teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Du möchtest die neue Benutzeroberfläche für Windows kennenlernen?


Lade dir die neue Version herunter und lass uns wissen, was du von ihr hältst! 👉 Bitte klick hier 👈

Wir verabschieden uns von TeamViewer 9 und 10

Natascha
Natascha Beiträge: 1,378 Senior Moderator
bearbeitet 29. Oktober in Ankündigungen

Hallo zusammen,

im Laufe der Jahre haben wir eure TeamViewer Verbindungen in vielerlei Hinsicht verbessert: Stabilität, Leistung, Funktionen, Integrationen, Protokolle und Sicherheit.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, eine Reihe älterer TeamViewer Versionen im Jahr 2021 auslaufen zu lassen. Mit dem Ziel, die bestmögliche Qualität, höchste Sicherheit und schnellsten Verbindungen zu gewährleisten, werden die Serverdienste für die alten TeamViewer Versionen 9 und 10 zum 1. Juni 2021 15. September 2021 eingestellt.


Wie wirkt sich das auf mich aus?

Ab dem 1. Juni 2021 15. September 2021 werden TeamViewer 9 und 10 ihr Lebensende erreicht haben. Verbindungen außerhalb eures Netzwerks werden mit diesen Versionen dann nicht mehr möglich sein.


Da wir uns verpflichtet fühlen, euch den bestmöglichen Service zu bieten und einen reibungslosen Übergang zur modernsten TeamViewer Version zu gewährleisten, bieten wir den betroffenen Nutzern eine kostenlose Testversion von TeamViewer 15 an, die vom 19. Januar 2021 bis zum 1. Juni 2021 14. September 2021 gültig ist.


Was soll ich als nächstes tun?

Um mit eurer kostenlosen Testversion zu starten, aktualisiert bitte euren Client nach dem 19. Januar 2021 manuell auf die TeamViewer Version 15.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Durchführung findet ihr in diesem Knowledge Hub Artikel.


Bleibt vernetzt und bis bald

Natascha

German Community moderator 💙 Moderatorin der deutschsprachigen Community


👉 Have you already tried out the new TeamViewer user interface? Do you want to give feedback? 👈
✅ GREAT - Go Ahead

«1

Kommentare

  • Tim3737
    Tim3737 Beiträge: 1

    Tja, da kann man mal sehen was es heißt eine Lebenslange Garantie für ein Produkt zu haben was nach 6 Jahren eingestellt werden soll. Ich habe Team Viewer 10 für mehr als 500 Euro bei Ihnen erworben.

    Nun soll ich auf ein Abo Modell Umsteigen. Was soll ich sagen. Da mache ich nicht mit.

    Sie haben mich als Kunden durch Ihre Gier nach noch mehr Geld Verloren und ich hoffe das noch viele folgen.

    Es gibt alternativen und die werde ich nutzen. Vielen Dank.

  • Walter_Mayer
    Walter_Mayer Beiträge: 1

    Wir haben die "Perpetual"-License in Treu und Glauben und unter der Annahme einer zeitlich unbefristeten Lizenz teuer für unser Unternehmen erworben. Nun stellt TeamViewer einseitig die grundlegende Funktion für TeamViewer 9 und 10 ein und bricht damit den Vertrag. Ein Umstieg auf das neue jährliche Lizenzmodell von TeamViewer kommt für uns nicht in Betracht.

    Diese Entscheidung von TeamViewer wird noch ein juristische Nachspiel haben.

    Freundliche Grüße kann ich ihnen nicht mehr wünschen, das versteht sich von selbst.

    Ein vormals treuer TeamViewer-Kunde

  • heromuc
    heromuc Beiträge: 1

    über 4800,-- Euro (keine Peanuts) habe ich im Laufe der Jahre für meine Lizenzen ausgegeben.

    Bei der 10er Version (Cooperate mit 3 Kanälen) bin ich hängen geblieben da es auf einmal nicht mehr möglich war in Raten zu zahlen.

    Damit hat das Ende des Entgegenkommens von Teamviewer bei mir angefangen. Auch nach sehr zahlreichen Kotaktaufnahmen von TV

    habe ich beschlossen keine Aktualisierung vorzunehmen, da es mir schlicht zu teuer war.

    Es war beim Kauf der Lizenzen und deren Upgrades nie die Rede davon, dass man das Programm irgendwann nicht mehr nutzen kann.

