teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Das Neue TeamViewer Meeting!

Natascha
Natascha Beiträge: 1,312 Senior Moderator
bearbeitet 26. Januar in Ankündigungen

Hallo zusammen,

das neue TeamViewer Meeting ist da!

TeamViewer 15.13 wird am 16. Dezember 2020 veröffentlicht und bietet ein neues und verbessertes Meeting-Erlebnis.

Neue Funktionen, mobile Apps und eine vereinfachte Meeting-Oberfläche. Außerdem können nun alle lizenzierten Nutzer gleichzeitig Meetings abhalten.


Das Dezember-Update von TeamViewer wird neue Meeting Funktionen beinhalten. Vor allem die Meeting-Oberfläche wurde durch eine horizontale Toolbar ersetzt und im Allgemeinen überarbeitet.

Meetings sind außerdem für alle lizenzierten Nutzer verfügbar. So können alle lizenzierten Nutzer gleichzeitig Meetings abhalten, ohne einen Kanal der Lizenz zu belegen

Mit den TeamViewer Meeting Apps für iOS und Android könnt ihr auch unterwegs Meetings abhalten und an ihnen teilnehmen. Lizenzierte Nutzer haben nun die Möglichkeit, Meetings zu veranstalten, an denen die Teilnehmer sich in ein und demselben Meeting per Computer-Audio (VoIP) oder Telefon einwählen können.

Bringt alle in großen Meetings zusammen - mit einer Meeting-Lizenz, die dem Organisator zugewiesen wird, könnt ihr Meetings mit 50, 100 oder 300 Teilnehmern veranstalten. Diese Lizenzen sind als Add-On erhältlich.

Während die Meeting-Funktionalität hinzugefügt wurde, wurden das Whiteboard und die Dateibox entfernt. Das Kundenfeedback hierzu wird genau beobachtet und evaluiert.

📌 Wichtig zu beachten ist, dass Meetings, die in der TeamViewer Version 15.13 abgehalten werden, nur von Teilnehmern mit der gleichen Version betreten werden können. An Meetings, die in der TeamViewer Version 15.12 oder niedriger abgehalten werden, sollte über die entsprechende QuickJoin-App teilgenommen werden.


TeamViewer hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu verbinden und die Zusammenarbeit aus der Ferne zu verbessern. Das Update 15.13 setzt einen neuen Standard für die Zusammenarbeit innerhalb der TeamViewer Anwendung. 2021 werden neue Funktionen hinzugefügt und die Qualität der Meetings kontinuierlich verbessert. Aktualisiert daher noch heute und ladet euch die aktuellste App herunter, um die neuen und verbesserten Meeting-Funktionen zu erleben.


TeamViewer 15.13 neue Meeting-Funktionalität

  • Apps für iOS and Android
  • Mischen von Telefoneinwahl und Computer/App Audio im selben Meeting
  • HD-Video mit bis zu 720p
  • Meetingprotokolle, in denen vermerkt ist, welche Teilnehmer wie lange teilgenommen haben
  • Stummschalten aller Teilnehmer, die sich bereits im Meeting befinden sowie neuer Teilnehmer, die dem Meeting beitreten
  • Meeting- und TeamViewer-Lizenzen können jetzt über dieselbe Management Console verwaltet werden

Weiterführende Informationen


Vielen Dank und bis bald

Natascha

German Community Moderator [on Parental Leave 🙋‍♀️]

Kommentare

  • Thilo_K_aus_M
    Thilo_K_aus_M Beiträge: 1

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    das entfernen der Dateibox war keine gute Idee. Wir haben diese Funktion sehr geschätzt.

    Mfg

    Thilo Kirstfeld

  • isi81
    isi81 Beiträge: 10 ✭✭

    Blizz alias TeamViewer Meeting hätte noch ein wenig Reifung gut getan, bevor es das MeetingTool in TeamViewer ersetzt.


    Die Dateibox und das gemeinsame Arbeiten wären schöne Funktionen.

  • JamesWM
    JamesWM Beiträge: 2 ✭✭

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wo finde ich bei der neuen Version den Button zur Übergabe der Kontrolle an einem Meeting Teilnehmer? Ich sehe zwar als Präsentator seine Maus, kann aber keine Rechte vergeben.

