schauen, was wir in deinem Fall machen können. 

Ich freue mich auf deine Rückmeldung und wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. 

Viele Grüße
Natascha

Verfasst von scanware
Monogon

Betreff: Werbe Popup abschalten

gibt es eine Lösung? wir haben das gleiche Problem

Verfasst von Senior Moderator Senior Moderator
Senior Moderator

Betreff: Werbe Popup abschalten

Hallo @scanware 

vielen Dank für deinen Beitrag. 

Wie bereits erwähnt, würde ich dich bitten, mir deine Kontaktdaten (E-Mail Adresse und gerne auch die Lizenznummer) in einer privaten Nachricht zukommen zu lassen. 

Danke dir herzlich im Voraus und wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche. 

Viele Grüße
Natascha

Verfasst von Engii
Monogon

Betreff: Nervige Werbung

Würde mich auch interessieren. Teamviewer wird immer mehr zur Pest was das angeht. Absolut niemand von uns benötigt irgendeines der Features die in den letzten 2 Jahren veröffentlicht wurden.

Verfasst von Senior Moderator Senior Moderator
Senior Moderator
Lösung

Betreff: Nervige Werbung

Hallo zusammen, 

vielen Dank für eure Beiträge. 

Könnt ihr mir bitte eure Lizenzinformationen (Bestellemailadresse oder Lizenznummer) in einer privaten Nachricht zukommen lassen? 

Ich werde dann den Kollegen Bescheid geben, dass sie alle weiteren Schritte für euch einleiten. 

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch und viele Grüße
Natascha

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Verfasst von woser
Monogon

Betreff: Werbe Popup abschalten


@Natascha  schrieb:

Hallo @scanware 

vielen Dank für deinen Beitrag. 

Wie bereits erwähnt, würde ich dich bitten, mir deine Kontaktdaten (E-Mail Adresse und gerne auch die Lizenznummer) in einer privaten Nachricht zukommen zu lassen. 

Danke dir herzlich im Voraus und wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche. 

Viele Grüße
Natascha


Hallo Natascha,

warum braucht es da eine private Nachricht. Ich bitte um eine Lösung generell oder aber im Forum. Ich bezahle nicht viel Geld um dann permanent Werbung zu erhalten. Aktuell bin ich ziemlich genervt vom TV - ist einfach zu aufgebläht für eine Fernsteuerungssoftware und damit zu langsam und schwerfällig. Da brauchts nicht auch noch Werbung. Und diese Meinung findet man im Formum und auch draussen im Feld mehrfach.

Also - schnellstens ABSTELLEN!!

DANKE

Verfasst von Senior Moderator Senior Moderator
Senior Moderator

Betreff: Werbe Popup abschalten

Hallo @woser 

vielen Dank für deinen Beitrag und dir ebenfalls ein herzliches Willkommen in der deutschsprachigen Community. 

Die Hauptgründe, dass wir das nicht über das Forum klären können sind:

  1. dass wir das Posten von persönlichen Informationen (Email Adresse, Rechnungsnummer, Lizenznummer) zu deiner eigenen Sicherheit im Forum nicht zulassen.
  2. dass wir anhand eines Alias, der in der Community verwendet wird, weder auf eine Lizenz, noch auf eine Emailadresse noch auf sonst etwas schließen können, um dich/euch da angemessen zu unterstützen. 

Daher bekommt jeder, der die Infos entweder in einem Ticket an die Kollegen im Support richtet oder einem der Moderatoren eine private Nachricht zukommen lässt, auch die Hilfe, die er braucht und das so schnell wie möglich :) 

Ich freue mich sehr auf deine private Nachricht mit deinen Lizenzinfos (am besten die Mailadresse) und wünsche dir einen wundervollen Dienstag. Bei weiteren Fragen stehe ich dir selbstverständlich auch gerne jederzeit zur Verfügung. :)

Viele Grüße
Natascha

Verfasst von smr
Monogon

Betreff: Nervige Werbung

Ich bin auch zahlender Teamviewer Kunde und brauche "das Zeug" auch nicht.

Hier die Auskunft vom Teamviewer Support vom 30.Dez 2019:
Mit der Meldung "Don't show this message again." wird immer die aktuelle Kampagne ausgeschalten. Eine generelle Möglichkeit, die Werbung abzuschalten, ist im Programm nicht möglich.

