teamviewer.com link icon
oder
Frag die Community

TeamViewer denkt, dass ich die Software kommerziell verwende!

191012141518

Kommentare

  • Georg974
    Georg974 Beiträge: 1

    Hallo,

    ich nutze Team Viewer privat und habe seit dem installieren der Version 15.3.8497

    folge Lizenz: Testversion

    Läuft aus: Restlaufzeit 5 Tag(e)

    Was mache ich nach diesen 5 Tagen? Muss ich das Programm kaufen? Dachte es wäre für private Anwender kostenlos. Was kann ich tun? Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    MfG

    Georg

  • DigitalNativ
    DigitalNativ Beiträge: 4

    Ist bei mir leider auch so.

    Bei mir werden dauernd die ID's gesperrt, obwohl ich als Student die Software ausschließlich privat Nutze.

  • lyzerak
    lyzerak Beiträge: 2

    Hallo zusammen

    Ich benutze TV ausschliesslich privat und nicht kommerziell.

    Leider musste ich einen Antrag stellen, damit TV mein Konto (welches fälschlicherweise als kommerziell markiert wurde) als Privatbenutzer zurücksetzt.

    Ich habe vor gut zwei Monaten das Bestätigungsmail erhalten, welches besagt dass meine TV ID zurückgesetzt wurde. Leider kann ich nach wie vor TV nicht benutzen, da "Testv

  • lyzerak
    lyzerak Beiträge: 2

    @Natascha Kannst du bitte hier weiterhelfen?

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

    Wieso "Testversion"  und "kommerzielle bzw private Nutzung" ? Da laufen mA nach zwei Dinge durcheinander. Du hast anscjeinend mit einer Testversion gearbeitet - NICHT mit der "privaten Nutzung". Soweit ich weiß, arbeitetst Du in einer Testversion mit einer kompletten Version, die natürlich zeitlich beschränkt ist - also irgendwann abläuft. Bei der "privaten Nutzung" arbeitest Du mit einer eingeschränkten Version hinsichtlich der Funktionen - und die ist zeitlich nicht beschränkt. Bei dem oft hier gemeldeten Problem mit der Vermuteten "kommerziellen Nutzung" erscheint niemal das Wort "abgelaufen" in den entsprechenden Meldungen. Es wird ganz einfach bezweifelt, daß je,and lediglich privat mit Teamviewer arbeitet. Hat also nix mit "Testversion" und "abgelaufen" zu tun. Sollte eigentlich deutlich sein, da bei der Installation danach(nach dem Verwendungszweck) gefragt wird....

     

  • Becirspahics
    Becirspahics Beiträge: 3

    Hallo liebes TeamViewer Team,

    ich habe Daheim auf meinem Win10 TeamViewer mit der falschen Option installiert.
    Jetzt ist schon länger die Testlizenz ausgelaufen, obwohl das auf meinem Privaten PC Daheim installiert ist.
    In der Firma benutze ich die gekaufte Komerzielle Version.

    Wie kann man das wieder ändern. Deinstallieren und wieder installieren mit der richtigen Option hilft leider nichts.
    Schätze das sich der TeamViewer irgendwo in die Registry von Windows reinschreibt.

    Bitte hier um Hilfe.

    Danke!

  • Becirspahics
    Becirspahics Beiträge: 3

    Ich habe bei der Installation statt"Privat" auf "Beides Privat und Komerziell" geklickt.
    Das war mein Fehler! Aber das lässt sich nun nicht mehr rückgängig machen.

    Hab ich aber hier auch so rein geschrieben...

    Nun ist nach einer Zeit die testversion ausgelaufen.

  • Tenbrock
    Tenbrock Beiträge: 15


    Schätze das sich der TeamViewer irgendwo in die Registry von Windows reinschreibt.

    Ich schätze das die für Dich erzeugte ID als kommerziell Markiert wird. Das liegt auf dem TV-Server da kannst Du an deinem Rechner nichts bewirken.

    Ich hatte vor langer Zeit den gleichen Fehler mit TV gemacht. Damals war TV noch ein erstklassiger Dienstleister und sie haben meinen Konto umgestellt, nachdem ich mein Fehller gegenüber TV kommuniziert hatte. Ob das heute noch geht, weiss ich nicht. Schau dir besser die Alternativen zu TV an. Das spart Nerven!