    Im Laufe der Jahre habe ich sogar noch neue Kunden für Teamviewer geworben, ohne davon monetär zu profitieren. Sogar dieses Jahr noch.

    Wenn ein Anbieter sich soetwas erlaubt und das wo Corona bei vielen ja noch zusätzlich seine Wirkung zeigt dann kann ich nur noch enttäuscht über das momentane Gebahren.


    Ein Auszug aus dem damaligen Werbeprospekt von Teamviewer !!!!!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    KOSTEN / LIZENZMODELL

    • Spontan-Support, Server-Fernwartung,

    Produktpräsentationen, Teamarbeit in einer

    Lösung kombiniert

    • Mit einer Lizenz betreuen Sie beliebig viele

    Partner

    • Mit einer Lizenz (Premium/Corporate)

    können Sie die Software auf beliebig vielen

    „Supporter-Rechnern“ installieren und

    dann alternativ von verschiedenen Rechnern

    arbeiten

    • Mit einer Lizenz (Corporate) können Ihre

    Mitarbeiter von 3 verschiedenen Rechnern

    aus gleichzeitig arbeiten (die Lizenz ist

    beliebig erweiterbar)

    • Mit einer Lizenz können Sie beliebig viele

    Server (Rechner mit permanenter Anbindung)

    betreuen; für die Hosts fallen keine

    Kosten an

    • Einmal-Zahlung – keine laufenden Kosten

    • Faire Update-Preise bei großen Release-

    Wechseln ohne Zwang zum Umstieg auf

    neue Version

    • Keine versteckten Kosten

    • Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Rechnung;

    in allen Fällen direkte Lieferung des

    Lizenzcodes per E-Mail

    -------------------------------------------------------------------------------

    und

    -------------------------------------------------------------------------------

    INVESTITIONSSICHERHEIT

    • Top-Referenzen sprechen für uns

    • Sicherungsfond garantiert den Service für

    mindestens 10 Jahre ab Kauf

    • Anbieter ist nach der Qualitätsmanagement-

    Norm DIN EN ISO 9001 zertifiziert

    • 7 Tage volles Rückgaberecht

    • Testversion direkt auf der Webseite verfügbar.

    Keine Anmeldung und kein Anruf

    erforderlich!

    --------------------------------------------------------------------------------

    Ich werde mich mit allen Mitteln versuchen zu wehren.

    Ein Gang zum Rechtsanwalt ist obligatorisch.

  • Fonetix
    Fonetix Beiträge: 1 Newbie

    MoinMoin,

    auch ich habe die Teamviewer-Lizenz mit der lebenslangen Nutzungsgarantie gekauft.

    Das ist eine ABSOLUTE FRECHHEIT was Teamviewer sich da erlaubt und ich werde diese Sache an mein Anwalt weiterleiten.

  • Maik_Ramftel
    Maik_Ramftel Beiträge: 1
    bearbeitet Dezember 2020

    Ich schlage vor wir werden eine Sammelklage gegen diese Erpressung anstrengen. Ein Live Time Produkt endet nicht nach ein paar Jahren. Die Erpressung mit dem Abo Modell ist unfassbar.

    Sendet mir gerne ein eMail an [Email Adresse entfernt], wir werden dan gemeinsam klagen!!

  • ThomasKmonn
    ThomasKmonn Beiträge: 4 ✭✭

    Hallo Leute

    Das ist wirklich eine absolute Frechheit. Ich bin 2009 mit Version 4 eingestiegen und habe dann 2013 auf die 8er Upgedatet und die 9er noch erhalten, weil am Ende des Jahres war, und in meinem Lizenzvertrag "Lizenz.txt" steht "Ihre Berechtigung, unser Produkt zu benutzen, endet unmittelbar mit Ablauf des auf Ihrem Software-Bestellformular angegebenen Lizenzzeitraums...." Auf meiner Rechnung steht kein Ende Datum, also läuft mein Vertrag ewig. Da sollten die Rechtsanwälte von Teamviewer mal drüber nachdenken, denn dies ist in meinen Augen ganz klar ein Bruch des Vertrages und somit bekomme ich mein damals gezahltes Geld zurück zzgl. meiner Anwaltskosten.

    Das ist noch schlimmer als Microsoft, ich hab sogar noch nen uralten Rechner mit Windows 98SE, da gibts zwar keinen Support mehr für aber solange die Hardware noch funktioniert, sagen die mir nicht ich muss darauf Windows 10 installieren oder aufhören das Gerät zu nutzen.

