Kann TeamViewer ausschließlich in einem lokalen Netzwerk (LAN) verwendet werden?

84 % hilfreich (5/6)

Dieser Artikel richtet sich an alle TeamViewer Nutzer.

Allgemein

Sie können direkt innerhalb Ihres LAN (Local Area Network) Fernsteuerungssitzungen aufbauen oder empfangen, indem Sie IP-Adressen oder – falls das Netzwerk DNS-Auflösung nutzt – stattdessen den Computernamen verwenden.

Die Funktion für eingehende LAN-Verbindungen ist standardmäßig deaktiviert, da einige Software Firewalls dies möglicherweise nicht zulassen.

Beachten Sie: TeamViewer Server sind an LAN-Verbindungen nicht beteiligt. Deshalb wird eine regelmäßige symmetrische Verschlüsselung ohne den Austausch von Public/Private Keys verwendet.

Eingehende LAN-Verbindung

Falls Sie eine Verbindung von einem anderen Computer über Ihr LAN empfangen möchten, aktivieren Sie zunächst die entsprechende Funktion auf Ihrem Computer:

Eingehende LAN-Verbindungen akzeptieren

Gehen Sie in die Optionen der TeamViewer Vollversion unter Extras --> Optionen --> Allgemein --> Eingehende LAN-Verbindungen --> Ändern Sie die Einstellungen zu  Akzeptieren oder Ausschließlich zulassen.

1_Accept_LAN_Connections.png

Tipp: Falls Sie Ausschließlich zulassen wählen, trennt TeamViewer die Verbindung zum Internet – dadurch können Sie keine Verbindungen mehr über die TeamViewer ID aufbauen oder empfangen. Außerdem ist Ihre Computer & Kontakte Liste nicht mehr verfügbar.

Falls Sie Ausschließlich zulassen wählen, zeigt TeamViewer im Hauptfenster Ihrer TeamViewer Vollversion die IP-Adresse Ihres Computers an. Kontakte, die über LAN eine Verbindung herstellen möchten, können diese IP-Adresse in das Partner-ID Feld ihrer TeamViewer Vollversion eingeben, um sich mit Ihnen zu verbinden.

2_Fullversion_IP_Address.png

Tipp: Falls Sie Akzeptieren wählen, behält TeamViewer die Verbindung zum Internet bei. Dadurch sind normale Verbindungen mit der TeamViewer ID noch möglich. Um eine eingehende LAN-Verbindung von einem anderen Computer zu empfangen, ermitteln Sie Ihre IP-Adresse und geben Sie diese an den Verbindungspartner weiter.

Ihre IP-Adresse finden Sie leicht, indem Sie die Eingabeaufforderung öffnen und ipconfig eingeben.

Ihre IP-Adresse wird als IPv4 Address angezeigt.

Hinweis: Damit Sie eine LAN-Verbindung über TeamViewer starten können, müssen sich beide Computer im selben Netzwerk befinden.

Hinweis: LAN-Verbindungen werden nicht in den Verbindungsprotokollen in der Management Console erfasst.

Verbindung über LAN starten

Wenn Sie sich über LAN mit einem anderen Gerät in Ihrem Netzwerk verbinden möchten, können Sie die IP-Adresse des entfernten Geräts in das Partner-ID Feld Ihrer TeamViewer Vollversion eingeben. Klicken Sie auf Verbinden und geben Sie das TeamViewer Kennwort des entfernten Computers ein, sobald Sie dazu aufgefordert werden.

Nun sind Sie mit dem entfernten Computer direkt über LAN verbunden, ohne das Internet zu nutzen.

Hinweis: Damit Sie eine LAN-Verbindung über TeamViewer starten können, müssen sich beide Computer im selben Netzwerk befinden.

Versionsverlauf
Revision-Nr.
2 von 2
Letzte Aktualisierung:
‎14 Nov 2019, 11:49 AM
Aktualisiert von:
 
Beschriftungen (2)
Beitragleistende