     

    Gruß,

    Jan

  • Becirspahics
    Becirspahics Beiträge: 3

    Danke dir Jan für deine Antwort!

    Das ist echt Blöd, da ich auch TV von Zuhause aus brauche. In der jetzigen Zeit muss ich Freunden helfen und dann gehts bei mir nicht. Sehr ärgerlich!

    Schöne Grüße noch!

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

    Ich weiß (noch) nicht, wie es bei Euch ist, aber bei mir ist das Problem mit der "kommerziellen Nutzung" inzwischen vorbei. Meine Vermutung ist, daß es mit den neuen "EULA" zu tun hat, aber das ist eben  nur eine Vermutung. Darum wüsste ich gern von einigen Teamviewer- Anwendern, die sich mit demselben Problem konfrontiert sahen, ob sie inzwischen auch wieder ganz normal mit der "privat"-Vesion ihren Freunden etc. helfen können.

    Daneben noch eine Bemerkumg zu der Vermutung : "Schätze das sich der TeamViewer irgendwo in die Registry von Windows reinschreibt" .: Das glaube ich so nicht. Ich vermute auch eher, daß sich in der Tat auf dem Server von "Teamviewerr" ein Eintrag mit der individuellen MAC-Adresse des Computers befindet. Ansonsten könnte man die Vermutung einerr "kommerziellen Nuzung" durch die Änderung des Betriebssystems umgehen (zumindest bei einer kompletten Neuinstallation , evt noch verbunden mit  einem Upgrade von Win 7 nach Win 10 oder 32Bit nach 64Bit ...) . Und das scheint nicht zu funktionieren.

  • Milena15
    Milena15 Beiträge: 1

    Leider hatte ich am Anfang versehentlich eine kommerzielle Nutzung angegeben. Nachdem die Testversion abgelaufen war, habe ich den Bogen ausgefüllt und es wurde geändert. Jetzt habe ich aber komischerweise wieder das gleiche Problem und ich kann TeamViewer wieder nicht nutzen. Meine Nutzung ist nur privat.

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

    Nach ein paar Wochen der Ruhe findet Teamviewer wieder, daß ich meinen Computer bzw einen Computer, kommerziell nutze und unterbricht die Verbindung konsequent nach ein paar Sekunden. Ich hoffe, das passiert nicht nach jeder neuen Version... Bitte erspart mir das...!!!

    Hat vielleicht noch jemand diese Efahrung gemacht ? Dachte eigentlich, daß dieses Thema erledigt wäre

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Habe das gleiche Problem seit 2 Tagen habe eine Mail geschrieben aber die scheint in Ablage P zu landen. Ich würde erwarten wenigsten eine Antwort zu bekommen wenn ich schon eines Mißbrauchs bezichtigt werde.

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Liebe Natascha, alles gute zur kommenden Mutterschaft! Ich habe das gleiche Problem, das ein erhöhtes Aufkommen an solchen Beschwerden ist, zeigt das euer Programm einen Fehler hat. Ich bin Rentner und Schwerbehindert, brauche Teamview ausschließlich um auf meinen 2. PC zugreifen zu können der in einem anderen Zimmer steht. Ich brauche die Fersteuerung weil bestimmte Programme nur auf diesem 2. PC laufen und ich nicht immer hin und her gehen kann, auf Grund meiner Behinderung. Das ist mit Sicherheit nichts kommerzielles!!!!!

    Noch etwas, wenn ich ein Formular ausfüllen soll möchte ich dieses Formular auf Deutsch haben. Außerden konnte ich mich nicht zum Ausfüllen anmelden, die Anmeldung ist nicht barrierefrei und ich Laufe im Kreis. Ich werde nicht 10 mal mein PW eingeben und dann doch nicht eingeloggt zu werden.

    Liebe Grüße Bernard

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Interessante Ansicht! Jemand prahlt damit das private Personen etwas kostenlos nutzen können, wenn si es dann tun, sagt man April April, wir haben festgestellt das du es kommerziell nutzt obwohl gar keine Unternehmen existiert. Dann soll man so ehrlich sein und es sagen, daß es mit dem lostenlosen mur ein Werbetrick war.