    @Maik_Ramftel Sammelklage wird wohl nix, ich würde mich zwar anschliessen aber deine Mailadresse wird ja raus geworfen, vieleicht ein Bild dranhängen. ;)

  • ostrinet
    ostrinet Beiträge: 5 ✭✭

    Habe Corporate Lizenz mit 3 Kanäle. Z.Zt Teamviewer 9

    E-Mail vom 22.12.2020:

    Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie TeamViewer nutzen. Wir verbessern unsere Produkte kontinuierlich für schnellstmögliche Verbindungen und höchste Sicherheit. Deshalb werden die Server Services für TeamViewer Version 9 ab 1. Juni 2021 eingestellt. Verbindungen außerhalb Ihres Netzwerks sind dann nicht mehr möglich

    Was das für Sie bedeutet :

    Am 19. Januar 2021 erhält jeder, der eine TeamViewer 9 Lizenz besitzt, ein Upgrade auf TeamViewer 12.

    Was heißt das jetzt ??

    Laut Support Hotline, möchte Teamviewer auf "unbestimmte Zeit" Upgraden, damit würde man wahrscheinlich die Lifetime Lizenz verlieren wenn Teamviewer sich das plötzlich anders überlegt. Sammelklage ist eine Option. Beste Grüße

  • HorstZinser2020
    HorstZinser2020 Beiträge: 1 Newbie

    so geht das NICHT !!


    Ich bin auf alle Fälle bei einem evtl. Klage dabei.

    Die erworbene Lizenz ist so wird mir versichert sei unbegrenzt

    Erst versucht man mich in einem Abo zu zwingen und setzen mich mit

    Telefon und Mails unter Druck doch unbedingt dieses Abo zu nehmen

    Und jetzt kündigt man einseitig einen Vertrag.

    Das ist mehr als unverschämt.

    So einfach werde ich mir das nicht gefallen lassen.

     

  • caper
    caper Beiträge: 3 ✭✭

    Diese Firma ist leider inzwischen zu arrogant und zu ignorant (geworden), um auf solche Dinge überhaupt zu antworten. Auf Mails reagiert man generell auch nicht. Die Investoren wollen offenbar immer mehr Kohle und Dividende sehen, wie kann es der "Kunde" da wagen, auf alte und bestehende Vertragsinhalte zu pochen? Habt doch ein Herz für die Aktionäre. Haben die Mods hier eigentlich einen Maulkorb verpasst bekommen? Alleine schon die zahlreichen Bettelmails, in denen mitgeteilt wurde, man habe angeblich angerufen, aber leider niemanden erreicht (Blödsinn) und man wolle doch gerne mal über einen Wechsel ins Abo-Modell sprechen. Wozu? Wenn wir das gewollt oder gebraucht hätten, wäre das wohl passiert. Hat die Aktion nicht genug Umsteiger gebracht? Muß man gegenüber dem renitenten Volk andere Saiten aufziehen? Den Eindruck muß man gewinnen.

    Wir haben damals über €1100,00 für eine Lizenz bezahlt und nie weitere Features gebraucht. Es mag technisch noch nachvollziehbar sein, daß man alte Versionen ablöst, aber das kann man dann nicht denen anlasten, die eine Kaufversion erworben und lebenslanges Nutzungsrecht erhalten haben. Da sind die zwei Jahre freier Nutzung für TV13/15 ein Witz.

    Sobald diese zwei Jahre abgelaufen sind, wenden wir uns dem Wettbewerb zu. Verarschen können wir uns alleine, dafür brauchen wir diesen Laden nicht. Auch wir werden zumindest mal die rechtliche Seite abklopfen lassen.

    Schade, aber so läuft's heute eben. Interessiert bei TV trotzdem keinen.

  • GEGA
    GEGA Beiträge: 1

    Ich habe eine reguläre lebenslange Lizenz für Teamviewer 10 gekauft und bin damit voll zufrieden.

    Jetzt teilen sie uns mit das unsere lebenslange Lizenz ausläuft. Die Art und Weise wie sie von ihren

    Zusagen zurücktreten ist genau so traurig wie der dazu gewählte Zeitpunkt über Weihnachten und

    während der COVID-Pandemie! @Natascha erkären sie mir bitte warum TeamViewer 8-Lizenzen eine

    Verlängerung bis zum 31. Dezember 2023 erhalten und Teamviewer 10-Lizenzen nur bis 1. Juni 2021!

    https://community.teamviewer.com/English/discussion/108666/teamviewer-8-end-of-life#latest

    Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen.

