teamviewer.com link icon
or
Ask The Community

TeamViewer is one of the winners of the European Customer Centricity Award 🥳


Please find more information here.

Commercial use - Connection time out

1170171173175176308

Comments

  • SuperTuna
    SuperTuna Posts: 1

    When I connect to remote computers in general, there doesnt seem to be any issues. Except with one particular PC.  PC keep disconnecting me after about 10 seconds of establishing the connection.  

    And the trouble is that when i try to reconnect to it, it tells me that it'sbeen too short of a time to reconnect to it and forces me to wait a few more mins.  

    Even when we wait that time to elaspse, and we reconnect to it, after 10secs again it disconnects me?

    The same happens if i try to remote in from another laptop. 

     

    Any ideas what could be causing this?

  • Kenwy
    Kenwy Posts: 1

    I have teamviewer isntalled for personal use, and i usually use it only to acces my girlfriend pc to shut down it when she fall a sleep when we watch movie and from one week i start get this the message from the photo and get disconnected after 3mins, what i can do? 1.png

  • karumba
    karumba Posts: 1

    same issue here. my account was set to private 2 years ago and out of a sudden this. is this a bug?

  • majed050
    majed050 Posts: 1

    Same issue here... it was fine up to 2 days ago.. I hope I can retrieve my account full access 

  • Same here, hope the Algorythm can be overhauled to not telling this.
    Already got a few mentions in the past of this, but now it even restricts my connections...

  • dear sir
    I would like to state that my TeamViewer account is suspected to be commercial, however I only use it to access a pair of my own devices . I may have visited them once from my computer at work . We are waiting for your response. Thanks!

  • Moondog
    Moondog Posts: 1

    This is happening for me as well. I am a student at UofA, and just want to connect to another students computer to help him get his microphone working, and I am getting the same error. Pls help.

  • this happens to me every 6months or so,, im on a home network on a dyn IP and only dial into a few computers her at home,, I reckon they just do it to scam ppl who dont need a comm licence to get one, good luck with that TV plenty of other free versions of this type of app out there, granted TV is good but no longer worth the frustration when they do this a couple of times a year

  • im facing the same issue..

  • Sergey26
    Sergey26 Posts: 1
    the same problem
  • fishduke
    fishduke Posts: 1

    im free user, i used teamviewer for non-commercial.

    i just added many computers and mobile phone, because i use them all

    sometimes, i helped my parents with this too

     

    but i got banned. teamviewer said, 'we figured commercial using, so you are banned'

     

    please allow me to use teamviewer

  • postavy
    postavy Posts: 1

    Hello! To begin with, I would like to say that you have a very complex system of addresses, to be honest!
    But if we turn to the essence of the problem, I would like to understand why my account with the wording "Commercial use" is blocked, when I constantly go to my home computer from my workplace to do personal affairs, check mail, find the information I need and track what they are doing my family is on the home computer, as there is a possibility that children sometimes sit.
    If you look at and read the logs, I have 90% of the connection, only a couple that I wrote above, everything else is special cases, and then only minutes to solve some problems of my relatives and friends. The list of contacts does not replenish as it is permanent, even if there are changes, they are associated only with the fact that the old laptop or computer was reinstalled.
    How can this problem be solved?
    Moreover, you can even see from the logs that during the quarantine period which was held at home, there were no connections to my computer.
    I also apologize, the text was written through a translator, since you do not have Russian technical support.

  • Mkolberg
    Mkolberg Posts: 20 ✭✭

    Teamviewer sollte darüber nachdenekn, ob die eine Minute zielführend ist.
    Warum nicht im ersten Schritt mit 5 oder 10 Minuten beginnen.
    Damit hätte der Anwender die Möglichkeit, in diesem Zeitfenster eine Alternative zu aktivieren.
    Wem 5 - 10 Minuten pro Anschaltung ausreichen, der ist doch kein Kandidat für eine professionelle Nutzung? 
    Auch würde ich vorschlagen, die 4 Stunden auf eine Stunde zu reduzieren. 
    Wie wäre es mit einem deutlich preisreduziertem Modell, welches maximal 10 Stunden in der Woche zuläßt? 
    Wie wäre es mit einem Preismodell für die "freie Lizenz", die imZweifel einen Paypal- Klick zuäßt, um für 1 EUR einfach die nächten 4 Stunden zu kaufen? Wenn der Privat- PC von Omi nicht tut, dann muß Enkel einfach ran und ein false Kommerziell muß binnen Sekunden kurierbar sein.
    Nach Klärung des Sachverhaltes (= Beweis, daß TV einen Fehler unterlaufen ist) könnten die Zahlungen ja einfach wieder rückabgewicket werden. Wenn nicht, dann hätten wir folgendes Modell: Kurz aufschalten: kostenlos, Jede längere Nutzung gleich bezahlen. Wäre doch OK?
    Ich bin von der Qualität von TV begeistert und im Business- Bereich gibt es außer einem komplett geschütztem Netzwerk mit RDP von Daheim aus keine bessere Alternative für Homeoffice- Steuerung der Büro- PCs. Ohne WTS im Office (also Client- Server- System) ist TV für Homeoffice für mich alternativlos.