Für die "manuelle Entfernung" benötigte der Support meinen account und die Teamviewer IDs, mit denen ich diesen nutze.

Verfasst von smr
Monogon

Betreff: Werbe Popup abschalten

Hier die Auskunft vom Teamviewer Support vom 30.Dez 2019:
Mit der Meldung "Don't show this message again." wird immer die aktuelle Kampagne ausgeschalten. Eine generelle Möglichkeit, die Werbung abzuschalten, ist im Programm nicht möglich.

Für die "manuelle Entfernung" benötigte der Support meinen account und die Teamviewer IDs, mit denen ich diesen nutze.

Verfasst von neimann
Photon

Betreff: Nervige Werbung

Ich hätte ebenfalls gerne die nervige Werbung abgestellt. 

Das Anschalten einer Werbung in kommierzieller Software mit Bezahllizenz ist eine Frechheit und gehört verboten. Nach dem Jahresabo werde ich wohl den Anbieter wechseln.

Verfasst von Engii
Monogon

Betreff: Nervige Werbung

"Du hast die für das Senden privater Nachrichten festgelegte Grenze erreicht. Versuche es später erneut."

Dabei habe ich nicht eine Nachricht versendet. 

Verfasst von Community Manager
Community Manager

Betreff: Nervige Werbung

Hi @Engii 

Danke für dein Feedback!

Magst du vielleicht noch einmal versuchen, eine private Nachricht zu versenden, um zu testen, ob es jetzt wieder geht? 

Danke für deine Hilfe und entschuldige die Unannehmlichkeiten!

Beste Grüße,

Esther

Community Manager

Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others.
Find this helpful? Say thanks by clicking on the Thumbs Up button. Find more information here: Knowledge Base | Community Blog | How to get started

Verfasst von hamburg4u
Monogon

Betreff: Werbe Popup abschalten

Wir haben nun heute wegen des gleichen Themas auch das zweite Ticket eröffnet. Ich kann und will einfach nicht akzeptieren, dass man mit Werbung zugespamt wird nachdem man viel Geld für Lizenzen ausgegeben hat. Ebenfalls will ich nicht akzeptieren, dass ich von jedem PC auf dem die Werbung NICHT angezeigt werden soll die ID nennen muss. Was wenn ich TeamViewer auf einem neuen Gerät installiere? Muss dann wieder ein Ticket eröffnet werden? Und davon mal abgesehen scheinen auch die Tickets nichts zu ändern. Das erste Ticket wurde geschlossen mit der Aussage, dass die Werbung nun für uns komplett deaktiviert ist. Gestern nun wieder der Werbe-Popup - neues Ticket geöffnet und diese Antwort erhalten: "Auf Grund der hohen Anfragen kam es in den letzten Wochen in Bezug auf die Abschaltung der Werbeanzeigen zu erheblichen Verzögerungen." Soll das ein Scherz sein? Ich möchte nun gerne wissen warum das ursprüngliche Ticket mit dem Vermerk: "Gerne habe ich Ihre Accounts von den Werbeeinblendungen entfernt." geschlossen wurde.
Zur Info für alle die sich fragen warum es keine Option für den User gibt um die Werbung zu deaktivieren, hier die Antwort der Support Mitarbeiterin am Telefon:
Es gibt keine Option für den User selbst die Werbung zu deaktivieren da „es dann vermutlich alle abschalten würden und es daher nicht in die aggressive Marketing Strategie der entsprechenden Abteilung passt.“
Soviel dazu…

 

 

Verfasst von Driessen
Elektron

Betreff: Werbe Popup abschalten

1. wüsste ich nicht das ich Teamviewer erlaubt hätte in meine Arbeitsabläufe einzugreifen.
2. ist mir gänzlich unbekannt warum Teamviewer MEINE Arbeitszeit OHNE Bezahlung nutzt.
3. bin ich kurz davor eine "strafbewährte Unterlassungserklärung" durchzusetzen.
4. frage ich mich was das außer Ärger mit zahlenden Kunden bringen soll?
5. ? was verspricht sich TV davon?
6. ? kann man da nicht einfach mal "normal" mit TV reden damit das unterlassen wird?

