teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

TeamViewer seit wenigen Tagen extrem (!) langsam

Guten Morgen liebe Community,

seit rund 7 Tagen macht mein Teamviewer Probleme. Ich kenne mich gut mit der IT aus, komme aber leider nicht mehr weiter! : )

Ich habe auf beiden Rechnern Win10 mit allen Updates. Jeweils läuft der Teamviewer in der aktuellen Version. Bei der Fritzbox habe ich die bekannten Ports über UDP und TCP geforwarded. Auch bei der Windowsfirewall habe ich das gemacht. Also eingehend und ausgehend. Gleichzeitig habe ich jeglichen Windows-Schutz schon mehrmals ausgeschaltet.

Das Problem ist und bleibt: ich verbinde mich zwar, allerdings dauert alleine das Verbinden 30 Sekunden und jede Aktion benötigt danach 20-30 Sekunden pro Klick. Proxy habe ich keinen. Es fühlt sich aber so an, als würde da ein Nadelöhr wie ein Proxy oder eine Firewall etwas blockieren. Vor zehn Tagen ging noch alles einwandfrei.

Die Einstellung Proxy habe ich auf "aus" - hatte sie aber auch schon auf "empfohlen".

Optimieren auf Geschwindigkeit hatte ich auch schon eingeschaltet. Daran liegt es nicht.

Ich habe schon alles neuinstalliert und die regedit mit CCleaner und per Hand bereinigt.

Vielen Dank für die Hilfe!

Kommentare

  • thenewone
    thenewone Beiträge: 5

    So langsam wie sich da das Bild erst aufbaut, könnte man meinen, einer der Rechner hat ein RAM-Problem. Aber die Rechner sind beide neu und es gab noch nie RAM-Probleme bei jeglichen anderen Anwendungen. Zumal TeamViewer vor etwa 7 Tagen noch einwandfrei funktioniert hat. Ich habe schon viele Tage gegooglet und alle Lösungsvorschläge aus anderen Foren durchgeführt.
    Gerade mal geschaut. Der RAM läuft ganz ruhig mit 24% Auslastung. Hardware acceleration kann noch eine Ursache sein hieß es. Die wird aber mit Windows 10 automatisch gesteuert.

  • thenewone
    thenewone Beiträge: 5

    Hat hier sonst keiner 20-30 Sekunden Verzögerung pro Klick? Ich verstehe nicht, wo das Nadelöhr noch sein könnte.

  • Nadin1
    Nadin1 Beiträge: 422 Moderator

    Hallo @thenewone,

    vielen Dank für deinen Beitrag und willkommen in deutschsprachigen Community. 

    Das von dir beschriebene Verhalten kann leider sehr viele Ursachen haben. 

    Bitte versuche doch einmal, ob sich das Verhalten verbessert, wenn du unter Extras -> Optionen -> Erweitert -> Erweiterte Netzwerkeinstellungen -> UDP verwenden den Haken entfernst. 

    Ich wünsche dir einen schönen Tag! 

    Viele Grüße
    Nadin 

    UPDATE: I have a new Community Account: Please find my content under Nadin_W

  • thenewone
    thenewone Beiträge: 5

    Danke für die Antwort! Leider hat es das Problem nicht behoben.

    Das Ganze läuft wie eine Dia-Show mit einem Bild pro 30 Sekunden.

    Selbst der einzelne Schritt "Authentifizierung" beim Verbinden dauert 20 Sekunden.

    Ich habe langsam alle Einstellungen im Teamviewer an- und ausgeschaltet. Letztlich vermute ich, es hängt doch irgendwo an der Windows-Firewall.

  • Maxsayn
    Maxsayn Beiträge: 1 Newbie

    Ich habe das gleiche Problem im Mac Environment. Wird also nicht an der Firewall liegen. Die Probleme fingen auch bei mir im Oktober an. So lässt sich Teamviewer nicht mehr verwenden. Ich suche schon nach Alternativen.

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,526 Senior Moderator

    Hallo @Maxsayn

    vielen Dank für deinen Kommentar und herzlich willkommen in der deutschsprachigen Community 😊

    Leider ging die Diskussion letztes Jahr hier nicht weiter. Aber ich möchte @thenewone trotzdem mal anfunken und fragen, ob sich bei ihm in der Sache was ergeben hat und er vielleicht seine Erfahrung/Errungenschaft hier mit uns teilen kann? 😉

    Hast du @Maxsayn schon versucht, TeamViewer mit allen Einstellungen auf beiden Seiten zu deinstallieren und anschließend alles nochmal neu herunterzuladen? Hast du die Ports für TeamViewer in deiner Firewall offen? (Welche Ports TeamViewer verwendet siehst du hier.)

    Hat @TV_Benjamin vielleicht auch noch eine Idee dazu?