  • Michi2
    Michi2 Beiträge: 1

    Eine Unverschämtheit!!

    Wie lange dauert bei Teamviewer ein Leben? Eine Lebenslange Lizenz, wie ich sie gekauft habe, kann nicht einfach von Seiten des Unternehmens gekündigt werden. Dann will ich mein Geld zurück!!

    Werde rechtliche Schritte prüfen!

  • KlausHahn
    KlausHahn Beiträge: 10 ✭✭

    Hallo Zusammen,

    im englischen Artikel gibt es schon 6 Seiten zu dem Thema. Teamviewer hat sich dort geäußert das man sich nochmal im neuen Jahr über die Aussagen der Kunden Gedanken machen wird.

    Dort wird auch über Sammelklare gesprochen. Ich wäre dazu auch bereit.

    Ich wäre schon längst bereit gewesen auf eine neue Version zu aktualisieren aber nicht zu einem Abo Model.

    Und meine Version 10 aus Ende 2014 war zeitlich nie limitiert.

    Ich habe leider nicht die EULA von 2014 aber ich denke diese könnte man sich von Teamviewer geben lassen.

    In der 2016er EULA wird auch nur über Laufzeiten des Produkts gesprochen wenn in der Bestellbestätigung auch ein Laufzeitende bezeichnet worden war.

    Dies war nicht der Fall und nun gehe ich wie viele davon aus das dies ein Lebenszeit Produkt/Service ist.

    Bitte bei mir melden wenn jemand gemeinsam rechtliche Schritte einleiten möchte!

    Beste Grüße

    Klaus Hahn

  • dynasoftgo
    dynasoftgo Beiträge: 2 ✭✭

    Habe eine TV 10 Premium, 1 Kanal. Ich habe alle Versionen ab V. 2 bezahlt. Ich habe kein Interesse an einer Abo-Version und verlange, dass die gesamte Funktionalität der garantierten Live-Time-Lizenz aufrecht erhalten bleibt, ersatzweise in eine andere, höhere Live-Time-Lizenz kostenlos für mich freigeschaltet wird. Notfalls muss dies auf dem Rechtswege geklärt werden, aber ich hoffe, dass das Unternehmen noch rechtzeitig einlenkt und eine solche gerichtliche Auseinandersetzung nicht notwendig werden wird.>

    Dass die Verantwortlichen von Teamviewer vor Weihnachten und mitten der Pandemie-Zeit ein derartig zweifelhaftes Geschäftsgebaren an den Tag legen, ist mehr als unglücklich und schadet wahrscheinlich dem Unternehmen mehr als auf den ersten Blick erkennbar.

    Meiden Sie besser eine juristische Auseinandersetzung und tun Sie etwas für Ihre von Ihnen selber bereits beschädigtes Firmenansehen!

  • dynasoftgo
    dynasoftgo Beiträge: 2 ✭✭

    @KlausHahn

    Ja, genau, im englischsprachigen Forum zum Thema sammelt man bereits Leute für eine Sammelklage. Dort ist der Zorn schon grenzenlos. Dort gibt es jedoch auch einen Beitrag eines Users, mit dem die Verantwortlichen von Teamviewer zum Einlenken ohne juristische Kämpfe aufgefordert werden. Wenn man schlau ist, kommt vom Hersteller sehr zügig im neuen Jahr eine entsprechende Stellungnahme zur Bewahrung der Userrechte und aller Funktionen für TV 9 und 10, sonst wird es wohl ohne weitere Kosten zur gerichtlichen Klärung auch für das Unternehmen nicht gehen...

  • DanielBerlin
    DanielBerlin Beiträge: 12 ✭✭


    Was versteht ihr an "Am 19. Januar 2021 erhält jeder, der eine TeamViewer 9 Lizenz besitzt, ein Upgrade auf TeamViewer 12." nicht?

    Genauso wie bei der letzten Abschaltung bekommt ihr ein Gratisupgrade auf eine neuere Version.