    VG

    James Birt

  • Ch0815
    Ch0815 Beiträge: 2 ✭✭

    Also für mich ist das "Neue Teamviewer Meeting" = Blizz keine ausgereifte, sinnvolle Funktion mehr. Das alte Meeting wurde von uns aus den Gründen gewählt, weil es eben mehr bzw. andere Funktionen hat, als andere. Für uns sind die Funktionen wie:

    Dateiübertragung, Übergabe und Kontrolle an einen anderen Meeting Teilnehmer, Whiteboard, Abkopplung der Fenster wie Teilnehmerfenster, Chatfenster, etc, oder einfach die Funktion einen Teilnehmer direkt anzschreiben zu können unerlässlich!!!

    So ist diese Fuktion nicht mehr als eine Webinaroberfläche und nicht einmal da ist es gut ausgereift, da die Chatfunktion bei großen Meetings wichtig ist. Da die Chatfunktion weder zum Abkoppeln geht, noch einzelne Teilnehmer oder Gruppen wie Präsentatoren angeschrieben werden können, ist das ein sehr großer Rückschritt zu dem was mal war. 50 Teilnehmer und ich muss jedes Mal draufklicken, wenn irgendwer was schreibt und dann schreiben 10, kein Mensch weiß mehr auf was geantwortet wird... Übergabe an einen anderen Teilnehmer geht nur noch als Präsentator und da muss er die gleiche Präsentation auf seinem Bildschirm haben, wenn er weiter macht, da er ja auf meinem nicht mehr arbeiten kann und dann habe ich noch nicht mal eine Dateiübertragung dafür...

    Teamviewer Meeting war immer eine Mischung aus Fernwartung und Meeting, etwas Besonderes, das nicht viele bieten und jetzt ist es nicht einmal eine gute Webinarsoftware mehr. Von einer Meeting Software weit weg. Schade und eigentlich einem Teamviewer nicht würdig, so eine Software anzubieten.

    Christina Frischmann

  • Rott
    Rott Beiträge: 1

    Leider ist die neue Version ein riesiger Rückschritt. Es machte doch Sinn auch in einem Meeting eine Dateibox zu haben oder einem Teilnehmer kurz die Steuerung zu geben ohne ihm zum Präsentator zu machen. Das neue Blizz sollte optional sein solange diese Features fehlen oder mit der Version 16 kommen damit der Kunde eine Wahl hat. So sind gekauften Lizenzen nun nutzlos und wir müssen zu einem anderen Anbieter wechseln. Die Kündigung ist auch bereits schon raus, da es von seiten TeamViewer noch nicht einmal Verständnis für den Kundenwunsch gibt und einfach auf die Fernsteuerung verwiesen wird.

  • erwe
    erwe Beiträge: 6 ✭✭

    Ich finde die neue Version auch einen deutlichen Rückschritt:

    Es ist zwinged eine Installation notwendig Teilnehmer notwendig!

    Auflösung nur noch 720p - Das ist deutlich schlechter als Full-HD 1080 vorher!

    Dateibox entfernt!

    Whiteboard entfernt!

    Mir fehlen Tastaturkürzel um schnell den Ton abzustellen, oder das Bild einzufrieren, die Bildschirm-Übertragung zu starten und beenden

    Es kann nur ein gesamter Bildschirm übertragen werden, eine Auswahl speziell einer Anwendung zur Übertragung ist nicht mehr möglich.

    Es wird nicht der gesamte Bildschirm im Vollbildmodus genutzt (Rand), die Taste F11 für Vollbildmodus hat bei mir nicht funktiniert.


    Warum konnte man bei so einschneidenden Änderungen die Versionnummer nicht hochzählen: 16 ist noch frei.


    Ich empfinde das neue Meeting als Klicki-Bunti-Tool wie es alle anderen haben mit deutlichen schlechterer Leistung (Installation und Auflöung nur 720p, beides NoGO!!!)


    😤

    😪

  • Dirk_Meißner_1967
    Dirk_Meißner_1967 Beiträge: 4 ✭✭

    ich schließe mich den Vorrednern an.

    Das neue Meeting ist ein Rückschritt in der Bedienung.

