TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Ich muss mich hier mal ebenfalls einklinken und sage erstmal brav "hallo miteinander".

Ich habe wieder einmal ein Ticket/Fall eröffnet beim Support nachdem vor Monaten nun mein erster Fall/mein erstes Ticket nicht beantwortet wurden. Ich nutzte TeamViewer ausschließlich privat um von unterwegs oder Arbeit mit meinem Notebook auf meinem heimischen PC zuzugreifen was noch keine Verletzung der AGB darstellen sollte da die Nutzung in meiner Pausenzeit/Freizeit von "meinem" Notebook erfolgt. Punkt.

Da nun aber alle aus meiner Familie ebenfalls TeamViewer (ohne Account) nutzen und nun überwiegend updaten mussten, kann ich also mit der 12er Version (ja die war bisher save und uneingeschränkt für mich nutzbar)  nicht mehr helfen oder muss auf den unbeaufsichtigten Zugriff auf meinen heimischen PC verzichten.

Installiert man nun wieder die Version 14 wird man gebeten nach der Anmeldung mit seinem Account eine Lizenz zu kaufen um Remote zu schaffen. Klickt man auf Lizenz kaufen erscheint nur  "Fehler Sitzung abgelaufen". Sprich ich komme an keiner Stelle weiter um das Problem zu lösen.

Interessanter Weise steht im Hauptfenster "Freie Lizenz" bei mir und bei der Gegenstelle.

Nun also die Frage wann und wie man den Leuten helfen kann bzw. will denn mit ignorieren von Nachrichten wird das nicht besser. Kann daher auch verstehen das der Frust nun größer wird bei manchen oder gar alternativen eine Option wären.

Klar handelt es sich um eine "freie Version" aber es nervt halt wenn man seit Monaten keine Lösung dazu bekommt nun in einer Zwickmühle steckt.

Fazit:
Ein Downgrade bei allen Leuten von der 14 auf die 12 und da dann wieder wie gewohnt einloggen und loslegen hilft nur solange wie keiner die 13 oder 14 installiert bei dem was helfen möchte.

Highlighted
Verfasst von
Photon

Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Hallo, nutze Team Viewer nur privat.

ID **Bitte poste keine TeamViewer IDs**

Highlighted
Verfasst von
Photon

Zwangstrennung

Ich nutze TeamViewer 14 (nur privat, ca. 1-2x im Monat) und plötzlich wird die Verbindung alle 5 Min. getrennt und das Programm schließt sich! Eine neue Verbindung ist erst nach eine Wartezeit von 2 min möglich. Bisher konnte mir da keine eine Auskunft darüber geben.

Highlighted
Verfasst von
Digon

fehlerhafte Unterscheidung zwischen freier und kommerzieller Lizenz

Hallo zusammen,

ich habe eben vom Support einen Anruf bekommen wo es um die freie Lizenz des TeamViewer 14 ging. Diese wurde auf meinem privaten Notebook auf Arbeit als "kommerzielle Nutzung" deklariert und TS14 gesperrt. Wie ich sich nun rausstellte sei die Nutzung in der Firma immer kommerziell was hier allerdings nicht ganz stimmt.

Wir haben für solche Fälle zwei Netzwerke: eines für Gäste und eines für Firmennutzung(Office-Netz). Einzig die Firewall prüft die Berechtigungen/Protokolle/Ports je Netz gegen und sperrt gegebenfalls gleiches. Am Ende ist die Externe IP also ein Firmennetz (für euch).

Das Gast-Netz ist extra für die Trennung von Office(kommerziell) und Gast(freie/private Nutzung) eingerichtet wurden, wodurch eine Sperrung bzw. Einstufung in "kommerziell" hier also fehlerhaft ist. Eine Kommunikation zwischen beiden Netzen ist ebenfalls nicht möglich und auch nicht gewollt.
 
Warum?
Ein Beispiel: müsste ich mein Notebook nun mit LTE-Sim-Karte ausstatten, ist es innerhalb der Firma das gleiche wie das Gast-Netz. Einzig die IP am Ende ist anders und ausschlaggebend wo ich mich befinde. Eine Unterscheidung ob es sich um ein Gast- oder Office-Netz handelt, findet hier also nicht statt.

Klar könnte ich nun einen Datentarif (LTE-Simkarte) für mein Notebook buchen, allerdings ist es Quatsch das nur wegen TS zu machen, der Rest funktioniert problemlos.

Warum ich TS nutze?
Es kann passieren das ich unregelmäßig an privaten Programmierarbeiten sitze oder größere Downloads und Backup-Vorgänge laufen lasse auf meinem PC. So kann ich meine Arbeitszeit flexibel nutzen für Pausen um hin und wieder auf meinen heimischen PC zuzugreifen. Auch meine Familie und Partnerin (gleicher Haushalt), benötigen öfters Hilfe daher benötige ich TS relativ dringend.