    Schaut nur genau hin, was ihr zustimmt, solltet ihr diesen "kostenlose Testversion v15" benutzen. Nicht das ihr dabei einem Lizenz-update zu stimmt und sich das "lifetime" in sowas wie "max 10 years" ändert.

    Für mich ist das fair - wie auch in den letzten 11 Jahren in den ich Teamviewer Kunde bin.

    Ist für Teamviewer im nachhinein sicher nicht so gut, mal diese Lebenslang-Lizenzen verkauft zu haben.

  • SirRok
    SirRok Beiträge: 6 ✭✭
    bearbeitet 2. Januar

    jau...

    geht mir auch so, habe eine Lifetime Lizenz Ver.5 gekauft, dann Upgrade von Business 6 auf Premium 6 und zum Schluss wurde mir die Version 9 aufgezwungen. Ich habe null interesse an weiteren Upgrades da der TeamViewer Manager dann nur noch Online verfügbar ist.

    Das geht die nix an was ich bei meinen Kunden mache.

    Und heute im neuen Jahr 2021, sehe ich das der TeamViewer Manager praktisch nur noch Lesbar ist 🤮

    Meldung: Lizenzierter Teamviewer 9 Manager: Testphase abgelaufen, Nutzung eingeschränkt

    Da frag ich mich wie ich jetzt meine Abrechnung machen kann... man oh man... diese Konzerne mit Ihren Monopolen gehen mir gehörig auf die 🍳...

    Ich habe auch mehrere E-Mails (mit Nachweise Lifetime Lizenz usw...) an alle mir bekannten Mail-Adressen gesendet, aber da hat bis heute niemand drauf geantwortet. Ich glaube auch nicht, das sich da was bewegt. Es ist und bleibt ein Aktien Konzern, und mit einem Monopol brauchen die sich nicht zu bewegen.

    Also ich würde mich einer Sammelklage auch anschliessen, frage wie kommen wir zusammen an einem Tisch ? Kann mir auch vorstellen das Sie hier (im Forum/Chat) noch Hand anlegen wenn die Beschwerden zu viel werden, dann geht halt ne Datenbank kapputt, kommt schon mal vor... kenne ich alles schon...

  • ortp
    ortp Beiträge: 2 Newbie

    Sehr geehrte Damen und Herren von TeamViewer,

    als ich die Lizenz für den TeamViewer 8 gekauft habe, habe ich eine Premium Lizenz (Lebenslang) erworben. Warum also wird diese jetzt beendet? Wenn Sie diese nicht mehr Updaten oder Aktualisieren kann ich es ja noch verstehen aber einstellen, ist aus meiner Sicht mehr als Kunden unfreundlich und aus meiner Sicht ein klarer Vertragsbruch. Ein Automatisches Upgrade auf die Version 13 oder 15 als Testversion für drei Jahre empfinde ich absolute Frechheit und ist ein klarer Vertragsbruch, wenn ich doch eine Premium Version (mit Lebenslanger Gültigkeit) gekauft habe. Im Übrigen wurde diese ja auch nicht verschenkt und war damals mit 998 Euro Netto ja nicht gerade geschenkt.

    Ich als Person und Firma finde dieses Verhalten Ihren Kunden gegenüber mehr als befremdlich, unfair und dem Kunden gegenüber als Frechheit.  

    Peter ORTNER 

    Lizenz: Premium (1 Kanal)

    Also ich würde mich einer Sammelklage auch anschliessen!!!!

  • SirRok
    SirRok Beiträge: 6 ✭✭
    bearbeitet 4. Januar

    Also das TeamViewer für Lifetime Lizenzen eine neue Version Kostenlos zur Verfügung stellt, ist ja auch das mindeste. Stell ich mir natürlich die Frage, wer übernimmt die KOSTEN für diese Upgrade...rei ?

    Beim letzten ZWANG auf Version 9 habe ich fast "4" Wochen lang Clients aktuallisiert, und oft musste der Kunde nachhelfen, da ich durch deaktivieren der Version 6, nicht mehr an den Client ran kam, um ihn auf Version 9 zu aktuallisieren. Wenn da kein RDP läuft, wird es schwierig und umständlich für mich UND meine Kunden...

    Da werde ich wohl mal eine Rechnung an TeamViewer senden, und ggf einklagen... Ich leiste ja Service Arbeiten für TeamViewer (da SIE ja Ihren alten Versionen abschaffen wollen). Mal sehen was ein Rechsanwalt dazu sagt.