  • Mkolberg
    Mkolberg Posts: 20 ✭✭

    Teamviewer sollte darüber nachdenekn, ob die eine Minute zielführend ist.
    Warum nicht im ersten Schritt mit 5 oder 10 Minuten beginnen.
    Damit hätte der Anwender die Möglichkeit, in diesem Zeitfenster eine Alternative zu aktivieren.
    Wem 5 - 10 Minuten pro Anschaltung ausreichen, der ist doch kein Kandidat für eine professionelle Nutzung? 
    Auch würde ich vorschlagen, die 4 Stunden auf eine Stunde zu reduzieren. 
    Wie wäre es mit einem deutlich preisreduziertem Modell, welches maximal 10 Stunden in der Woche zuläßt? 
    Wie wäre es mit einem Preismodell für die "freie Lizenz", die imZweifel einen Paypal- Klick zuäßt, um für 1 EUR einfach die nächten 4 Stunden zu kaufen? Wenn der Privat- PC von Omi nicht tut, dann muß Enkel einfach ran und ein false Kommerziell muß binnen Sekunden kurierbar sein.
    Nach Klärung des Sachverhaltes (= Beweis, daß TV einen Fehler unterlaufen ist) könnten die Zahlungen ja einfach wieder rückabgewicket werden. Wenn nicht, dann hätten wir folgendes Modell: Kurz aufschalten: kostenlos, Jede längere Nutzung gleich bezahlen. Wäre doch OK?
    Ich bin von der Qualität von TV begeistert und im Business- Bereich gibt es außer einem komplett geschütztem Netzwerk mit RDP von Daheim aus keine bessere Alternative für Homeoffice- Steuerung der Büro- PCs. Ohne WTS im Office (also Client- Server- System) ist TV für Homeoffice für mich alternativlos.

  • ergo-hh
    ergo-hh Posts: 14

    @MkolbergDas ist natürlich eine sehr spezielle Nutzung und im privaten Bereich eher selten anzufinden ist. Ob das hier häufiger verklausolierte genannte Produkt (den richtigen Namen darf man hier nicht nennen) das beherrscht, kann ich dir leider nciht sagen.

    Gruß ergo-hh

  • Tobi1910
    Tobi1910 Posts: 1

    Hallo zusammen,

    bei mir geht es auch nicht mehr...bin komplett Privat auch die Nutzung.

    Sorrry aber was ist das für ein Programm?

     

     

     

     

  • Ulrich65
    Ulrich65 Posts: 4

    Hallo,

    seit gestern abend habe ich auch das Problem der "kommerziellen" Nutzung. Besonders ärgerlich, man findet nicht so richtig eine Möglichkeit der unklompizierten Kontaktaufnahme. Und selbst wenn, scheint es ja wenig zu helfen. Wird dann wohl Zeit sich nach Alternativen umzuschauen.

    Ist schon traurig mit anzusehen, wie Firmen ab einer bestimmten Größe den "kleinen" Kunden vergessen und vernachlässigen. Da gehts dann nur noch ums große Geld. Apple ist da auch so ein Fall.

  • PMPP
    PMPP Posts: 1

    This tool is awesome, and has helped for the last couple of months to manage my parent's laptop.
    Today I saw this post, and today you have flagged my account as I was about to help my parents scan documents to send to their bank. It would seem I've been flagged as using the personal account for commercial purposes. There was an update that seems to be addressing that, but I continue blocked.

    I don't need to manage 200 devices (the lowest tier of your subscription), just one.

  • Es hilf nur eines: Wechseln! Wer es wirklich und ehrlich privat nutz, braucht sich eine solche böswillige Unterstellung nicht bieten lassen.

    Lies im Forum es wurden bereits oft die Alternativen genannt. Du mußt eigentlich nur unterscheiden, bleibst du in deinem LAN oder steht der andere in einem anderen LAN, also z.Bsp. in einer anderen Stadt. (Oma und Opa).