  • PeterMa
    PeterMa Beiträge: 11

    Das Thema wurde hier schon gefühlte 1000x diskutiert. Vergesst TeamViewer, die wollen keine kostenlosen Nutzer mehr haben. Googelt nach der Alternative die mit A anfängt und ein rotweisses Logo hat. Den Namen darf man hier nicht nennen, der wird umgehend entfernt.

  • kwilleke
    kwilleke Beiträge: 29

    PeterMa : muß leider zustimmen. Dieses Thema wurde schon lang und breit beklagt und es wurden Mails, Formulare und und und geschrieben, ausgefüllt - alles ohne wirklichen Erfolg. Für mich war das Problem allerdings vor einigen Wochen auf einmal gelöst und ich konnte Teamviewer kostenlos nutzen. Meine Idee war, daß durch die Änderung der sog EULA "damals" das Programm wieder kostenlos privat genutzt werden kann. War wohl ein Fehler... Was mir zu einem Post hier als Frage einfällt : als Rentner etc, wie ich auch, habe ich zB einen alten Rechner, der vor ca 5 bis 10 Jahren auch als "Firmencomputer" verwendet wurde im Netz meiner 3 pc's. Dieser wird seit gestern wieder als computer mit "kommerzieller Nutzung" erkannt. Dadurch nehme ich inzwischen an, daß solche computer durch die MacAdresse indentifiziert werden und anscheinend nicht mehr aus dieser "schwarzen Liste" entfernt werden können bzw immer wieder zugefügt werden durch irgendeinen Algorithmus. Müßte man mal genau folgen während einer kompletten Neuinstallation von Teamviewer auf einem zuvor bekannten computer (Laptop) mit einem anderen Netzwerkadapter bzw einer anderen Netzwerkkarte. Wenn man sich die Arbeit machen will, ABER , ich denke so langsam auch, daß wir uns besser eine Alternative  suchen (oder einen Workaround verwenden, den ich inzwischen gefunden  habe und der es bisher noch tut). Kann bzw will ich hier nicht posten. Kann auch nicht Sinn und Zweck sein, wenn Teamviewer das Programm für die private Nutzung mit kostenlosem Gebrauch bewirbt.

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Hallo, ja es ist schlimm, wenn eine Firma sich selbst ausschießt mit einem Service der unter aller Kanone ist. Mir ist meine Zeit zu schade stundenlang nach Lösungen zu suchen und auf Antwort eines scheinbar nicht vorhandenen Supports zu warten.

    Ich habe TeamView rausgschmissen und eine Alternative installiert. Ihr könnt gerne fragen was und ob es eine gute Alternative ist [persönliche Informationen entfernt], das geht schneller und ich antworte auch

  • michL
    michL Beiträge: 2

    Hallo zusammen,

    ich kann den Unmut verstehen. Auch ich wurde desöfteren verdächtigt die Software kommerziell zu nutzen. und mit der zeit wurden die Einschränkungen immer schlimmer bis durch die Trennungen und Wartezeiten das ganze unbenutzbar wurde.Nach Kontakt mit dem Support und ausfüllen des Formulars vor ca. einem Jahr war das auch noch nicht wirklich behoben. Erst alls ich das Blatt mit meiner Unterschrift worauf ich die Private Nutzung bestätige zurückgesendet habe und nochmals 2 Wochen oder so gewartet habe hat das ganze aufgehört. Bisher gottseidank läuft es.

    Leider ist die TeamviewerLizenz sehr teuer und für mich privat kann ich nicht 30 € pro Monat für eine Software bezahlen die "nur" sich auf andere (in der Regel meine eigenen im selben Haus befindlichen PC's) verbindet. Ich hätte nichts dagegen Privat 5 € zu bezahlen - aber mehr ist einfach nicht drin.