Bitte schaltet mir die "freie Version" wieder frei da ich die Einstufung in kommerziell hier in keinster Weise nachvollziehen kann. Die Nutzung ist und bleibt einzig für private Zwecke.

Grüße

 

Highlighted
Verfasst von
Photon

Betreff: Zwangstrennung

Es ist absolut der gleiche Fall bei mir.
Ich nehme an, dass meine Synology Disk Station macht einen Eindruck, dass es um keinen Privat-, sondern um Betriebseinsatz geht.
Ich weiss nicht, wie ich das TV Team überzeugen kann.

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Kommerzielle Nutzung obwohl private Nutzung auf iPad

Hallo,
ich nutze den TeamViewer ausschließlich zu privaten Zwecken. Ich greife mit meinem Profil standardmäßig auf max. 2 private PCs zu. Wenn ich das von einem PC oder dem iPhone aus mache funktioniert das einwandfrei.
Wenn ich aber auf die gleichen PCs vom iPad aus zugreife sagt mir die App auf dem iPad immer, dass eine kommerzielle Verbindung vermutet wird und die Verbindung nach 5 Minuten getrennt wird.
Da es aber nicht so ist würde ich gerne wissen, was ich einstellen kann/muss, damit auch das iPad von einer privaten Nutzung ausgeht.
Danke für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
MR1701

Highlighted
Verfasst von
Tetragon

TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Wie alle paar Jahre erscheint bei mir wieder der Hinweis, dass ich die Softwarekommerziell verwenden würde!

Welchen von den folgenden Links muß ich für die Meldung verwenden?

https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected/?_ga=2.39991330.**Please%20do%20not%2...

https://www.teamviewer.com/en/support/personal-use-verification/

TV_22032019.JPG

Highlighted
Verfasst von Community Manager
Community Manager
Lösung

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hi @Thiersee 

Danke für deine Nachricht.

Dieser Link ist richtig für den Fall, dass kommerzielle Nutzung vermutet wird:

https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected

Der andere ist für den Fall, wenn du aus Versehen, bei der Installation "kommerzielle Nutzung" ausgewählt hast.

Schönes Wochenende wünsche ich und hoffe, dass dir die Info weiter geholfen hat.

Beste Grüße,

Esther

 

Community Manager

Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others.
Find this helpful? Say thanks by clicking on the Thumbs Up button. Find more information here: Knowledge Base | Community Blog | How to get started

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Verfasst von
Tetragon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hi Esther,

vielen Dank!

Heißt es, daß die LOG-Files in meinem Fall nicht notwendig sind?

Ich frage nur, weil ich habe sie schon zweimal hochladen müssen.

Schönes WE. Thiersee

Highlighted
Verfasst von Community Manager
Community Manager

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hi Thiersee,

genau :-)

Bei diesem Formular reicht die Beschreibung deiner TeamViewer Nutzung aus.

Danke und beste Grüße,

Esther

Community Manager

Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others.
Find this helpful? Say thanks by clicking on the Thumbs Up button. Find more information here: Knowledge Base | Community Blog | How to get started

Highlighted
Verfasst von
Tetragon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Danke Esther,

Ticket aufgemacht und Formular unterwegs!

Thiersee

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Kommerzielle Nutzung obwohl private Nutzung auf iPad

Es wurde vom Support geäußert das diese unterscheiden ob man von 
einer Firma (via IP oder Standorterkennung oder oder oder) aus auf andere PC's zugreift.
Ich kann belegen das es hier vollkommen egal ist ob ich meiner Freizeit (Pause) auf meine PC zugreife. Einzig die Firma kann das verbieten, Teamviewer in dem Fall nicht. Damit ist es für mich schon etwas grenzwertig wie man hier prüft und entscheidet. Da nun eine Woche wieder rum ist und wieder keine Antwort folgt, geht es wieder mal zum Support denn eine Lösung ist es (trotze kostenloser Software) nicht wenn man "gezwungen" wird eine neue Lizenz zu kaufen.

 

Highlighted
Verfasst von
Monogon

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hallo,

Ich habe auch eine Email mit solch einem Hinweis bekommen.

Gibt es das Formular nur in englischer Sprache?

Highlighted
Verfasst von
Digon

Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Hallo Community,

Ich nutze TeamViewer schon seit vielen Jahren und das ausschließlich nur für private Zwecke - also definitiv gemäß den Bestimmungen, die für eine freie Nutzung von TeamViewer qualifizieren.

Am 19.03.2019 haben die Algorithmen im TeamViewer aber anscheinend vermutet/erkannt, dass ich ich missbräuchlich den TeamViewer kommerziell nutze.

Habe daraufhin das Formular auf https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected/ ausgefüllt und darum gebeten anhand der LogFiles (die müssen ja bei TeamViewer vorhanden sein) zu prüfen, dass der durch die automatisch vom System vermutete kommerzielle Nutzung nicht zutreffend ist.

