Konfiguration der Benutzerdefinierten Geräteinformationen

Keine Bewertungen

Dieser Artikel richtet sich an TeamViewer Kunden mit einem Premium, Corporate oder Enterprise/Tensor Plan.

Allgemein

Es ist möglich, in der TeamViewer Management Console und über die Liste der Computer & Kontakte benutzerdefinierte Eigenschaften zu Geräten hinzuzufügen und zu bearbeiten. Diese Eigenschaften sind in der Management Console sowie in der Liste der Computer & Kontakte sichtbar.

Alle benutzerdefinierten Eigenschaften sowie die eingegebenen Geräteinformationen sind voll verschlüsselt.

Verwaltung benutzerdefinierter Geräteinformationen ...

...als Firmen-Administrator

Als Firmen-Administrator können Sie in der Management Console benutzerdefinierte Geräteeigenschaften erstellen und bearbeiten (z. B. Betriebssystem, Standort, Abteilung usw.). 

Derzeit können festgelegte benutzerdefinierte Eigenschaften nicht gelöscht werden.

Die benutzerdefinierten Eigenschaften sind über die TeamViewer Benutzeroberfläche verfügbar und werden für die Geräte von Firmenangehörigen in der Detailansicht der Computer & Kontakte-Liste angezeigt. 

1_Create_Custom_Device_Information.png 

... als Firmenangehöriger

Als Firmenangehöriger können Sie die angegebenen Geräteeigenschaften in der Liste der Computer & Kontakte sehen

Die Namen der Eigenschaften sind für Geräte (nicht für Kontakte) sichtbar

Als Firmenangehöriger können Sie in der Liste der Computer & Kontakte benutzerdefinierte Werte für Geräteeigenschaften eingeben und bearbeiten (z. B. Windows als Betriebssystem).

Sie können nur die benutzerdefinierten Geräteinformationen Ihrer eigenen Geräte in geteilten Gruppen sehen und bearbeiten. Sie können keine Geräte von Gruppen sehen, die mit Ihnen geteilt wurden.

Lizenzbeschränkungen

Die von Ihnen gewählte Lizenz legt die Anzahl der Geräteeigenschaften fest, die Sie pro Gerät erstellen können

Abonnement Verfügbare Felder für benutzerdefinierte Geräteeigenschaften
Premium 5
Corporate 15
Tensor 25

 

Weitere Informationen

Video: Benutzerdefinierte Geräteinformationen & Erweitertes Gruppieren von Geräten (auf Englisch) 

 

Versionsverlauf
Revision-Nr.
3 von 3
Letzte Aktualisierung:
Montag
Aktualisiert von:
 
Beitragleistende