    Englischsprachige Einladung

    Der Klick auf "Teilnehmen" löst beim Gegenüber erstmal Arbeit, Installationsaufwand und Verwirrung aus. Die Programmierer sollten davon ausgehen, dass Meeting auch von "normalen" Anwendern genutzt wird.

    In dieser Form kann ich TV-Meeting nicht empfehlen.

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,312 Senior Moderator

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Kommentare.

    Meine Kollegen vom Produktmanagement schauen sich euer Feedback genau an.

    Außerdem leite(n) ich(wir) alles intern weiter. Bitte habt Verständnis, dass die Evaluation einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

    Ich wollte euch gerne eine Rückmeldung geben, damit ihr Bescheid wisst, dass wir uns der Sache annehmen.

    Wann und ob oder wie etwas (wieder) implementiert wird, kann ich an dieser Stelle natürlich nicht versprechen.

    Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und stehe euch jederzeit zur Verfügung.

    Viele Grüße

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community Moderator [on Parental Leave 🙋‍♀️]
  • SiLeu
    SiLeu Beiträge: 3 Newbie

    Ich kann mich nur anschließen.

    Ich habe schon lange vorher Blizz genutzt, aber für Webinare doch lieber die alte TV Meeting-Funktion mit Whiteboard und Dateiübertragung UND Chatfunktion mit Ansprache einzelner Teilnehmer*innen genutzt.

    Das fehlt mir sehr. Ich verstehe das Downgrading der Funktionen nicht.

  • UFK
    UFK Beiträge: 1 Newbie

    Ich finde die EInschränkung auf maximal 10 Videoteilnehmer als ausgesprochen schlecht. Ich nutze TVM im online-Unterricht und da die Klassengröße diese Grenze überschreiten, ist ein guter Videounterricht nicht möglich. Eine Reduzierung der Videoqualität wäre durchaus akzeptabel - man braucht keine HD-Qualität, um die Gesprächspartner in dieser Situation (viele kleine Icons) gut zu erkennen.

  • buot
    buot Beiträge: 2 ✭✭

    Total unverständlich und nicht nachvollziehbar, die Minimierung der Meetingfunktion.

    Warum kann Gutes nicht Gut bleiben?

    Wir werden wohl zurück zur Version 15.12 wechseln und uns überlegen ob wir bei TeamViewer bleiben oder nicht.

  • MarkusD
    MarkusD Beiträge: 11 ✭✭
    bearbeitet 15. Januar

    Volle Zustimmung zu den Vorrednern. Wichtige Funktionen fehlen. Wir nutzen das Meeting häufig intern und da macht es absolut Sinn die Kontrolle mal schnell dem Kollegen zu geben, bevor der mich ewig lange dirigiert und sagt ich soll mal dieses oder jenes machen.

    Ohne die Funktion die Kontrolle mal abzugeben hat das Meeting massiv an Wert verloren. Bitte bauen Sie das unbedingt so schnell wie möglich wieder ein. Danke. Gruß, Markus

  • buot
    buot Beiträge: 2 ✭✭

    Wie haben inzwischen bei über 80 PC's wieder die gute alte Version 15.12 installiert und können wieder gut arbeiten, 13 ist wirklich eine Unglückszahl :-)

    Gutes bleibt bei uns also momentan noch gut.

    Wir werden aber nach Alternativen umsehen, es sei denn TeamViewer bringt die Funktionen bei neueren Versionen wieder zurück.

  • NoBlizz
    NoBlizz Beiträge: 1 Newbie

    Sorry,

    nach mehreren Wochen der Qual mit dem überraschend von 1.5.12 "als Servicepack 15.13 getarnte" neue Softwaregeneration = Zukauf "Blizz" im TeamViewer-Kleid hier mein Feedback:

    • Rückschritt, das ist eine Kommunikationssoftware wie Zoom, Skype und unzählige andere
    • Collaboration heißt Zusammenarbeit. Und die besteht aus wechselnden Personen, die eingeben, zeigen, klicken, ... . Maus- und Tastaturübergabe Fehlanzeige. Dateibox weg, ... .
    • Indiskutabel, den Zukauf als TeamViewer-Servicepack / Update zu verkaufen.
    • Niemand mehr konnte hier arbeiten. Downloads, Deinstallationen, Neuinstallationen usw. usf. Unabhängig davon, dass es bei TeamViewer schon immer ein befremdliches Feature ist, dass nur Teilnehmer derselben Versionen voll interagieren konnten.
    • Ich betreibe gerade TV 15.12 und 15.13 parallel und muss vor Meetings fragen, womit wir uns treffen.
    • Macht einen Rollback und zieht Blizz als Fernwartungslösung wieder zurück, bis es es nicht nur in der Optik, sondern auch in der Funktion TeamViewer erreicht. Bei Statements wie "wir werden die Nutzererfahrungen beobachten..." sei entgegnet: schaut Euch nur die Feedbacks hier an. Mehr gilt es nicht zu beobachten.
    • 15.13. ist der Startschuss zur Neuorientierung für uns!
  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,312 Senior Moderator

    Hallo zusammen,

    noch einmal vielen Dank für euer Feedback, das wirklich sehr wichtig für uns ist. 👍

    Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass wir die Fernsteuerung in TeamViewer Meeting für Kunden mit einer Business-, Premium-, Corporate- oder Tensor-Lizenz wieder einbauen werden.

    Es ist geplant, dass diese Funktion noch vor Ende März diesen Jahres wieder hinzugefügt wird. Sobald wir einen genaueren Zeitplan haben, werden wir selbstverständlich ein Update dazu posten.

    Bereits jetzt kann ich euch mitteilen, dass die Fernsteuerungsfunktion - wie bisher - einen der verfügbaren Kanäle eurer TeamViewer-Lizenz verwenden wird, wenn sie genutzt wird. Bitte beachtet das bei der Planung eurer Kanalbenutzung. Zur Bestätigung: Ein Meeting ohne Fernsteuerung verbraucht keinen Kanal.

    Unsere privaten Nutzer sind eingeladen, die Fernsteuerungsfunktion weiterhin innerhalb des regulären Funktionsumfangs von TeamViewer zu nutzen. 

    Vielen Dank für eure Geduld und Unterstützung.

    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

    Viele Grüße

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community Moderator [on Parental Leave 🙋‍♀️]
  • StSchmitz
    StSchmitz Beiträge: 1

    oh Backe, GUI-mäßig ein großer Schritt aber leider kein Fortschritt – sondern Rückschritt – Ansteuerung der Kamera und Mikro/Lautsprecher unter MacOS Big Sur instabil. Bild geht verloren oder freeze. Ich habe einfach keine Lust mehr auf unausgereifte Software-Produkte, die einem als Fortschritt verkauft werden. So wie TeamViewer jetzt rüber kommt, können wir offen-gesagt auch gleich auf Zoom "als Original" umstellen. Finde , das TeamViewer-USP wurde aufgegeben. Schade! – warte jetzt noch 2-3 Wochen und werde noch ca. 10-20 Sessions machen und dann final entscheiden. Aktuell Tendenz: ausbuchen

  • User0815
    User0815 Beiträge: 1 Newbie

    Hallo,

    die wichtigsten, zeitgemäßen Funktionen eines Meetings fehlen in der neuen Version.

    Whiteboard, Laserpointer, Kontrolle über die User (Stumm schalten, und weitere Rechte während des Meetings) fehlen.

    Bis diese grundlegenden Features wieder verfügbar sind würde ich gerne die Abo-Gebühr reduzieren.

  • Zwecki-1974
    Zwecki-1974 Beiträge: 1

    Tja, in unserer Behörde ist gleichfalls das Hin- und Her mit Blizz, dann Meeting, dann gleiche Version im TeamViewer nötig, kein Webbrowser-Plugin, ungenügende Bedienung, dann doch kein Meeting mehr, leid geworden. Wir haben unsere Verträge gekündigt und sind zu einem anderen Anbieter gewechselt.