Heute 28.03.2019 bekomme ich eine Mail von TeamViewer. Ob als Reaktion auf meine Nachricht im o.g. Formular oder aus anderem Anlass kann ich aus der Mail nicht erkennen... es gibt dort keinen Bezug und es ergibt sich aus dem Text auch keine Antwort zu meiner Anfrage - es steht aber drin ...

"...Wir haben Indizien auf eine Nutzung im kommerziellen Kontext, basierend auf einer Analyse Ihrer Produktnutzung...."

Leider wird ir keine Möglichkeit aufgezeigt, wie ich gegenüber Teamviewer das Gegenteil nachweisen kann (zB anhand der bei mir lokal gespeicherten LogDateien zur TeamViewer Nutzung). Es gibt nur Links, die entweder zu den Nutzerbestimmungen führen ... jawohl ... habe ich gelesen und ich erfülle alle Kriterien, die mich für eine freie Lizenz qualifizieren - alternativ kann kann ich mich dort über Lizenzen informieren und diese kaufen (die günstigste für 27,90€ / Monat).

Habe das bei mir mal nachvollzogen. Ich hatte seit 2015 (da kam der neuer Rechner) insgesamt mit 10 unterschiedlichen TV ID's eine Verbindung aufgebaut (dahinter verbergen sich jedoch nur 5 Personen aus dem Familien- und Freundeskreis),  um bei diversen Rechner und Softwareproblemen zu helfen... kann mir beim besten Willen nicht erklären, woher die 'Indizien' kommen, die der TeamViewer Algorithmus erkannt haben will.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß vielleicht, wie ich meine 'nicht kommerzielle' Nutzung nachweisen kann?

Vielen Dank

Werner

Highlighted
Verfasst von
Elektron

Betreff: Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Ja, ich wurde auch angeschrieben. Ich nutze es ausschließlich, um meinem Vater zu helfe und das auch nur etwa einmal im Monat. Die Dame vom Chat hat sich gleich wieder ausgeloggt.Vielleicht ist es ein Vetriebsmasche, um Nutzer Lizenzen zu verkaufen. Allerdings keine gute, wenn sie Anwendern missbräuchliches Verhalten unterstellen. 

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Ja... leider ist das wohl so. Natürlich hat TeamViewer ein großes Interesse daran Lizenzen zu verkaufen... die wollen schließlich auch mit ihrem Produkt Geld verdienen. Als Nutzer der freien Lizenz für den privaten Gebrauch hat man da keine Priorität und offensichtlich ja auch keine Möglichkeit bei falschen Verdächtigungen eine Klärung herbeizuführen. Auf die Anfrage in dem Formular, das ja von TeamViewer speziell für diesen Zweck bereit gestellt wird, kommt keine Reaktion.. und wie du schreibst (hab ich selbst noch nicht versucht) werden Anfragen auf anderen Wegen, wie zB im Chat, ja auch seitens TeamViewer nicht beantwortet.

Liebe Moderatoren und sonstige Bescheidwisser hier im Forum - zeigt doch bitte mir und allen anderen, die dieses Problem haben, einen Weg auf, wie dieses Problem zu lösen ist... oder benachrichtigt die Zuständigen im Hause TeamViewer, dass es hier möglicherweise Nachbesserungsbedarf gibt - Danke!

Highlighted
Verfasst von Community Manager
Community Manager

Betreff: TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

Hi @Bookutus 

Ja, dieses Formular verwenden wir weltweit und daher liegt es nur in Englisch vor.

Danke und beste Grüße,

Esther

Community Manager

Did my reply answer your question? Accept it as a solution to help others.
Find this helpful? Say thanks by clicking on the Thumbs Up button. Find more information here: Knowledge Base | Community Blog | How to get started

Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

@Esther  - @Natascha 

Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit TeamViewer gegenüber den Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung zu widerlegen?

Auf meine Anfrage mit dem Formular https://www.teamviewer.com/en/support/commercial-use-suspected/ habe ich bisher (immerhin seit dem 19.03.2019) noch keine Antwort erhalten.

Highlighted
Verfasst von Senior Moderator Senior Moderator
Senior Moderator

Betreff: Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Hallo @Werner2 

Vielen Dank für deine Nachricht. 

Wie bereits erwähnt, ist das Ausfüllen des Formulars die einzige Möglichkeit, den Verdacht der kommerziellen Nutzung zu widerlegen. 

Vielleicht kannst du in deinem Spam Ordner einmal nachschauen, ob du eventuel dort eine Nachricht von uns bekommen hast? 

Vielen Dank für dein Verständnis und einen guten Start in die neue Woche. 

Viele Grüße
Natascha

1 Antworten
Highlighted
Verfasst von
Digon

Betreff: Kommerzielle nutzung fehler aber keine hilfe

Hallo @Natascha ,

vielen Dank für deine Antwort - meinen Spamordner habe ich (regelmäßig) kontrolliert und dort ist/war keine Mail von Teamviewer.

Macht es denn Sinn, obwohl ja davon abgeraten wird, dieses Formular noch einmal erneut auszufüllen?

Viele Grüße

Werner