Bei allem Verständniss aber hat TV das so nötig oder Langeweile das man wirklich Gerichte mit dem Vorgehen beschäftigen muß?
Es ist ein unerlaubter Eingriff in meinen Rechner, Es werden Seiten OHNE mein aktives Zutun Seiten geöffnet die ich nicht kontrollieren kann.
Es werden z.T. Drittseiten (Tracker, Google) , Scripte von denselben usw. ausgeführt wenn man nicht schnell genug ist.
Das alles z.T. auch in Hochsicherheitsumgebungen.
TV bei Ärzten, RA, Bundesdienststellen usw. einzusetzen wäre damit ebenfalls ein klarer Verstoß gegen deren Sicherheitsrichtlinien.

Im Mailumfeld werden Spamer als auch nicht reagierende Provider schon lange Abgemahnt und auch zu emfpindlichen Strafen verdonnert.

Hier wird den Usern (auch mir) ein vermeidbarer wirtschaftlicher Schaden zugefügt.
Also bitte mal gesunden Menschenverstand walten lassen OHNE OPT IN KEINE Werbung.
Das bringt auch nichts wenn TV sich das Recht dazu irgendwo klein auf Seite 25 seiner AGB's nachträglich eingeräumt hat.
Solch eine Klausel ist bei Jahrelanger Nutzung des Produkst dann "überraschend" !!

Muss auch TV ertmal vor den deutschen Gerichten durchgezogen werden um dieses "Amerikanische Verhalten" zumindest in Deutschland zu unterbinden?

Verfasst von smr
Monogon

Betreff: Werbe Popup abschalten

Auszug aus meiner diesbezüglichen Anfrage an den Teamviewer Support:
"Es handelt sich im gegenständlichen Fall (Werbung in Form von Popups) um Online Marketing (Werbekampagnen) im Internet. Ich kann mich nicht erinnern, der Teamviewer GmbH meine Einwilligung dazu gegeben zu haben (opt-in). Sollte ich dies jemals unwissentlich getan haben, so widerrufe ich diese Einwilligung hiermit (opt-out)".
"Meiner Meinung nach ist die aktuelle Situation nicht mit dem EU Recht konform.
Nicht alles was geht ist auch rechtens."

Auszug aus der Antwort vom Teamviewer Support:
"Ihre Anfrage habe ich bereits intern an unsere Legal-Abteilung weitergeleitet, damit diese das ganze entsprechend evaluieren kann."

Auf die Antwort der Teamviewer Rechtsabteilung warte ich bis heute.

Verfasst von mkahlert
Digon

Betreff: Werbe Popup abschalten

TeamViewer ist doch jetzt an der Börse.... irgendwo muss die Kohle für die Investoren ja herkommen ;-)

Verfasst von akotter
Elektron

Betreff: Nervige Werbung

Antwort von Teamviewer:

---------------------

Als Business2Business-Kunde von TeamViewer haben Sie im Rahmen des Lizenzkaufs den EULA-Bedingungen zugestimmt. 

​Als B2B-Kunden war es somit möglich, Ihnen Werbung gemäß der Ausnahme nach § 7 Abs. 2 UWG per E-Mail/Pop Ups (Newsletter/ Werbungen in der Software) zukommen zu lassen. 

Gerne biete ich Ihnen hierzu an dies komplett auszuschalten indem Sie mir die gewünschten TeamViewer ID´s und die User konnten mitzuteilen.

Dies wird dann ich unserer Opt Out Liste hinterlegt und für Sie deaktiviert.

----------------------

Verfasst von smr
Monogon

Betreff: Nervige Werbung

Vielen Dank für die Information.

In der aktuellen Version der Teamviewer EULA findet sich an keiner Stelle das Wort "Werbung".

Falls Sie sich mit "§ 7 Abs. 2 UWG" auf das deutsche Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, § 7 "Unzumutbare Belästigungen" beziehen, so ist anzumerken, dass sich Absatz 2 auf all jene Fälle bezieht, in denen eine unzumutbare Belästigung (durch Werbung) stets anzunehmen ist und daher in jedem Fall (ausnahmslos) von Werbung abzusehen ist.

Laut Absatz 2.4c trifft das im Speziellen zu "bei Werbung mit einer Nachricht, bei der keine gültige Adresse vorhanden ist, an die der Empfänger eine Aufforderung zur Einstellung solcher Nachrichten richten kann".

Fehlt dieser Hinweis, ist die Übermittlung der Werbung rechtswidrig.