    Ich freue mich schon auf den Austausch hier mit euch und hoffe, dass wir gemeinsam finden, woran es liegt. Eine Alternative kann jedenfalls nicht die Lösung sein 😜

    Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag und schon mal ein schönes Wochenende 🍀

    Viele Grüße

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community moderator 💙 Moderatorin der deutschsprachigen Community

  • TV_Benjamin
    TV_Benjamin Beiträge: 42 Staff member 🤠
    bearbeitet November 2021

    Hey zusammen,

    eine Sache, welche in der Vergangenheit schon Probleme gemacht hat war das Verwenden eine SSL Inspection, welche die TeamViewer Pakete aufgebrochen, überprüft, wieder verschlüsselt und dann weiter geschickt hat. Das kann sich sehr stark auf die Leistung auswirken.

    Ich würde wie @Natascha schon vorgeschlagen hat empfehlen eine komplette Reinstallation durchzuführen und zu testen, ob das schon etwas bringt. Alternativ wäre noch interessant zu erfahren, ob das Problem auch auftritt, wenn man sich z.B. auf den Hotspot vom Handy verbindet (um Netzwerkprobleme auszuschließen).

    Sind eingehende Verbindungen zu diesen Geräten auch so langsam oder tritt das Problem nur ausgehend auf?

    Beste Grüße,

    Benjamin

  • VW
    VW Beiträge: 5 ✭✭

    Hallo,

    seit TeamViewer Version 15 habe ich das gleiche Problem.

    Zuerst läuft TeamViewer normal, bis nach mehreren Minuten Nutzung die Reaktionszeit des gesamten Rechners und des Fernrechners immer länger wird, dass ich auf dem lokalen Rechner und auf dem fernen Rechner mehrere Minuten Wartezeit (1-3 Min.) habe, bis eine Reaktion erfolgt.

    Beenden des TeamViewers lässt den lokalen Rechner wieder etwas schneller reagieren, bei einer erneuten Remoteverbindung setzt die "Bremse" nach einigen Minuten wieder ein.

    Parallel dazu habe ich desöfteren das Problem, dass ich mich auf einem Rechner mit TeamViewerQuickSupport einloggen kann, weil angeblich das Kennwort nicht stimmt. Selbst mit copy&paste wird es dann nicht akzeptiert. - Nach ein paar Stunden funktioniert es wieder. - Zu keiner Zeit erschien eine Meldung über ein erreichtes Session-Limit.

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,526 Senior Moderator
    bearbeitet 5. April

    Hallo @VW

    vielen Dank für deinen Beitrag 😊

    Hast du die aktuellste Version von letzter Woche auf beiden Seiten im Einsatz? Und hast du eine Neuinstallation bereits durchgeführt? Wichtig dabei ist, dass du das auf beiden Seiten vornimmst und im Idealfall die .reg-Datei löschst, damit eine komplette Neuinstallation erfolgt.

    Welche Betriebssysteme verwendest du?

    Ansonsten hast du bestimmt die ganzen Tipps und Tricks von meinem Kollegen @TV_Benjamin schon durchgelesen? 😊

    Schönen Abend und viele Grüße

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community moderator 💙 Moderatorin der deutschsprachigen Community

  • VW
    VW Beiträge: 5 ✭✭

    Hallo Natascha,

    ich verwende auf allen Rechnern Windows 10 21H1.

    TeamViewer 15.28.8 und TeamviewerQuickSupport 15.26.4 vorgestern frisch erzeugt und ausgerollt.

    Versucht mit aktiviertem und deaktiviertem UDP. Eine SSL-Inspektion nutze ich nicht, zumindest nicht bewusst. Ich hatte in der Vergangenheit immer dieses Feature in Kaspersky deaktiviert, weil ich keinen Man-in-the-Middle-Angriff haben will und seit dessen Deinstallation nutze ich den Windows Defender.

    Ich habe außerdem beobachtet, dass es offenbar eine Interaktion zwischen TeamViewer und meinem Outlook 2010 gibt, obwohl das TeamViewer Meeting-Addin in Outlook deaktiviert ist.

    Ich werde aber mal eine komplette Neuinstallation durchführen müssen, in der Hoffnung, dass es etwas bringt.

    Du hast geschrieben:

    Zitat: ...und im Idealfall die .reg-Datei löschst, damit eine komplette Neuinstallation erfolgt

    Welche .reg-Datei ist gemeint?

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,526 Senior Moderator

    Hallo @VW

    danke für deine Rückmeldung.

    Hat es einen bestimmten Grund, dass ihr den QuickSupport in der älteren Version verwendet? Oder habt ihr die Möglichkeit, diesen auch in der aktuellsten Version bereitzustellen? Grundsätzlich ist es immer sinnvoll, wenn alle auf derselben Version sind 😊

    Zur Neuinstallation und deiner Fragen bezüglich der .reg-Datei:

    Du findest in folgendem Artikel eine detaillierte Anleitung, wie du vorgehen musst. Sag Bescheid, wenn du dazu noch etwas wissen möchtest.

    👉 TeamViewer am PC deinstallieren

    Ich hoffe das hilft und würde mich über eine kurze Antwort dazu freuen.

    Viele Grüße und einen sonnigen Mittwoch

    Natascha 🙋‍♀️

    German Community moderator 💙 Moderatorin der deutschsprachigen Community

  • VW
    VW Beiträge: 5 ✭✭

    Hallo Natascha,

    die Version 15.26.4 ist beim TeamViewerQuickSupport die neueste Version. Ich habe sie eben noch einmal neu personalisiert und heruntergeladen: gleiche Versionsnummer, wie am Montag.

    Danke für den Link zur Deinstallation, ich habe ihn befolgt, wobei unter HKEY_Current_User kein Eintrag unter Software existierte. Ich konnte diesen jedoch auf dem Client mit TeamViewerQuickSupport finden.

    Es fanden sich alte Einträge von TeamViewer 8 und 9 - da sieht man, wie lange ich das tolle Tool schon nutze 🤗

    Nach der Neuinstallation habe ich die Verbindung zum Clientrechner aufgebaut und beobachte jetzt das Verhalten. Ich denke, dass ich morgen ein aussagekräftiges Ergebnis haben werde. - In den vergangenen 15 Minuten verzeichnete ich bislang keinen Performance-Verlust. - Sieht also schon mal besser aus, als vor der Deinstallation.


    Hast Du noch eine Idee zu meinem zweiten Problem?

    Zitat von oben:

    Parallel dazu habe ich desöfteren das Problem, dass ich mich auf einem Rechner mit TeamViewerQuickSupport einloggen kann, weil angeblich das Kennwort nicht stimmt. Selbst mit copy&paste wird es dann nicht akzeptiert. - Nach ein paar Stunden funktioniert es wieder. - Zu keiner Zeit erschien eine Meldung über ein erreichtes Session-Limit - wir nutzen 3 Kanäle.

    Es spielt hierbei keine Rolle, ob sich beide Rechner im gleichen Netz befinden oder über Internet oder sogar 3rd Party-VPN verbunden sind (TeamViewer-VPN ist nicht installiert).

  • Natascha
    Natascha Beiträge: 1,526 Senior Moderator

    Das klingt ja schon mal nicht schlecht @VW 👍 Beobachte das mal weiter und melde dich dann nochmal bei uns.

    Gut, dass die Einträge von Version 8 und 9 jetzt weg sind. Vielleicht hast du Zeit, dass bei all den Geräten zu überprüfen, auf die du dich regelmäßig und schon seit so langer Zeit verbindest und das mal gegenprüfen. Solche Kleinigkeiten sind manchmal der Schlüssel zum Erfolg 😉

    Zu deinem zweiten Problem - danke für die Erinnerung 😇

    Es ist super komisch, dass es zeitweise nicht funktioniert und dann nach ein paar Stunden einfach so wieder geht.

    Ich nehme an, dass du ein personalisiertes QuickSupport Modul aus deiner Management Console im Einsatz hast? Hast du es in den Situationen dann schon einmal mit einem QS Modul versucht, dass du direkt von unserer Homepage herunterladen kannst? Und geht es damit dann oder auch nicht?

    Generell kannst du in solchen Situationen auch versuchen, ein anderes QuickSupport Modul aus eurer Management Console zu verwenden, dass sich über einen Sitzungscode verbindet - geht es damit dann oder hast du da auch keinen Erfolg?

    Abschließend dazu noch die Frage, ob sich auf den Geräten, wo der QuickSupport ausgeführt wird, jemals eine installierte Version von TeamViewer befand (Vollversion oder Host)? Da wäre auch wichtig zu wissen, ob das vielleicht, wie du oben schon meintest, in Version 8 oder 9 der Fall war?

    So viele Fragen - sorry, aber du siehst, dass es manchmal nicht so einfach zu beantworten ist 😅

    🙋‍♀️

    German Community moderator 💙 Moderatorin der deutschsprachigen Community

  • VW
    VW Beiträge: 5 ✭✭
    bearbeitet 7. April

    Danke erst einmal für diese Hinweise. Ich werde sie mal durchgehen, wenn ich wieder vor dem Problem stehe.

    Auf jeden Fall war Deine Hilfe bezüglich des "lahmenden" Rechners sehr hilfreich. - Ich kann wieder via TeamViewer über einen längeren Zeitraum ohne Verzögerungen arbeiten. - Hierfür vielen Dank.👍️



    Noch eine Info für Euren "community.teamviewer.com"-Server-Administrator:

    Benachrichtigungsmails von Eurem Forum werden geblockt, wenn vom Spamfilter eine Validierung des Absenderservers durchgeführt wird:

    <[email protected]>

    spam reason: (missing MX and A record) [TeamViewer Support Congratulations You ve been promoted toMolecule]