teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

Virtuelle Bildschirme?

MrMoods
MrMoods Beiträge: 8 ✭✭

Moin

Weiß jemand, ob es ein Tool o.ä. gibt, mit dem man virtuelle Bildschirme erzeugen kann? Mein PC hat 6 physische Bildschirme. Wenn ich nun via Teamviewer von meinem PC aus meinen Laptop steuere (der hat nur 1 Bildschirm), dann hätte ich dabei gerne mehrere Bildschirme zur Verfügung, obwohl diese an dem Laptop physisch nicht vorhanden sind.

Ich weiß, dass es "Headless Ghosts" gibt, die man an einen Rechner anschließen kann, um einen Bildschirm zu simulieren. Das kommt bei mir leider nicht in Frage, weil der Laptop keine passenden Anschlüsse hat. Ich kann den Laptop an eine USB-C Dockingstation anschließen, komme dann aber auf maximal 2 Bildschirme, weil die Dockingstation sonst überlastet ist. Mehr kann die nicht.

Prinzipiell suche ich so etwas wie einen virtuellen Headless Ghost oder einfach nur eine Möglichkeit, dem Laptop zu sagen "tu mal so, als hättest du 6 Bildschirme".

Gruß
MrM

P.S.: Ich suche keine virtuellen Desktops. Dass Windows diese Funktion hat, ist mir bekannt. Das hilft mir aber nicht, weil man mehrere virtuelle Desktops nicht gleichzeitig anzeigen kann.

Kommentare

  • TheBestHelper
    TheBestHelper Beiträge: 17 ✭✭

    Hallo @MrMoods ,

    leider kann ich Dir nicht folgen, ich verstehe irgendwie nicht, was Du mit Deinem Beitrag meinst. Könntest Du mir eine genauere Erklärung geben? ?

    Viele Grüße 🙋‍♂️
  • MrMoods
    MrMoods Beiträge: 8 ✭✭

    Hat keiner eine Idee? Schade...

  • isi81
    isi81 Beiträge: 10 ✭✭

    Du möchtest deine 6 Bildschirme nebeneinander auf deinem Laptopbildschirm haben?

    Mir ist nur die Möglichkeit des Umschaltens bei TeamViewer bekannt.


    Ein alternatives Szenario wäre eventuell sich per VPN verbinden und dann Remotedesktop zu nutzen, hier könntest du den Bildschirm deines Laptops nutzen und den 2. über das Dock.

  • StitchFfm
    StitchFfm Beiträge: 1 Newbie

    Also wenn ich es richtig verstanden habe, dann suche ich gerade das gleiche 😅

    a) Ich habe einen Rechner, an dem hängen mehrere Monitore...das ist mein lokales Gerät vor dem ich sitze und arbeite.

    b) dann gibt es ein Notebook, das erst mal keinen weiteren Monitor angeschlossen hat ausser seinem eingebauten Bidschirm. Das ist das Gerät, auf dem ich remote arbeiten möchte.

    Jetzt die Frage: Wie kann ich ohne weitere physische Monitore am Notebook (b) anzuschließen, am Rechner (a) mit mehreren Monitoren auf demselben Notebook (b) arbeiten. Also Notebook (b) so tut, als hätte es mehrere Monitore angeschlossen. Nennt man das wie @MrMoods es genannt hat "Headless Ghosts"?

    Gibt es dafür eine Lösung?

  • Esther
    Esther Beiträge: 3,819 Community Manager 🌍

    Gute Frage 😅

    Meine Vermutung(!) ist, dass es nicht klappen wird, solange der Laptop nicht denkt dass es weitere Monitore gibt. Solange es nur eine TeamViewer Verbindung zu dem Laptop mit einem Monitor gibt, greift TeamViewer auch nur das ab, was auf dem einen Monitor zu sehen ist.

    Anders wäre es, wenn ihr euch vom Laptop auf die Rechner mit 6 Monitoren verbindet. Hier könnt ihr "Connections in Tabs" nehmen und einfach 6 Verbindungen aufbauen und die in 6 verschiedenen Tabs haben und munter hin und her switchen.

    Das heißt: Euer Laptop muss denken, dass es mehere Monitore gibt (somit eben virtuelle). Ob der Laptop das kann oder ob man dazu ein extra Programm laufen lassen muss, kann ich nicht sagen, aber da TeamViewer nur das zeigen kann, was auf dem Laptop zu sehen ist, kann er nur einen vorhandenen Monitor übertragen. Und dann könntet ihr vielleicht (=ich bin hier vorsichtig in der Wortwahl, da ich es selbst nie getestet habe und daher theoretisch spreche) mehrere Verbindungeen zu dem Laptop aufbauen und jeweils den physikalischen und den virtuellen darstellen.

    Wenn ihr sowas testet: Gebt gerne Rückmeldung. Ich denke, dies ist für viele Nutzer ein interessanter Use case.

    Community Manager
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.