teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Bei Ansicht 1:1 wird neuerdings nur ein kleines Fenster angezeigt

Ich nutze Teamviewer 15.4.445 für Remote Desktop für den Zugriff auf einen Firmen PC. Beide Bildschirme haben die gleiche Auflösung 1920x1080. Wenn ich bisher die Ansicht 1:1 und Vollbild gewählt hatte, wurde der Remotedesktop bildschirmfüllend dargestellt. Seit kurzem sehe den Remotedesktop nur stark verkleinert. Woran kann das liegen, und wie kann man das wieder zurückstellen.

Matthias

Kommentare

  • Esther
    Esther Beiträge: 4,110 Former Community Manager

    Hi @MLe56 

    Willkommen in der TeamViewer Community.

    Hast du schon einmal Skaliert getestet?

    Die Funktion "dehnt" den Bildschirm aus, um die beste Größe auf dem lokalen Computer zu erzielen. best fir_scaled.png

    Oder auch Best Fit?

    Hoffe, dies hilft dir weiter.

    Danke und Grüße,

    Esther

    Former Community Manager

  • MLe56
    MLe56 Beiträge: 4

    Hallo Esther,

    bin eben eben beim Antworten rausgeflogen, deshalb noch mal.

    Ich kenne die Funktion "Skaliert". Wie bei einer Skalierung üblich, erscheint die Anzeige unscharf. Das ist bei kurzen Sessions kein Problem, allerdings wenn man den ganzen Tag damit arbeiten muss, ist es nicht gut.

    Ich verstehe nicht, warum bei der Anzeige "1:1" keine pixelgenaue Darstellung mehr möglich ist, wie das noch vor drei Tagen der Fall war.

    Ursache kann sein, dass ich vor zwei Tagen einmal auf diesem Gerät Teamviewer ohne externen Bildschirm,  nur mit dem Notebook-Bildschirm 3000x2000, geöffnet habe. Seitdem existiert das Problem. Dass muss sich aber doch wieder rückgängig machen lassen.

    Die Anzeige "Best fit" zu deutsch "Größe anpessen" stellt den Remotebildschirm auch nur verkleinert da.

    Viele Grüße
    Matthias

  • Esther
    Esther Beiträge: 4,110 Former Community Manager

    Hmm...ja, das ist möglich. Ich hab noch zwei Ideen:

    Kannst du einmal deine Verbindung beenden und dann das folgende testen:

    Gehe zu Extras --> Optionen --> Fernsteuerung --> Qualität --> Qualität optimieren

    ODER: 

    Schau mal bitte unter den Eigenschaften des Rechners über die Computer & Kontakte Liste, was da unter Ansichteinstellungen hinterlegt ist. Ggf kannst du das anpassen/optimieren.

    Ansichtseinstellungen.png

    Grüße, Esther

    Former Community Manager

  • MLe56
    MLe56 Beiträge: 4

    Habe verschiedene Einstellungen probiert, "Entfernte Auflösung" - feste Pixelgröße, "nicht ändern", "Größe anpassen" ... - alles ohne Erfolg. Anschließend habe ich bei Qualität "Anwendungskompatibilität" den Haken gesetzt, und dann klappte es wieder. Der Haken ist mittlerweile nicht mehr gesetzt, und trotzdem wird es richtig dargestellt. Auch alle anderen Einstellungen habe ich wieder zurückgesetzt.

    Hoffen wir das es so bleibt, eine genaue Ursache wurde damit nicht gefunden.

    Matthias

  • Esther
    Esther Beiträge: 4,110 Former Community Manager

    Danke fürs Update Matthias!

    Ich bin froh, dass es wieder funktioniert. Melde dich gern wieder, falls es da nochmal Probleme geben sollte.

    Gemeinsam kriegen wir das bestimmt hin ?

    Beste Grüße und ein schönes Wochenende,

    Esther

    Former Community Manager

  • iPotta
    iPotta Beiträge: 1 Newbie

    Das Problem ist, dass kein Bildschirm angeschlossen ist/war. Entsprechend sind die Einstellungen der Grafikkarte auf den Standard zurückgesetzt.

    Versuche dies:

    1. Rufe die Systemsteuerung auf -> Darstellung und Anpassung -> Anzeige -> Bildschirmauflösung -> Schaltfläche Erweitert.
    2. Klicke auf der Registerkarte Adapter auf List All Modes.
    3. Wenn nicht genügend Modi angezeigt werden, deaktiviere auf der Registerkarte "Monitor" das Kontrollkästchen Hide modes that this monitor cannot display.
    4. Klicke auf die gewünschte Auflösung, um sie auszuwählen
    5. Klicke zweimal auf OK.

    => Jetzt sollte das wieder funktionieren.

    Gruß

    jo.


    Beispiel: