Keine Fernsteuerung mehr möglich für Windows zu Android Verbindung

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Keine Fernsteuerung mehr möglich für Windows zu Android Verbindung

Liebe Community,

ich bin schon länger Nutzer vom TeamViewer, vor allem um den Tablet meiner 80-jährigen Mutter zu warten bzw. oft ihre ungewöhnlichen Fragen zu beantworten. Das hat bis vor kurzem ganz wunderbar funktioniert und ich bin dem TeamViewer Team sehr dankbar, diese tolle und einfach zu bedienende Software frei benutzen zu dürfen.

Leider hat wohl das letzte oder einer der letzten automatischen Updates der Quick Support App dazu geführt, dass jetzt die Fernsteuerung irgendwie nicht mehr nutzbar ist. Nach der Verbindung fehlt der Menüeintrag "Fernsteuerung", den ich auf Bildern im Internet sehen kann. Es gibt nur die folgenden Menüs: "Dashboard Screenshot Apps ...", die aber zumindest alle funktionieren.

Was mache ich hier falsch bzw. woran könnte das liegen ?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe,

Andreas

p.s. Ich nutze TeamViewer 15.6.7 unter Windows 7 und die neueste Version der QuickSupport App 15.6.88 auf einem Samsung Note 10.1 unter Android 4.4.2

2 Antworten
2 Antworten
Highlighted
Verfasst von TeamViewer Mitarbeiter
TeamViewer Mitarbeiter

Betreff: Keine Fernsteuerung mehr möglich für Windows zu Android Verbindung

Hallo @Andreas-Nagel,

vielen Dank für deinen Beitrag und willkommen in der deutschsprachigen Community. 

Es freut mich zu hören, dass es dir durch TeamViewer möglich ist, deine Mutter bei Ihren Fragen und Problemen zu unterstützen. 😊

Bei der Nutzung von TeamViewer auf SamsungGeräten ist zu beachten, dass seit Januar 2020 eine Fernsteuerung von Samsung Geräten nur dann möglich ist, wenn diese Knox unterstützen. 

Weitere Informationen diesbezüglich findest du hier

Bitte üperprüfe daher, ob das Gerät deiner Mutter Knox unterstützt. 

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. 

Viele Grüße
Nadin

 

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: Keine Fernsteuerung mehr möglich für Windows zu Android Verbindung

Hallo Nadin,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Allerdings ist die Tatsache, dass TeamViewer wieder mal solche gravierenden Änderungen gemacht alles andere als erfreulich.

Nachdem ich mit TeamViewer mehrere Jahre lang sehr bequem die oben beschriebene Fernwartung machen konnte, ging es auf einmal nicht mehr. Leider hat das Team Viewer Team beschlossen meine Android Version (ich denke es war 4.1.2) nicht mehr zu unterstützen (die Hardware (Samsung Note 10.1) ist zwar nicht mehr die neuste, aber funktioniert noch tadellos).

Also musste ich jetzt auf das neueste, vom Samsung angebotene Betriebssystem umstellen. Mit Android 4.4.2 funktionierte dann alles wieder prima, für einen Moment. Nun hat TeamViewer warum auch immer beschlossen, nur noch Android-Versionen zu unterstützen, die die KNOX Erweiterung unterstützen. Also wieder verloren. Das ist ein wenig frustrierend.

Warum bietet TeamViewer nicht einfach eine etwas unsichere FreeVersion an, die auch weiter auf älteren Geräten nutzbar ist ? Für die Wartung des Notebooks meiner Mutter brauche ich ja nicht die neue tolle Sicherheit, die KNOX vielleicht bietet.

Schade eigentlich.

Trotzdem nochmals danke,

Andreas

p.s. Jetzt muss ich mich wohl wirklich um ein Custom ROM für diese tolle Hardware kümmern :-( Mal sehen, ob TeamViewer dann damit klar kommt und vor allem wie lange.