  • Floriii
    Floriii Beiträge: 3 ✭✭
    bearbeitet 15. Februar

    Hallo,

    ich schließe mich meinen Vorrednern ebenfalls an und hoffe das folgende Funktion bald verfügbar sind:

    • Dateiaustausch (wäre mir wichtiger als die im März geplante Fernsteuerung)
    • Webbrowser-Plugin (nicht jeder möchte ein Programm installieren)
    • Telefonische Einwahl für bestehende Teilnehmer (Video über PC und Einwahl über Telefon) Aktuell leider nicht möglich da sonst mehrere Teilnehmer im Meeting sind. (Integrierte Audiokonferenzfunktionen)
    • Abkopplung des Chatfensters
    • Hand raise Funktion

    Nice to have:

    • Virtueller Hintergrund
    • Warteraum
    • Video Auflösung verbessern (<4 Teilnehmer)
    • Automatische E-Mail Erinnerung eines Meetings
    • Interaktive Kurzanleitung bei Start eines Meetings


    Wir haben uns auch überlegt zu einem anderen Anbieter zu wechseln, hoffen aber das die o.g. Funktionen (vor allem der Dateiaustausch der übrigens auf der Homepage beworben wird und das Webbrowser Plugin) bald verfügbar sind, da wir grundsätzlich mit den Funktionen zufrieden sind.

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,312 Senior Moderator

    Hallo zusammen,

    heute habe ich gute Neuigkeiten für euch von meinem Kollegen @RyanVonEss: Wir befinden uns in der Endphase des Tests der Fernsteuerungsfunktionalität innerhalb von TeamViewer Meeting (die Funktion wird in Zukunft Allow control heißen).

    Es ist geplant, diese Funktionalität mit dem nächsten Update, das nächste Woche veröffentlicht wird, zur Verfügung zu stellen.

    Wie erhalte ich das Update?

    Wenn euer TeamViewer so eingestellt ist, dass neue Updates automatisch installiert werden, werdet ihr dieses Update innerhalb von ca. 7 Tagen erhalten.

    Alternativ könnt ihr manuell auf eine neue Version prüfen, nachdem wir unser Change Log hier veröffentlicht haben: https://community.teamviewer.com/German/categories/release-notes-de

    Ihr könnt auch nach dem Update-Symbol neben der Feedback-Schaltfläche in der Menüleiste eures TeamViewers Ausschau halten.

    Die Funktion Allow control wird nur für TeamViewer Kunden 

    • mit einem Business, Premium, Corporate oder Tensor Plan
    • mit einer Meeting100 oder Company Lizenz für TeamViewer Meeting, dem eigenständigen Meeting Produkt,

    verfügbar sein.

    Wichtig zu wissen ist, dass bei der Nutzung von Allow Control ein Kanal verbraucht wird. Wenn ihr ein Meeting ohne Fernsteuerung abhaltet, wird selbstverständlich kein Kanal verwendet.

    Unsere privaten Nutzer laden wir dazu ein, TeamViewer Remote Control für die Durchführung der Fernsteuerung zu verwenden.

    Ich wünsche euch einen schönen restlichen Dienstag.

    Viele Grüße

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community Moderator [on Parental Leave 🙋‍♀️]
  • Späth
    Späth Beiträge: 4 ✭✭

    Hallo,

    gibt es Ambitionen von TeamViewer sich als Anbieter für die Videosprechstunde bei der Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg zertifizieren zu lassen?

    Auf der Liste der Anbieter ist Teamviewer Meeting derzeit noch nicht zu finden.

    Besten Dank für eine kurze Rückmeldung.

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,363 Community Manager

    Hi @Späth

    Ich hab das mal intern angestoßen und deine Idee ist gut angekommen 🙌

    Ich drück die Daumen, dass es klappt.

    Danke und Grüße,

    Esther

    Community Manager
  • Späth
    Späth Beiträge: 4 ✭✭

    Hallo,

    das freut mich zu hören. Falls irgendwann eine zeitliche Planung dafür bekannt ist, wäre es interessant diese zu erfahren.

    Viele Grüße

    Michael Späth

Hinterlasse einen Kommentar

Rich Text Editor. Um den Stil eines Absatzes zu bearbeiten, drücken Sie die Tabulatortaste, um ins Absatzmenü zu gelangen. Dort können Sie einen Stil auswählen. Nichts wird als Standardeinstellung für den Absatz übernommen. Wenn Sie Text auswählen, wird ein Inline-Formatierungsmenü angezeigt. Drücken Sie die Tabulatortaste, um in dieses Menü zu gelangen. Einige Elemente wie Rich-Link-Einbettungen, Bilder, Ladeanzeigen und Fehlermeldungen können in den Editor eingefügt werden. Sie können diese innerhalb des Editors mit den Pfeiltasten erreichen und sie mit der Entfernen- oder der Backspace-Taste entfernen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!