    NEUER POST VON:

    Esther / Posts: 2,932 / Community Manager / 4:42PM

    https://community.teamviewer.com/English/discussion/109492/complimentary-teamviewer-15-access-for-legacy-versions-to-be-deprecated

    AUSZUG: "The same applies to TeamViewer 5-7 licenses that have been migrated to TeamViewer 9 previously. For TeamViewer 5 licenses, the 10-year period would have expired on December 31, 2020, but we decided to prolong it to June 1, 2021."

    Die wollen mich veräppeln oder was!?

    Das heißt,

    meine zuerst gekaufte TV5 Lizenz aus 2010 wird hiermit wieder gültig, und läuft dann im Juni 2021 ab...

    Also heißt LIFETIME = 10 Jahre (habe die se noch alle...)

    Den TEXT will ich sehen in den Verträgen...


    ich könnte Kotzen... 🤮

  • SirRok
    SirRok Beiträge: 6 ✭✭

    Also das TeamViewer für Lifetime Lizenzen eine neue Version Kostenlos zur Verfügung stellt, ist ja auch das mindeste. Stell ich mir natürlich die Frage, wer übernimmt die KOSTEN für diese Upgrade...rei ?

    Beim letzten ZWANG auf Version 9 habe ich fast "4" Wochen lang Clients aktuallisiert, und oft musste der Kunde nachhelfen, da ich durch deaktivieren der Version 6, nicht mehr an den Client ran kam, um ihn auf Version 9 zu aktuallisieren. Wenn da kein RDP läuft, wird es schwierig und umständlich für mich UND meine Kunden...

    Da werde ich wohl mal eine Rechnung an TeamViewer senden, und ggf einklagen... Ich leiste ja Service Arbeiten für TeamViewer (da SIE ja Ihren alten Versionen abschaffen wollen). Mal sehen was ein Rechsanwalt dazu sagt.

    NEUER POST VON:

    Esther / Posts: 2,932 / Community Manager / 4:42PM

    https://community.teamviewer.com/English/discussion/109492/complimentary-teamviewer-15-access-for-legacy-versions-to-be-deprecated

    AUSZUG: "The same applies to TeamViewer 5-7 licenses that have been migrated to TeamViewer 9 previously. For TeamViewer 5 licenses, the 10-year period would have expired on December 31, 2020, but we decided to prolong it to June 1, 2021."


    Die wollen mich veräppeln oder was!?

    Das heißt, meine zuerst gekaufte TV5 Lizenz aus 2010 wird hiermit wieder gültig, und läuft dann im Juni 2021 ab...

    Also heißt LIFETIME = 10 Jahre (habe die se noch alle...)

    Den TEXT will ich sehen in den Verträgen...


    ich könnte Kotzen...

  • DanielBerlin
    DanielBerlin Beiträge: 12 ✭✭

    ich werde noch bis zum 19.01. abwarten, wenn dann in der Lizenz beim Teamviewer weiterhin ein Ablaufdatum steht, werde ich mich der Sammelklage im US Forum anschließen.



  • ThomasKmonn
    ThomasKmonn Beiträge: 4 ✭✭

    Sieht eigenartig aus. Bei mir siehts noch so aus, ohne Datum, habe auch nur ne Business Lizenz

    Wenn die am 01.06.2021 die Serverdienste abschalten wie soll das dann bis 2023 laufen?

    Die haben mir jetzt auch was erzählt, das es in der EULA damals drinstand das es nur 10 Jahre sind, können mir diese aber leider nicht zuschicken, gut das ich ne EULA hab wo davon nichts drinsteht. Die hab ich mir jetzt auch mal weg kopiert.

    Habe jetzt auch ein Angebot erhalten für 15 Abo, da steht drin das dieser Rabatt mir dauerhaft erhalten bleibt. Was heisst jetzt hier dauerhaft? Denn die sind schon nahe an meinem Wunschpreis, den die letztes Jahr von mir haben wollten, 5 Euro im Monat wollten die letztes Jahr nicht.


  • DanielBerlin
    DanielBerlin Beiträge: 12 ✭✭

    Mit 5€ monatlich lifetime immer die aktuellste Version würde ich ja sogar noch mitgehen.

    Aber mittlerweile müsste man ja noch nen Anwalt bezahlen um das Kleingedruckte zu analysieren, da mittlerweile jegliches Vertrauen in Teamviewer als Firma weg ist.