    Im eigenen LAN kann man [entfernt von Moderator] benutzen, das ist eigentlich keine Konkurenz zu TV, weil es Fernsteuerung nur im eigenen LAN zuläßt; also niemand hört auf irgend einer Wolke mit und zieht falsche Schlüsse zur Nutzung

  • Es ist kein gutes Programm mehr. Wenn ich alleine nur die Anfragen die mich erreichen sehe, muß bei Tausenden die böswillige Unterstellung ausgesprochen worden sein.

  • ergo-hh
    ergo-hh Posts: 14

    Ist das nicht eigentlich unlautere Werbung? (Screenshot der TeamViwer Web Seite).

    Gruß ergo-hh

     

    privateNutzung.jpg

  • buendl
    buendl Posts: 1

    Ähnidesk is better anyway i never use this tool again!

  • jbarnett12
    jbarnett12 Posts: 11 ✭✭

    Teamviewer does not seem to care about this problem. I have several computers as a hobbyist that I set up with Teamviewer in my host - one is my own pc and the other is my wife's which I support her on. I alo have two headless macs I am using a media players and I use Teamviewer to connect. I filled out the online forms and pdf's to get them cleared a year ago.

    I am now playing around with some raspberry pi's and using Teamviewer.

    Imagine my suprise that all my machines are giving me this message! I connected with Teamviewer on Facebook Messenger and my feeling was that they really did not seem to care. I complained that  my 2 pc and 2 macs had been cleared before and why now do  Ihave to go through the whole process again. Their was that the new machines tripped a process requiring me to apply for ALL machines!. This is ridiculous - if they don't want to offer free use they should just say so and can their free offerings if they are going to make it so difficult. I am not cheap but I cannot afford to pay a license for each machine

  • Seven9
    Seven9 Posts: 1

    Hallo,

    leider muss ich mich hiert einreihen. Auch bei mir behauptet TV ich würde das Programm kommerziell nutzen.  Ich nutze es rein privat innerhalb beiner Familie. TV ist  m.E. nicht an privaten Nutzern interessiert. Die verursachen halt nur Kosten und Aufwand. Den Support über die Webseite zu kontaktieren und ein Formular auszufüllen wäre ja ok, wenn man denn ein Formular finden würde. in der akz´tuellen TV Version wird allerdings nach wie vor auf eine abgeschaltete email Adresse verwiesen. Leider ist TV so nun nicht mehr akzeptabel zu nutzen. Schade eigentlich. Werde anderen meine Erfahrungen mitteilen. Die können sich dann Ihr eigenes Bild machen.

  • Ja, ob es juristisch so ist weiß ich nicht. In jedem Fall aber ist es verarschung und Hohn


    @ergo-hh  schrieb:

    Ist das nicht eigentlich unlautere Werbung? (Screenshot der TeamViwer Web Seite).

    Gruß ergo-hh

     

    privateNutzung.jpg


     

  • kieselbert
    kieselbert Posts: 13 ✭✭

    Ob das unlauterer Wettbewerb ist lässt sich rausbekommen. Etwas als kostenlos anpreisen und hintenrum das Versprechen wieder einkassieren und den Support auf stumm zu schalten, riecht danach. 

  • Klar stinkt es zum Himmel, aber was willst Du machen? Klagen? Ist glaube ich das Geld und die Nerven nicht wert.

    Denke einfach wie ich: Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal    .... und wechselte zu einem Anderen

  • Ulrich65
    Ulrich65 Posts: 4

    Es gab die Nachricht, dass Teamviewer die Gratis Nutzung durch Profis, eingeführt während des Lockdowns, jetzt wieder beendet. Dies könnte erklären, dass jetzt auch viele berechtigte Gratis-Nutzer durch technische Probleme auch gesperrt werden.

  • NZSnowman
    NZSnowman Posts: 2 ✭✭

    Same !!

    I manage my Father-in-law's laoptop.  He is 88 and often locked in his retirement village - due to COVID-19.  We can't get in and he can't get out.

    I often need to access his machine a few times a day.

  • cmauer
    cmauer Posts: 1

    I have been using TeamViewer for years because I am on the other side of the planet and my I have 2 sets of parents to look after and they have flagged me too now. Even if I wanted I couldn't go and help them.
    I only use it for personal use, never charged anybody any money, or made money using it.
    Well I guess this happens, because enough people used it commercially without paying :-(
    Anyway, I just wished that there was a way to get that restriction removed, so that I can help my family again