  • Renato-Cahans
    Renato-Cahans Beiträge: 1

    Nach dem Update auf die Version 15.7.7 erhalte ich immer die Meldung "Verbindung ist nach Timeout gesperrt" Wie kann ich dieses Problem beheben. Mfg Renato

    Team Viewer Timeout.jpg

    ReCa
  • Henner
    Henner Beiträge: 2

    Die Erkennung ob private oder kommerzielle Nutzung scheint sehr eng gefasst zu sein und ist im Zweifel kommerziell. Bei mir ist es nur ein Notebook mit der Verbindung zu einem Homeserver im gleichen Netzwerk. Dies scheint für TV schon kommerziell zu sein.

    Und dann bis zu einem Monat auf Antwort warten - geht gar nicht! Mein persönliches Workaround: TV deinstallieren und Alternativsoftware installieren - funktioniert!

  • romag
    romag Beiträge: 2

    Welche Alternativsoftware verwenden Sie. Bei mir wurde ebenfalls unterstellt, ich nutze die Software kommerziell. Habe gestern eine Lizenz für drei Geräte gekauft. Leider behauptet die Software immer noch, ich hätte nur einen "Free" Account . Ans Telefon geht niemand. Lösungen finde ich keine. Das ist hier ein Chaos.

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    suche bei google "alternativen zu TeamView, fängt mit A an


    @romag  schrieb:

    Welche Alternativsoftware verwenden Sie. Bei mir wurde ebenfalls unterstellt, ich nutze die Software kommerziell. Habe gestern eine Lizenz für drei Geräte gekauft. Leider behauptet die Software immer noch, ich hätte nur einen "Free" Account . Ans Telefon geht niemand. Lösungen finde ich keine. Das ist hier ein Chaos.


     

  • romag
    romag Beiträge: 2

    Danke, Alternative schon gefunden, bereits installiert und sie läuft schneller als TV.

    Über den unübersichtlichen bzw. nicht antwortenden und nicht erreichbaren Support bei TV bin ich entsetzt.

  • Renkos
    Renkos Beiträge: 1

    So bei mir nun auch das Problem, das Teamviewer denkt, ich würde die Sorftware kommerziell nutzen. Ich wollte mich über mein Handy, in meinem Rechner zu Hause einloggen, also privat, nach 10 Sekunden wird die Leitung geblockt.

    Schau mich jetzt nach alternativer Remote-Software um. Es ist eigentlich schade, das Teamviewer so die Leute verkrault, denn in der Vergangenheit war ich eigentlich zufrieden.

    Aber wenn ich mit dieser Sorftware nich mehr auf meinen Rechner zu Hause komme, hat sie auch nichts mehr auf meinen Systemen zu suchen.

    Zum Glück gibt es Alternativen..........

  • TomFFM
    TomFFM Beiträge: 5 ✭✭

    Gleiches hier seit heute. Wenn das nicht bis morgen behoben ist, fliegt das alles runter und wir weichen auf Alternativen aus. Ich nutze es nicht kommerziell!!! Frechheit.

  • ergo-hh
    ergo-hh Beiträge: 14

    So, nun hat es auch mich erwischt. Nachdem ich bei unveränderter Umgebung bereits längere Zeit Teamviewer (ausschließlich privat) genutzt habe, wird mir nun als Lüge unterstellt, als ich bei der Lizensierung auschließlich private Nutzung angegeben habe.

    Glücklicherweise gibt es ja das ebenso gute wenn nicht sogar bessere Produkt 'irgendein Schreibtisch'.

    Gruß ergo-hh

  • kieselbert
    kieselbert Beiträge: 12 ✭✭

    Das war auch das Thema was mich richtig fuchsig gemacht hat. Diese Dreistigkeit einfach zu behaupten ich würde das Produkt kommerziell nutzen. Nur weil der schlecht programmierte Co******l Bl****r lauter false positives generiert. (Muss den Namen des Tools verschleiern sonst werden meine Beiträge gelöscht.) Da muss TV echt an ihrer Kommunikation arbeiten. 

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    wechsele!!! Wenn es tausende tun ist es wohl die Sprache die TV versteht. Keine privte Nutzung -> keine Empfehlung an kleine Unternehmen Große nutzen sowieso etwas anderes

  • alterTrierer
    alterTrierer Beiträge: 18

    Wie kann man das auch noch kaufen, wenn noch nicht einmal eingeschränkte Funktionen richtig sind und man beschimpft wird

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!