    Das mit den angeblichen 10 Jahren sollen sie mir auch erst einmal vor Gericht zeigen.

  • ThoDi
    ThoDi Beiträge: 6 ✭✭

    Läuft da schon etwas wegen der Sammelklage? Da bin ich dann auch gerne dabei. Habe da übrigens noch etwas gefunden:

    Siehe 3. Zeile von oben. Das sollte durchaus ausreichen. Das ist, juristisch gesehen, eine "zugesicherte Eigenschaft".


  • KlausHahn
    KlausHahn Beiträge: 10 ✭✭

    Hi,

    Auf deutscher Seite weis ich nichts von einer Sammelklage. Ich habe mal entsprechende IT Medien in diesem Thema involviert.

    Eine Aktuelle Ankündigung von Teamviewer bietet zu mindestens ein befristetes Update auf Version 15 an:

    Aus meiner Sicht ist das aber kein Ausgleich.

    Grüße

    Klaus

  • KlausHahn
    KlausHahn Beiträge: 10 ✭✭
    bearbeitet 14. Januar

    Bezüglich Sammelklage gerne mal ein Liste hier anlegen wer Interesse hat.

    Einfach @Benutzername in einem Post mit der Liste ergänzen. Ich starte mal:

    1. @KlausHahn

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,378 Senior Moderator

    Hallo zusammen,

    danke für eure Kommentare.

    Ich freue mich, euch ein paar Updates zu geben, die wir intern gesammelt haben, um eure Fragen und Bedenken anzugehen.

    Wir werden die offizielle Kommunikation zu diesem Thema weiterhin über die TeamViewer Community führen, um alle transparent auf dem Laufenden zu halten. Wenn der Termin der Stilllegung näher rückt, wird es zudem individuelle Follow-up-E-Mails für alle betroffenen Kunden geben.

    Im Folgenden möchten wir euch detailierte Antworten auf die Fragen geben, die wir von euch erhalten haben:

    1) Der kostenlose TeamViewer 15 Zugang für die veralteten Versionen wird am 19. Januar 2021 automatisch im Hintergrund aktiviert. Die einzige Aktion, die von eurer Seite aus erforderlich ist, ist das Update des Clients auf eine neuere TeamViewer Version nach diesem Datum und vor Juni 2021.

    2) Der kostenlose Zugang gilt für alle unterstützten Versionen (TeamViewer 11 und höher), um die bestmögliche Kompatibilität mit euren Betriebssystemen zu gewährleisten. Hier ist ein Link, um zu prüfen, welche Betriebssysteme unterstützt werden:

    3) Um den Update-Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten, empfehlen wir, mit dem Roll-Out bald nach dem 19. Januar 2021 zu beginnen, auch wenn die Stilllegung eurer Version noch sechs Monate entfernt ist. Eine Anleitung, wie ihr TeamViewer aktualisieren könnt, findet ihr hier: 

    4) Ihr seht die Versionsnummer der entfernten Geräte in der Verbindungsinfo beim Zugriff auf einen Client. Ich habe zwei Screenshots für euch gemacht, damit ihr diese Informationen schnell findet:


    Des Weiteren wird TeamViewer bald ein Info-Pop-up anzeigen, wenn ihr euch mit einer Version verbindet, die stillgelegt wird. Ihr könnt dann auf der Stelle einfach das Remote-Update durchführen.

    5) Dauerhafte Lizenzen mit eingestellter Serverunterstützung bleiben innerhalb eines lokalen Netzwerks unbegrenzt nutzbar. Bitte bewahrt euch eine Kopie der alten Software auf, wenn ihr sie weiter nutzen möchtet. Downloads dieser Versionen werden nach der Stilllegung im Juni 2021 nicht mehr auf unserer Community/Website verfügbar sein.

    6) Für Business Lizenz Kunden: Die aktuell lizenzierten TeamViewer IDs bleiben lizenziert. Das Update auf eine neuere TeamViewer Version wird nicht auf euer Kontingent an Lizenzbewegungen angerechnet.

    Zur Erinnerung für alle, die neu dazu gekommen sind: Ab Juni 2021 werden sich TeamViewer Versionen bis Version 10 nicht mehr mit unseren Servern verbinden können. Betroffene Lizenzen erhalten einen kostenlosen Zugang zu TeamViewer 15, der einer 10-jährigen Servernutzung ab dem Kaufjahr entspricht. Bitte lest euch dazu meinen vorherigen Beitrag durch:

    Wir hoffen, dies klärt einige eurer Fragen. Wie immer beantworten wir eure Anfragen gerne direkt hier in der TeamViewer Community oder über die Kollegen aus unserem Customer Support. Bitte entschuldigt, wenn es von Zeit zu Zeit ein paar Tage dauern kann, bis wir euch eine ausführliche Antwort geben können.

    Viele Grüße und bis bald!

    Natascha

    German Community moderator 💙 Moderatorin der deutschsprachigen Community


    👉 Have you already tried out the new TeamViewer user interface? Do you want to give feedback? 👈
    ✅ GREAT - Go Ahead

  • ostrinet
    ostrinet Beiträge: 5 ✭✭

    Wir werden klagen !! Mal sehen was dabei passiert. Die aussage dieses Unternehmen sind UNTERERDISCH. Erst einmal heißt es in der Mail vom 21.12.2020 : Sehr geehrte Damen und Herren,

    Vielen Dank, dass Sie TeamViewer nutzen.

    Wir verbessern unsere Produkte kontinuierlich für schnellstmögliche Verbindungen und höchste Sicherheit. Deshalb werden die Server Services für TeamViewer Version 9 ab 1. Juni 2021 eingestellt. Verbindungen außerhalb Ihres Netzwerks sind dann nicht mehr möglich.

    Was das für Sie bedeutet

    Am 19. Januar 2021 erhält jeder, der eine TeamViewer 9 Lizenz besitzt, ein Upgrade auf TeamViewer 12.

     Außerdem bieten wir Ihnen ab 19. Januar 2021 eine kostenlose Testversion von TeamViewer 15 an. Der Testzeitraum gilt bis zum 31. Dezember 2022. So haben Sie genügend Zeit, alles auszuprobieren.

    Dann !!!!! Ich staune !!!!

    Kurze zeit später Zeigt meine Lizenz Läuft am 01.01.2025:



     Dann nach einige Tagen später soll die Lizenz bereits am 01.01.2023 ablaufen:


    Ich glaube ich verliere bald mein Verstand.

    Soll das mal Teamviewer ein Richter mal erklären.

    Wer sich eine Klage anschliessen möchte einfach melden.


    Ich glaube ich verliere bald mein Verstand.

    Soll das mal Teamviewer ein Richter mal erklären.

    Wer sich eine Klage anschliessen möchte einfach melden.

  • SirRok
    SirRok Beiträge: 6 ✭✭

    Hallo ostrinet,

    das ist ja der Hammer, werden mal eben 2 Jahre abgezogen nur weil du ein

    Versions downgrade auf 9.0.224531 gemacht hast...

    Sehr seltsam, im November hattest du eine höhere Version...

  • ThoDi
    ThoDi Beiträge: 6 ✭✭

    Ich hatte vor einiger Zeit einmal den Heise-Verlag auf das unterirdische Vorgehen von Teamviever aufmerksam gemacht. Es gab jedoch keinerlei Reaktion. Schade, dass auch die Medien mittleweile offensichtlich keinerlei Interesse an solchem Umgang mit Kunden haben. Warum wohl? Muss mir doch demnächst mal die ganzen Inserate in den Heise-Medien ansehen........

  • ThomasKmonn
    ThomasKmonn Beiträge: 4 ✭✭

    Hallo Leute

    Ist schon krank. Das ist wohl irgendein Datum was auf nem Server hinterlegt ist. Am 07.01.21 hatte ich ja noch gepostet, das bei mir noch kein Datum drinsteht. Jetzt ist auch bei mir eins drin, 01.01.25.

    Ich hatte ja auch noch das Bild vom Angebot gepostet, "Der Rabatt bleibt Ihnen dauerhaft erhalten." Laut Aussage von einem TV Mitarbeiter bedeutet das "natürlich", solange ich dieses ABO verlängere erhalte ich auch immer denselben Rabatt. Naja, aber da ich auch ne Software Nutzungs Lizenz erworben habe, die dauerhaft war, was wie wir ja jetzt erfahren haben nur 10 Jahre sind, gebe ich auf diese Aussage gar nichts mehr und habe deshalb auch nicht angenommen.

    @KlausHahn ich bin dabei.

    1. @KlausHahn
    2. @ThomasKmonn